Dez 20

Teuer vs. preiswert – Fahrrad Empfehlungen

Worin sich teure von günstigen Fahrrädern unterscheiden und wofür es sich lohnt, mehr Geld zu investieren, haben wir für dich in unserem Ratgeber zusammengestellt. Darüber hinaus wollen wir dir in diesem Blog-Beitrag einen konkreten Überblick über die unterschiedlichen Fahrradarten geben und welche Modelle du für welches Geld angeboten bekommst. Viel Spaß beim Aussuchen deines neuen Bikes.

Citybike 

Citybike Einsteigerklasse 

Diese Räder muss es einfach geben: alles dran, aber kostet fast nichts. Wenn du nur minimales Budget zur Verfügung hast und du nur geringe Ansprüche an dein Rad hast, ist so ein Rad die richtige Wahl für dich. StVZO Ausstattung und so robust, dass es auch nichts macht, wenn es bei jedem Wetter vor der Uni an der Laterne parken muss. Low Budget at its best:

Entdecke unsere Citybikes bis 800 €

Citybike Mittelklasse

Du nutzt dein Rad regelmäßig für kleine Erledigungsfahrten oder Einkäufe und legst Wert auf eine ordentliche Qualität. Radfahren macht dir viel Spaß und dass dein neues Rad schick aussieht, bereitet dir noch mehr Freude. Außerdem fährt es sich so schön leicht und komfortabel, da kannst du noch einen Schlenker zum nächsten Eiscafé machen.

Entdecke unsere Citybikes bis 1200 €

Citybike Oberklasse

Du nutzt dein Rad jeden Tag für den Weg zur Arbeit und brauchst eine gute Beleuchtung und kräftige Bremsen. Dank der guten Schaltung kommst du überall rauf und am Wochenende darf es mit Tagesgepäck auch gerne mal eine ausgiebigere Tour sein. Du gibst für gute Qualität gerne etwas mehr aus, weißt du doch, dass du es mit Fahrspaß wieder zurückgezahlt bekommst.

Entdecke unsere Citybikes bis 2200 €

Trekkingbike

Trekkingbike Einsteigerklasse

„Kaum zu glauben, die müssen sich doch verrechnet haben“, denkst du dir auf deinen gelegentlichen Touren. StVZO Ausstattung mit LED Beleuchtung, Federgabel, 21-Gang Shimano Schaltung…mehr brauchst du nicht – und den geringen Preis sieht man diesem Rad noch nicht einmal an!

Entdecke unsere Trekkingbikes bis 800 €

Trekkingbike Mittelklasse

Mit deinem Bike hast du schon so einige Radwanderwege unter die Räder genommen und deine Umgebung kennst du wie deine Westentasche. Die Nachbarn haben sich längst an den Anblick gewöhnt: Du steigst morgens mit leichtem Gepäck auf dein Rad und kommst erst abends wieder zurück – und hast wieder viel gesehen, wovon du erzählen kannst.

Entdecke unsere Trekkingbikes bis 1200 €

Trekkingbike Oberklasse

Mehrtägige Radtouren sind nichts Außergewöhnliches für dich. Mehrmals im Jahr bist du mit deinen Packtaschen und gut durchdachten Ausstattung unterwegs und siehst Orte, von denen andere Leute noch nie gehört haben. Du willst etwas erleben und die Welt entdecken, deshalb ist eine Top Ausstattung für dich absolute Grundvoraussetzung.

Entdecke unsere Trekkingbikes bis 2200 €

Trekkingbike High-End-Klasse

Du liebst das Besondere und freust dich darüber, dass du etwas fährst, was man nicht an jeder Ecke sieht. Warum nicht mal was Anderes ausprobieren, Kettenschaltungen gibt es schließlich wie Sand am Meer. Der Preis ist für dich nebensächlich – du willst in jedem Bereich bitte nur das Beste!

Entdecke unsere Trekkingbikes bis 3000 €

Rennrad

Rennrad Einsteigerklasse

Du willst erst mal gucken, ob das was für dich ist, so ein sportliches Rennrad – und wenn nicht, ärgerst du dich nicht, dass du viel Geld ausgegeben hast. Schnell und sportlich sieht es ja aus, du weißt gar nicht, warum andere so viel Geld für ein Rennrad ausgeben.

Entdecke unsere Rennräder bis 1500 €

Rennrad Mittelklasse

Sportlich und leicht soll dein Rennrad und damit für den Leistungsbereich geeignet sein. Dafür sorgen auch hochwertige Schaltgruppen und leichte Carbonrahmen. Zumeist ist auch die Gabel aus dem Material und mit etwas Glück außerdem die Laufräder. Zudem sind Reifen montiert, die geschmeider sind und über einen geringeren Rollwiderstand verfügen.

Entdecke unsere Rennräder bis 3000 €

Rennrad Oberklasse

Wenn du schon Rennrad fährst, dann richtig. Ein Carbonrahmen ist Pflicht, das gönnst du dir einfach. Genauso wie die elektronische Schaltung – herrlich, wie leicht und schnell die funktioniert, einfach perfekt. Und über den leichten Laufradsatz freust du dich jedes Mal, wenn du zum Beschleunigen aus dem Sattel gehst.

Entdecke unsere Rennräder bis 4500 €

Rennrad High-End

Du willst das gleiche Material bewegen wie deine Radsport-Idole, allein der Gedanke an deinen High-End Renner macht dich gefühlt gleich ein wenig schneller. Mit dem besten Material hast du keine Ausreden mehr, es wird strukturiert nach Plan trainiert und du stehst bei Wettkämpfen mit Ambitionen an der Startlinie – einige Erfolge konntest du bereits verbuchen. Das Rennrad darf natürlich mit ins Wohnzimmer und deine Freunde halten dich längst für einen echten Radprofi.

Entdecke unsere Rennräder bis 12000 €

Mountainbike

Mountainbike Einsteigerklasse 

Cool – ein richtiges Mountainbike um endlich mal von diesen langweiligen Radwegen runterzukommen. Im Wald in der Nähe soll es paar nette Trails geben, hast du gehört. Etwas mehr Sport wolltest du sowieso machen, also warum nicht ein bisschen im Dreck herumfahren und Spaß haben…für den Preis kannst du schließlich nichts falsch machen!

Entdecke unsere Mountainbikes bis 1500 €

Mountainbike Mittelklasse

In dieser Preisklasse wird es sportlicher und leistungsbezogener. Außerdem bekommst du für das Geld die ersten Fully-Modelle. Allerdings musst du hinsichtlich der Komponenten einige Abstriche in Kauf nehmen, wenn du es mit einem Hardtail zum selben Preis vergleichst. Also solltest du entscheiden: Möchtest du ein vollgefedertes MTB, das dir auf den Trails etwas mehr Komfort bietet, oder das besser ausgestattete Hardtail für mehr Geschwindigkeit und geringeren Wartungsaufwand?

Entdecke unsere Mountainbikes bis 2500 €

Mountainbike Oberklasse 

Dein Bike muss einiges wegstecken können, der Trail will schließlich bezwungen werden. Klasse, alles funktioniert perfekt, genau deswegen hast du dich für die besseren Komponenten entschieden. Das nächste Mountainbike-Highlight ist schon geplant, du willst erneut den Alpen-Cross in Angriff nehmen. Am Material wird es nicht scheitern, da bist du dir sicher.

Entdecke unsere Mountainbikes bis 4000 €

Mountainbike High-End

Dein Ziel ist das Siegertreppchen – und zwar der Platz in der Mitte. Deshalb willst du auch nichts dem Zufall überlassen und gehst nur mit dem besten Material an den Start. Das hast du dir auch verdient, denn so viele Trainingsstunden und so eine intensive Vorbereitung kann keiner deiner Konkurrenten vorweisen, da bist du dir sicher. Dein Bike ist wie du – kompromisslos sportlich, ihr seid einfach eine perfekte Einheit.

Entdecke unsere Mountainbikes bis 10000 €

Das könnte dich auch interessieren

War dieser Beitrag hilfreich?
Lass es uns wissen, wenn dir der Beitrag gefällt. Das ist für uns der einzige Weg herauszufinden, ob wir etwas besser machen können.
Ja0
Nein1
Teuer vs. preiswert – Fahrrad Empfehlungen
5 bei 2 Bewertung(en)
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Über den Autor

Fährt gerne: Road

Bikes: Focus Izalco Chrono Max 3.0, Giant TCR Advanced, Giant TCR Composite

Lieblings-Radrevier: Allgäu, Schwarzwald, Wetterau, Vogelsberg

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.