Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - DiamantCannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - DiamantCannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - DiamantCannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - DiamantCannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - DiamantCannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - DiamantCannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - DiamantCannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale

Cannondale Synapse Carbon Disc Tiagra Flat Bar - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.599,- €
1.099,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-31%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00047931M001
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Einer der großen Vorteile von Carbon ist die beinahe endlose Freiheit in der Gestaltung. Carbon erlaubt nämlich Formen, die mit Metallen einfach nicht möglich sind. In Sachen Optik sind die Carbon-Bikes daher meistens eine Spur attraktiver. Natürlich gibt es über die Optik hinaus auch einige funktionelle Vorteile: Carbonrahmen sind trotz geringem Gewicht sehr stabil und dauerhaft haltbar. Im direkten Test mit Aluminiumbikes schlagen sich Carbonräder in der Regel deutlich besser. Besonders verwunderlich ist das aber nicht. Schließlich werden viele Teile hochwertiger Flugzeuge aus Carbon gefertigt, um Gewicht zu sparen, ohne an Stabilität zu verlieren. Wer sich also gerne auf der Spitze technologischer Errungenschaften aufhält, ist mit Carbon bestens beraten.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Dir ist gute Performance und ein fairer Preis besonders wichtig? Dann ist die Shimano Tiagra wie für dich gemacht. Gangwechsel erfolgen dank der typischen Shimano Qualität nämlich auch bei dieser angenehm bepreisten Gruppe extrem zügig und präzise. Zudem verzichtet Shimano auf allen möglichen Schnickschnack, wodurch das Schaltwerk leicht und sehr haltbar ausfällt. Die Tiagra passt also perfekt, wenn du einfach nur viele tausend Kilometer pedalieren willst, ohne allzu viel Gedanken an ein Schaltwerk zu verschwenden.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi- Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Cannondale:

Seit der Gründung im Jahre 1971 geht Cannondale immer den eigenen Weg, der häufig vom Mainstream abweicht. Man denke nur an die legendären Lefty Federgabeln, die bis heute die Gemüter spalten. Dass die Lefty ein technisches Meisterwerk ist, geben aber alle zu. Grips und Pioniergeist machen Cannondale daher zu einer der innovativsten und erfolgreichsten Radmarken weltweit. Das zeigen nicht nur viele zufriedene Kunden, sondern auch zahllose Rennsiege.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
126 kg
Rahmen
Synapse Disc Asymmetric, Carbon, Di2 ready, SAVE, BB30a, flat mount, 12mm thru axle
Gabel
Synapse Disc Asymmetric, Carbon, SAVE, integrated crown race, 12x100mm thru-axle (S/M): 1-1/8" - 1-1/4" tapered steerer, 55mm rake, (L/XL): 1-1/8" - 1-3/8" tapered steerer, 45mm rake
Kurbelgarnitur
FSA Omega Alloy, 2-fach, 48/32 Zähne
Tretlager
Cannondale Alloy PressFit30
Schaltung
20-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Tiagra, GS, 10-fach
Umwerfer
Shimano Tiagra, braze-on, 2-fach
Kassette
Shimano HG500, 10-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-32 / Zähne hinten: 11-32
Kette
KMC X10, 10-fach
Schalthebel
Shimano Tiagra FB, 2 x 10-fach
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano MT200, hydraulisch
Bremsscheiben (vorne / hinten)
160/160mm RT26 rotors
Vorbau
Cannondale C3, 6061 Alloy, 31.8mm, 7°
Lenker
Cannondale C3 Flat, 6061 Alloy, 10° back, 3° rise
Griffe
Cannondale Ergo Fitness Dual Density, Lock-on
Steuersatz
Synapse Si, 25mm Alloy top cap
Felge (vorne)
RD 3.0, 28-Loch
Felge (hinten)
RD 3.0, 28-Loch
Nabe (vorne)
Formula RX-512 12x100
Nabe (hinten)
Formula RX-142 12x142
Speichen
Stainless Steel, 14g
Reifen (vorne)
Schwalbe Lugano, K-Guard (28" x 1.10 / 28-622 / 700 x 28C)
Reifen (hinten)
Schwalbe Lugano, K-Guard (28" x 1.10 / 28-622 / 700 x 28C)
Sattel
Fabric Scoop Radius Sport, steel rails
Sattelstütze
Cannondale C3, 6061 Alloy, 25.4 x 350mm (44-56), 400mm (58-61)
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
20 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CANNONDALE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT