Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 

20.09.2018 - Race across the Alps in Rekordzeit

Erlebnisbericht von Robert Petzold aus Dresden, Extremradsportler

Das „Race across the Alps“ - kurz RATA - ist wohl die härteste Eintagesprüfung der Welt, die man sich auf einem Rennrad vorstellen kann. Bei dieser Kraftprobe, die durch Italien, Schweiz und Österreich über 12 Alpenpässe und verschiedene Klimazonen führt, werden Jahr für Jahr echte Helden geboren. Der Dresdner Robert Petzold ist so ein Held. 2015 startet er erstmalig beim RATA und kann bereits bei seiner Premiere den Rennradklassiker gewinnen und offenbart sein Potential. Ein Jahr später triumphiert der damals 27-jährige erneut und verpasst den aktuellen Streckenrekord um 2 Minuten. Nur 5 Wochen später stellt der Extremradsportler den 24-Stunden-Höhenmeterweltrekord im Erzgebirge auf. Er radelt die steile Bergstraße in Holzau 154 Mal hoch und erklettert dabei 22.622 Höhenmeter, die 2,5-fache Höhe des Mount Everests.
2017 tritt der Dresdner wieder beim RATA an und erfüllt sich alle Träume. Er gewinnt das Rennen das dritte Mal in Folge und stellt einen neuen Streckenrekord mit 20:40 h auf. In seinem Vortrag lässt uns der leidenschaftliche Radsportler an seinen Visionen teilhaben und gibt uns interessante Einblicke in die Vorbereitung, Durchführung und die Psychologie dieses Extremsports. 


Nonstop 532 Kilometer und 13.600 Höhenmeter Nonstop 532 Kilometer und 13.600 Höhenmeter Nonstop 532 Kilometer und 13.600 Höhenmeter

Veranstaltungsdauer: 20 - 22 Uhr
Eintritt: 5 €

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT