Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - DiamantCarver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Carver Route CPS - 28 Zoll - Diamant
Video anschauen
Beschreibung

Das Route CPS von Carver kommt ohne unnötigen Schnickschnack aus und genau das macht es zu einem tollen Trekkingbike. Simpel und effizient, so könnte man auch den edlen Diamant Rahmen aus Aluminium beschreiben, der schick aussieht und dank ausgewogener Geometrie noch besser fährt. Dafür sorgen auch die 28" Laufräder, die sowohl in der Stadt wie auch im Wald eine gute Figur abgeben. Mit diesem Bike hat Carver den Herren der Schöpfung ein echtes Geschenk gemacht.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Carver:

Da Made in Germany nicht umsonst ein Qualitätsmerkmal ist, sitzt die Entwicklungs- und Produktionsstätte von Carver nach wie vor in Frankfurt. Dabei setzt die Eigenmarke von Fahrrad XXL auf eine Mischung aus hoher Qualität, angenehmen Preisen und super Ausstattungen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Der Erfolg von Carver zeigt, dass sich diese Strategie gelohnt hat.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Video anschauen
Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,51 kg
Rahmen
Aluminium, Double-Butted
Gabel
RockShox Paragon Gold RL, 65mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano XT FC-T8000
Schaltung
30-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-T8000, 10-fach
Umwerfer
Shimano XT FD-T8000
Bremse (vorne)
Shimano XT BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano XT BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano XT BR-M8000
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Carver Team Vario
Lenker
Carver MTB Team
Griffe
Ergon GP1
Laufradsatz
28" Carver X11 Disc
Nabe (vorne)
Shimano DH-3D37, Nabendynamo, Schnellspanner
Nabe (hinten)
Shimano FH-M8000
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Supreme (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Supreme (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Selle Italia FLX DeLuxe
Sattelstütze
Carver Team
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller, Lumotec IQ-X (100 Lux)
Beleuchtung (hinten)
integriert in Gepäckträger
Schutzbleche
SKS PET A-46
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
65 mm
Gänge
30 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CARVER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.0 / 5.0
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Anselm
05.06.2019
Klare Empfehlung!
Pro: Das Fahrrad lässt sich wirklich sehr gut und flüssig fahren. Die Shimano XT Komponenten sind ein Traum - leicht, saubere und direkte Schaltung etc. Der Schnellspanner für den Sattel gefällt mir auch sehr gut - manchmal dauert es ja doch etwas, bis man die Sattelhöhe optimal eingestellt hat. Auch die Neigung und Höhe des Lenkers kann man Recht einfach selbst einstellen. Das Design des Rahmens finde ich sehr gelungen - minimal geschwungen und in einem edlen Mattschwarz. Der Markenname ist auch nicht zu aufdringlich aufgebracht - ein wahrer Hinschauer. Das Gewicht des Rades ist auch nicht zu viel.

Contra: allenfalls die schon montierten Schwalbe Marathon Supreme Reifen. Auf Asphalt laufen sie wunderbar, aber gerade wenn man auch Mal auf loserem Grund fährt wird es schnell rutschig. Das vordere Lichtsystem könnte auch noch etwas besser sein.

Fazit: Ich kann dieses Fahrrad sehr empfehlen. Ich habe es zum Zeitpunkt dieser Rezension ca 1000km gefahren und freue mich darüber dieses Rad gekauft zu haben - es macht Spaß es zu fahren und es erfüllt alle meine Anforderungen.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT