Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCoboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCoboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCoboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCoboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCoboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCoboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantCoboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Coboc

Coboc SEVEN Montreal - 352 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant

4.599,- €
4.099,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-11%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00045945M001
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die SRAM GX ist die Vernunft-Schaltung von SRAM. Dennoch verfügt sie bereits über das X-Horizon-Design sowie die X-SYNC Kettenleitrolle. Vollständig gedichtete Lager und die CAGE LOCK-Funktion runden das Paket zusätzlich ab und machen die GX zu einer super Schaltung. Preissensitive Sportler finden hier das passende Schaltwerk.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Coboc räumt mit Vorurteilen auf, indem der deutsche Hersteller schön gestaltete, sexy E-Bikes auf den Markt bringt. Die schicken City-Bikes mit den gekonnt integrierten Motoren stammen direkt aus Heidelberg und sind in Sachen Optik eine echte Wucht. Wer also nicht nur richtig zügig, sondern auch noch mit viel Style ankommen will, der sollte Coboc im Auge behalten.

Der Elektroantrieb:

Die Coboc Hinterradmotoren verbinden aktuelle Technologien mit stylischem Design. So bringen die schönen Stadtflitzer satte 250 Watt bei 40 Nm Drehmoment auf den Asphalt. Das sorgt für mächtig Flow im Stadtverkehr. Sollte es einmal besonders steil werden, unterstützt dich der Motor kurzzeitig mit bis zu 500 Watt. Bei so viel Leistung darf die Dauerhaltbarkeit natürlich nicht zu kurz kommen: Coboc setzt daher auf eine voll gekapselte Konstruktion, die dauerhaft Wind und Wetter standhält.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Coboc:

Der deutsche Hersteller Coboc ist für leichte, schön geformte und sexy E-Bikes bekannt. Die Heidelberger Firma bietet nämlich tolles Design, was die gesamte Elektronik gut zu verbergen weiß. Akku und Motoren sind so schön integriert, dass ein rundes und stimmiges Gesamtbild entsteht. Wer auf seinem E-Bike also eine richtig gute Figur machen will, der kommt um Coboc nicht herum.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,90 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Rahmen
Aluminium
Gabel
Carbon, gerades Design
Motor
Coboc Hinterradmotor 250 Watt
Akku
Li-Ion 36V, 9.7Ah - 352Wh
Akku entnehmbar
Nein
Akkukapazität
36 V - 9,7 Ah - 352 Wh
Kurbelgarnitur
Sram GX, 40 Zähne, 1-fach
Schaltung
7-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram GX DH, 7-fach, X-Horizon
Kassette
Sram GX, 7-fach, 11-25 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 40 / Zähne hinten: 11-25
Schalthebel
Sram GX
Bremse (vorne)
TRP Slate X2, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
TRP Slate X2, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
TRP Slate X2
Bremsscheiben (vorne / hinten)
TRP Flow Set Control
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Reifen (vorne)
Schwalbe Kojak (28" x 1.35 / 35-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Kojak (28" x 1.35 / 35-622)
Beleuchtung (vorne)
Supernove E-Bike Mini 2
Beleuchtung (hinten)
im Sattelrohr integrierte LED Beleuchtung
Schutzbleche
Curana C-Lite, 40mm
Pedale
Aluminium CNC, schwarz
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Coboc
E-Bike Motorposition
Hinterradmotor
E-Bike Zulassungspflichtig
Nein
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
07 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
COBOC
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
64 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT