Alle Beratungsthemen anzeigen Alle Beratungsthemen schließen

Welche Rahmengröße beim Jugendrad

Du möchtest dir oder für dein Kind ein neues Jugendrad kaufen, weißt aber nicht die richtige Rahmenhöhe? Wir erklären dir, warum die Größe des Bikes so wichtig ist und wie du in zwei einfachen Schritten deine passende Rahmengröße herausfindest. Hierfür musst du nur deine Schrittlänge ermitteln und sie in unseren Rahmenhöhenrechner eingeben. Aber auch mit der Körpergröße lässt sich die ideale Rahmenhöhe ermitteln – und wir zeigen dir wie.



Die Rahmenhöhe für ein Jugendrad berechnen


1. Schritt: Ermittle deine Schrittlänge

  • Nimm ein Maßband oder einen Zollstock und ein Buch zur Hand.
  • Ziehe deine Schuhe und die Hose aus (der Schnitt der Hose kann das Messergebnis beeinflussen).
  • Stelle dich barfuß mit dem Rücken an eine Tür oder Wand.
  • Halte das Buch zwischen den Beinen und führe es nach oben. Die senkrechte Seite des Buchs muss dabei an der Wand anliegen.
  • Miss nun mit dem Maßband oder Zollstock vom Boden bis zur Oberkante des Buchs, um deine Schrittlänge (Schritthöhe) zu ermitteln.


2. Schritt: Trage deine Schrittlänge ein und berechne die Fahrradgröße

Rahmenhöhenechner-jugendrad
Rahmenhöhenrechner
Für Jugenräder ermitteln
Dieser Wert ist leider ungültig. Bitte gib eine Schrittlänge zwischen 51 und 94 ein.

Wichtiger Hinweis
Bitte beachte, dass es sich bei dem Ergebnis des Rechners nur um einen Näherungswert handelt. Dieser soll dir helfen, eine Vorauswahl von passenden Modellen zu erhalten. Je nachdem, was der genaue Einsatzbereich des Sportrades ist (Downhill, Freeride, Slopestyle), desto eher kann die optimale Größe abweichen. Daher solltest du die Rahmengröße nach der Vorauswahl genau testen und den Rahmen wählen, der am besten zu dir passt.


Du willst deine ideale Rahmenhöhe bei einem speziellen Bike bestimmen oder hast dir bereits ein Rad ausgesucht?

Super, dann zeigen wir dir, wie du ganz einfach deine passende Rahmengröße bei einem Jugendfahrrad ermittelst:
  1. Klicke auf den Button "GRÖSSE BESTIMMEN". Dieser befindet sich direkt über dem "In den Warenkorb" Button.
  2. Nun kannst du dein Geschlecht, deine Körpergröße, deine Bein- sowie Armlänge angeben.
  3. Abschließend tippst du deinen bevorzugten Fahrstil ein und erhältst deine ideale Rahmengröße bei dem jeweiligen Jugendrad.
Ist dies nicht der Fall, zum Beispiel bei Kinderrädern, und es öffnet sich kein Eingabefeld beim Klick auf den “GRÖSSE BESTIMMEN” Button, findest du dort alternativ eine Größentabelle. Anhand dieser kannst du die passende Rahmengröße deines neuen Fahrrades ablesen - ganz einfach mit deiner Körpergröße.



Finde die Rahmenhöhe für dein Jugendrad anhand deiner Körpergröße

Du hast keinen Zollstock zur Hand, um deine Schrittlänge auszumessen? Nutze diese Tabelle und nimm deine Körpergröße als Anhaltspunkt. 

Körpergröße Empfohlene Rahmengröße
in cm in cm in Zoll
145-155 33-35 13"-14"
155-165 35-38 14"-15"
165-170 38-41 15"-16"
170-175 41-43 16"-17"
175-180 43-46 17"-18"
180-185 46-49 18"-19,5"
185-190 49-53 19,5"-21"

Wichtig: Diese Größenempfehlungen sind Richtwerte. Das Verhältnis von Beinlänge und Oberkörper kann individuell stark variieren. Sofern du sehr kurze Arme hast und deine Rahmenhöhe nach der Berechnung zwischen zwei Größen liegt, solltest du das kleinere Rad nehmen. Auch die unterschiedliche Rahmengeometrie der verschiedenen Hersteller trägt dazu bei, dass nicht jedes Rad gleich ausfällt. Daher empfiehlt es sich auch nach der Ermittlung der Rahmengröße das best-passende Rad zu bestellen und einfach Probe zu fahren. Oder du gehst in eine unserer Filialen und probierst dort verschiedene Räder aus. So bekommst du ein Gefühl für die verschieden Modelle und Rahmengrößen.


Beliebteste Jugendfahrräder


WORAN MERKE ICH, OB MIR EIN FAHRRAD PASST?

Es gibt verschiedene Punkte, auf die du bei einer Probefahrt achten solltest. Die folgende Checkliste hilft dir dabei, das passende Jugendbike zu finden:

  1. Die Arme sind nicht komplett ausgestreckt, sondern leicht gebeugt.
  2. Lenker und Bremsen lassen sich mit den Händen leicht greifen.
  3. Die Knie sind am Punkt der tiefsten Pedalstellung noch leicht gebeugt und nicht ganz durchgestreckt.
  4. Die Beinbewegung geht auf und ab, ohne dass das Gesäß und Hüfte sich stark hin und her bewegen.
  5. Das Gesäß rutscht nicht nach vorne vom Sattel.
  6. Du kommst mit den Füßen auf den Boden und kannst dabei sicher stehen. Der Schritt sollte beim Absteigen gar nicht oder nicht zu stark auf dem Oberrohr drücken.
  7. Die Sitzposition fühlt sich angenehm an und schmerzt nicht.

Die genaue Sitzposition richtet sich nach Fahrstil und Fahrradtyps. Während manche gerne etwas sportlicher fahren, sind andere Fahrer lieber gemütlicher unterwegs. Ein gemütlicher Fahrstil geht mit einer aufrechteren Haltung einher. Ein sportlicher mit einer eher gestreckten Haltung, bei der der Oberkörper sich stärker nach vorne beugt. Ein bewusstes Probesitzen und –fahren nach den oben genannten Kriterien hilft dir bei der Entscheidung, ob die Größe zu dir passt.



DARUM IST DIE GRÖSSE DES JUGENDFAHRRADS SO WICHTIG

Wenn Kinder zu Teenagern werden, wachsen sie aus vielem heraus – so auch aus ihrem Kinderfahrrad. Beim Kauf eines neuen Fahrrads für Jugendliche sollte allerdings nicht nur die Optik des Bikes im Zentrum stehen, sondern auch die Ausstattung und der Fit. Denn immerhin werden die Heranwachsenden mehrere Jahre mit dem Fahrrad unterwegs sein. Viele sogar noch als Erwachsene.

Die meisten Jugendlichen steigen zwischen 9 und 11 Jahren auf ein Jugendfahrrad um. Je nach Körpergröße handelt es sich hierbei meist um ein 24 oder 26 Zoll Fahrrad. Allerdings spielt bei der Entscheidung nicht nur der Felgendurchmesser eine wichtige Rolle, auch die Rahmenhöhe ist für den Kauf ausschlaggebend. So trägt eine gute Sitzposition nicht nur maßgeblich zum Komfort, sondern auch zur Verkehrssicherheit bei.

Die Rahmenhöhe (Rahmengröße) steht in einem proportionalen Verhältnis zur Oberrohrlänge und gibt somit Aufschluss darüber, welche Größe dem Fahrer am besten passen wird. Sie lässt sich am genausten mit der Angabe der Schritt- und Armlänge und der Körpergröße berechnen. Du kannst die Rahmenhöhe aber auch anhand der Körpergröße ermitteln, so wie es bei Kindern meistens der Fall ist.

Wie verhält es sich mit den Größenangaben S, M, L und XL?

Einige Hersteller geben ihre Modelle hinsichtlich der Rahmengröße in S, M, L oder XL an. Da jeder Hersteller eine eigene Größen-Definition als Grundlage nimmt, ist eine generelle Pauschalisierung bei dieser Größenangabe bezüglich der idealen Rahmengröße nicht möglich. Du kannst allerdings direkt auf der Herstellerseite die genauen Maße nachsehen und so herausfinden, welches Bike dir optimal fittet.


Vielen Dank für das Voting!
Fandest du diese Beratung hilfreich? 
Zum Vergleich
¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
* Gültig ab einem Mindestbestellwert von 100 € und bei Erstbestellung im Onlineshop. Der Gutscheincode ist einmalig einlösbar.
truck-outline shopping-outline
Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Kontakt zu unserem Kundenservice
Chatte mit uns oder sende uns deine Anfrage per E-Mail.
Chatte mit unabhängigen Fahrradexperten!
Mo. - Fr. 7 - 13 Uhr und 17 - 24 Uhr
Sa. - So. 7 - 24 Uhr
Hilfe & Kontakt
Deine Fragen beantworten wir gerne in unserem Hilfebereich
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT