Jul 03

Die Tour de France 2019 Etappen

Diese Woche ist es wieder soweit! Am 06. Juli 2019 startet die 106. Tour de France. Bist du auch schon so heiß drauf wie wir? Gut! Denn die Grand Tour wird dieses Jahr ganz besonders: das gelbe Trikot feiert seinen 100. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums wird es an jedem Tour-Tag etwas anders aussehen und z.B. das Konterfei eines berühmten Radsportlers oder symbolträchtige Gebäude zeigen. Der “Grand Départ”, also der Start der Tour de France, findet dieses Jahr in Brüssel stattet. Zum insgesamt zweiten Mal in der Geschichte der Rundfahrt und anlässlich des 50.-jährigen Jubiläums des Sieges von Eddie Merckx höchstselbst. Jede Menge Jubiläen begleiten die Fahrer dieses Jahr also auf der Tour de France Strecke. Schauen wir uns doch mal an, was die Fahrer auf den insgesamt 21 Etappen erwartet:

Das sind die Etappen der Tour de France in 2019

Etappen Datum Start Ziel Distanzen
1. Etappe – Flachetappe 06.07.2019 Stadt Brüssel Stadt Brüssel 192 km
2. Etappe – Mannschaftszeitfahren 07.07.2019 Stadt Brüssel Stadt Brüssel 27 km
3. Etappe – Hügelig 08.07.2019 Binche  Épernay 214 km
4. Etappe – Flachetappe 09.07.2019 Reims Nancy 215 km
5. Etappe – Hügelig 10.07.2019 Saint-Dié-des-Vosges Colmar 169 km
6. Etappe – Gebirge 11.07.2019 Mülhausen Planche des Belles Filles 157 km
7. Etappe – Flachetappe 12.07.2019 Belfort Chalon-sur-Saône 230 km
8. Etappe – Hügelig 13.07.2019 Mâcon Saint-Étienne 199 km
9. Etappe – Hügelig 14.07.2019 Saint-Étienne Brioude 170 km
10. Etappe – Flachetappe 15.07.2019 Saint-Flour Albi 218 km
11. Etappe – Gebirge 17.07.2019 Albi Toulouse 167 km
12. Etappe – Gebig 18.07.2019 Toulouse Bagnères-de-Bigorre 202 km
13. Etappe – Einzelzeitfahren 19.07.2019 Pau Pau 27 km
14. Etappe – Gebirge 20.07.2019 Tarbes Col du Tourmalet 117 km
15. Etappe – Gebirge 21.07.2019 Limoux Foix 185 km
16. Etappe – Flachetappe 23.07.2019 Nîmes Nîmes 177 km
17. Etappe – Hügelig 24.07.2019 Pont du Gard Gap 206 km
18. Etappe – Gebirge 25.07.2019 Embrun Valloire 207 km
19. Etappe – Gebirge 26.07.2019 Saint-Jean-de-Maurienne Tignes 123 km
20. Etappe – Gebirge 27.07.2019 Albertville Val Thorens 131 km
21. Etappe – Flachetappe 28.07.2019 Rambouillet Paris 127 km

Nach dem ersten Beschnuppern in Belgien verlagert sich der Kampf ums gelbe Trikot schnell in die Champagne und von dort nach Lothringen. Bei der sechsten Etappe sind erstmals die Kletterer gefragt, die Planche des Belles Filles in den Vogesen in Angriff nehmen. Der Weg führt die Teams dann durch das Massif central und die Pyrenäen bis nach Pau. Dort findet am Tag des Jubiläums des gelben Trikots ein Einzelzeitfahren statt.

Ist dies absolviert, folgen mit der 14. und 15. Etappe noch zwei harte Bergfahrten, bevor am 22.07. der zweite Ruhetag auf die Fahrer wartet. Danach folgen weitere fünf Etappen, die das Peloton schließlich in die Alpen führt. Mit den Ankünften in Tignes und Val Thorens geht es auch hier nochmal über die 2000 m Marke. Das große Finale steigt dann natürlich mit Etappe 21 und der Zielankunft in Paris.

Tour de France 2019 Live-Stream

Die einzelnen Etappen der Tour de France im Live Stream der ARD.

Der Tour de France Streckenverlauf – Was hat sich verändert

Tour de France 2019Tour de France 2019

Vor allem der erste Teil der Tour de France 2019 unterscheidet sich stark von der Austragung im Vorjahr. Während 2018 die ersten Etappen an der Atlantikküste stattfanden, zieht die Tour dieses Jahr ins Landesinnere und befährt die Vogesen, Lothringen und das Zentralmassiv. Die Pyrenäen und die Alpen sind aber auch dieses Jahr wieder dabei, allerdings ohne die legendäre Ankunft in Alp d’heuz.

2018 hatten die Fahrer “nur” 3.351 km zu absolvieren, 2019 sind es immerhin 3.460 km. Betrachtet man sich das Höhenprofil wird klar, dass die Tour de France 2019 vor allem in der Höhe entschieden werden dürfte. Insgesamt drei Zielankünfte liegen dieses Jahr auf über 2000 m.

Wir hoffen, dir hat diese kleine Streckenübersicht gefallen und wir konnten dir einen besseren Überblick über die Tour geben. Wir sind mächtig gespannt, wer die Tour de France in diesem Jahr geschichtsträchtigen Jahr für sich entscheiden kann und über die Distanzen als Favorit hervorgehen wird. Auf wen tippst du?

Das könnte dich auch interessieren

War dieser Beitrag hilfreich?

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Über den Autor

Fährt gerne: Feld, Wald und Wiese

Bikes: Grace MX-S, KTM Macina Street, Cube AMS 100

Lieblings-Radrevier: Rheinhessisches Hügelland

4 Kommentare

  1. Walerij Dyck
    8. Juli 2019 at 04:22 · Antworten

    Die Streckenkarte könnte größer sein und die Etappenprofile wären auch gut.

  2. Stefan Räbiger
    7. Juli 2019 at 17:58 · Antworten

    Die Streckenkarte könnte größer sein und die Etappenprofile wären auch gut.

  3. Uschi Krämer
    6. Juli 2019 at 09:58 · Antworten

    Adam Yates

  4. Heinz-Peter Dahlmanns
    6. Juli 2019 at 08:13 · Antworten

    Wo finde ich die Daten für die Originale Live Übertragung? ❓

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.