Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 

MTB richtig reinigen

Bei deiner letzten Bike-Tour ging es voll durch den Matsch und jetzt kleben dicke Dreckkrusten am Rahmen? Die Kette läuft schwer und quietscht? Das schreit nach einem Bike-Wash! In unserem Ratgeber-Video zeigen wir, wie die Mountainbike-Reinigung und -Pflege richtig gemacht wird.

Wie reinige ich mein Mountainbike richtig?


Grundreinigung

Wenn dein Bike stark verschmutzt ist, verwende für die Grundreinigung warmes Wasser, einen weichen Schwamm und einen speziellen Bike-Reiniger, wie beispielsweise das bewährte Muc-Off-Spray. Weiche als erstes den Dreck mit warmem Wasser ein (verwende keinen Hochdruckreiniger, da dieser die Lager und ähnliche Anbauteile beschädigen kann), sprühe dann das gesamte Bike mit dem Fahrradreiniger ein und lasse es 3-5 Minuten einwirken.

Feinreinigung

Nach der Grundreinigung entfernst du mit speziellen Bürsten den Dreck in den verwinkelten Ecken deines Bikes. Verwende für die Reinigung der Schaltröllchen ein Tuch, bei hartnäckigem Dreck/Fett kannst du auch einen Reifenheber nutzen, um den Schmutz herunterzuschaben. Um die Kassette zu reinigen gibt es spezielle Ritzelreiniger. Sprühe auch die Kassette mit dem Fahrradreiniger ein und lasse das Mittel 3-5 Minuten einwirken. Setze dann den Ritzelreiniger an und entferne den Dreck auf den Ritzeln sowie in den Zwischenräumen. Bevor du dich anschließend um die Kette kümmerst, spülst du den restlichen Fahrradreiniger vom Fahrrad.

Kettenreinigung/-pflege

Die Kette reinigst du am besten mit einem speziellen Kettenreinigungsgerät und einem Multientfetter, beispielsweise von Finish Line. Gebe den Entfetter in das Kettenreinigungsgerät und spule die Kette einige Umdrehungen durch. Entferne anschließend den überschüssigen Entfetter auf der Kette mit einem Tuch. Danach steht die Kettenpflege an. Um die Kette geschmeidig zu halten, solltest du ein spezielles Fahrradkettenöl auftragen und das überschüssige Öl mit einem Tuch entfernen.

Schutzmittel auftragen

Sprühe abschließend die Oberfläche und sonstige Anbauteile, außer den Scheibenbremsen, gründlich mit einem Protect-Spray ein. Dafür kannst du beispielsweise das Bike Protect-Spray von Muc-Off verwenden.

Bitte achte darauf: Wenn du das Kettenöl, den Entfetter und Ritzelreiniger verwendest, lege bitte eine Unterlage unter dein Bike, um die Umwelt zu schonen.
Vielen Dank für das Voting!
Fandest du diese Beratung hilfreich?
Mountainbike Kette wechseln 
MTB Schaltung einstellen 
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT