Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - HardtailOrbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Orbea

Orbea Alma M50 Eagle - 2019 - 29 Zoll - Hardtail

1.699,- €
1.529,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-10%
1.699,- €
1.529,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-10%
1.699,- €
1.529,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-10%
1.699,- €
1.529,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-10%
Artikelnummer: X0040676
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Achtung - das Orbea Alma M50 Eagle kann beinahe alles. Das attraktive Herren Mountainbike fühlt sich überall wohl und macht daher auch in allen Lebenssituationen mächtig Spaß. Dabei besticht das Hardtail mit einem hochwertigen und leichten Carbon Rahmen. In Kombination mit der ausgewogenen Geometrie und den pfeilschnellen 29" Laufrädern geht das Orbea Alma M50 Eagle also richtig vorwärts. Außerdem kommt auch die Optik nicht zu kurz. Orbea weiß einfach, wie man schicke Rahmen baut.

Über das Rahmenmaterial:

Der vielleicht größte Vorteil von Carbon ist die große Flexibilität bei der Gestaltung. Das zeigt sich zum einen in einer tollen Optik, aber auch in einer überragenden Funktion: Carbonrahmen sind nämlich extrem stabil und dennoch federleicht. Im Vergleich mit Rahmen aus Aluminium bringt Carbon deutlich mehr Steifigkeit. Besonders verwunderlich ist das aber nicht: Nicht umsonst werden viele hochbelastete Teile bei großen Flugzeugen aus Carbon gefertigt. Es gibt also gute Gründe, die schwarze Kohlefaser zu fahren.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Mit der Eagle Gruppe hat SRAM eine echte Revolution über die Mountainbiker gebracht - aber leider eine sehr kostspielige. Mit der Eagle NX änderte sich das, denn diese Schaltung ist preislich auf einem sehr vernünftigen Niveau. Trotz des Preises hat sie einige Technologien der Top-Gruppen geerbt, so zum Beispiel die Roller Bearing Clutch- oder die X-Horizon-Technologie. Lediglich beim Gewicht muss man ein paar Abstriche machen, unter anderem, da die Kassette nicht einteilig gefertigt wird. Ansonsten darf man sich aber auf die gewohnte SRAM-Performance freuen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit 29 Zoll Laufrädern punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die nur an der Front eine Federung aufweisen. Es gibt natürlich aber auch Hardtails, die ganz starr sind. Wegen des fehlenden Dämpfers am Heck sind Hardtails in jedem Fall deutlich antriebsneutraler als Fullys. Zudem sind sie bei gleicher Ausstattung günstiger, wartungsärmer und leichter. In Kombination mit einer Federgabel ist auch ein Hardtail für echte Trail-Abenteuer geeignet.

Die Marke Orbea:

Aus dem Baskenland kommt mit der Marke Orbea ein Hersteller, der bereits seit 1930 Fahrräder fertig. Angefangen hat alles mit Rennrädern, die auch heute noch zu den edelsten Rädern auf dem Markt gehören. Doch vor allem die neuen Mountainbikes, die in Sachen Funktion und Design ganz neue Maßstäbe setzen, haben Orbea zu dem gemacht, was es heute ist: Eine absolute Edelmarke. Orbea bedient mittlerweile auch das E-Bike-Segment, wobei die Bikes nicht weniger edel sind. Man kann sich also sicher sein, von den Basken allerbeste Qualität zu bekommen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
12.18 kg (Größe M)
Rahmen
Orbea Alma Carbon OMP Boost Press Fit Taper
Gabel
Rock Shox Recon TK Coil Remote, 100mm Federweg, Boost 15x110mm
Kurbelgarnitur
SRAM Stylo CNC Eagle Dub Boost, 1-fach, 34 Zähne
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
SRAM NX Eagle, 12-fach
Kassette
SRAM NX Eagle PG-1230, 12-fach, 11-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 34 / Zähne hinten: 11-50
Kette
SRAM NX Eagle, 12-fach
Schalthebel
SRAM NX Eagle, 12-fach
Bremse (vorne)
Shimano MT201, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano MT201, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano MT201
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Sram
Vorbau
Orbea OC-II
Lenker
Orbea OC-II Flat, 720mm
Steuersatz
Acros 1 1/8 - 1 1/2" integriert
Laufradsatz
Mach1 Klixx 23c Tubeless Ready
Reifen (vorne)
Maxxis Ikon, 29 x 2.20 (57-622), 60 TPI, Dual-Skin
Reifen (hinten)
Maxxis Ikon, 29 x 2.20 (57-622), 60 TPI, Dual-Skin
Sattel
Selle Royal Seta Sport
Sattelstütze
Orbea OC-II, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 400mm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
ORBEA
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben