Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Creme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCreme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCreme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - DiamantCreme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme

Creme Caferacer Man Solo Disc - 2019 - 28 Zoll - Diamant

949,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
949,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
949,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
Artikelnummer: X0039141
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Herren auf der Suche nach einem schicken Trekkingbike könnten beim Caferacer Man Solo Disc aus dem Hause Creme fündig werden. Das Fahrrad steht auf leicht rollenden 28" Laufrädern, die sowohl in der Stadt wie auch in der Natur eine gute Figur abgeben. Zudem punktet es mit einem leichten Diamant Rahmen aus Stahl. Die restliche Ausstattung ist natürlich ebenso hochwertig und wird dich auf jeder Ausfahrt zuverlässig begleiten. Mit diesem Bike wird jede Fahrt zur Freude.

Über das Rahmenmaterial:

Rahmen aus Stahl sehen nach echtem Maschinenbau aus und sind daher etwas für Puristen. Technisch gibt es vielleicht bessere Materialien, doch die filigrane Optik und die dämpfenden Eigenschaften des Stahls sorgen für ein besonderes Fahrerlebnis. Gerade Bikes ohne Federung profitieren daher. Dank der hohen Festigkeit sind Rahmen aus Stahl zudem beinahe unzerstörbar. Das macht den Werkstoff sehr nachhaltig, da ein Rad lange Zeit problemlos gefahren werden kann.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Acera ist zwar recht günstig, bietet aber dennoch schon richtig viel Technik. Das schlanke Schaltwerk wurde nämlich umfassend neu gestaltet. Die Gangwechsel erfolgen nun noch zügiger und genauer, das Gewicht ist geschrumpft und die Optik wurde verbessert. Das einzige, das gleich geblieben ist: der angenehme Preis.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc- Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Creme:

Creme entwickelt Citybikes, die zum Losfahren einladen. Die Marke steht für Lifestyle Fahrräder mit tollen Fahreigenschaften. Jedes Bike wird designed und in Europa hergestellt. Das Team hinter Creme sind leidenschaftliche Biker, die es kaum erwarten können, ihre Ideen und Erfahrungen an den Rädern umzusetzen. Hochwertige Materialien und Komponenten sowie eine hohe Handwerkskunst - dafür stehen Creme Fahrräder.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14.8 kg
Rahmen
Hi-Ten-Stahl, gemufft
Gabel
Hi-Ten-Stahlgabel, gemufft, 1
Kurbelgarnitur
Creme Classic Cranks, Aluminium, hochglanz poliert, 170mm, 44 Zähne
Tretlager
Vierkant Innenlager, 68mm Gehäusebreite
Schaltung
9-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Acera RD-T3000, 9-fach
Kassette
SunRace, 9-fach, 11-36 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 44 / Zähne hinten: 11-36
Kette
KMC X9
Schalthebel
Sunrace SLM96 R9, Thumb Shifter, 9 Gänge
Bremse (vorne)
Tektro Vela, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Tektro Vela, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Tektro Vela
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Tektro
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Creme Custom Aluminum, 80mm Vorbaulänge, Rise 15°
Lenker
Aluminium, "albatros" type, 580mm breit, 25,4mm Lenkerklemmung, 50mm Rise, 45° Backsweep
Griffe
Creme Gummy Grips, mit Aluminium-Griffenden
Steuersatz
Threaded, 1
Felge (vorne)
Aluminium, Hohlkammer (28" / 700C)
Felge (hinten)
Aluminium, Hohlkammer (28" / 700C)
Nabe (vorne)
Joytech, Kugellager, 36-Loch, Cup Nuts
Nabe (hinten)
Joytech, Kugellager, 36-Loch, Cup Nuts
Speichen
rostfreier Stahl
Reifen (vorne)
Schwalbe Road Cruiser (28" x 1.40 / 37-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Road Cruiser (28" x 1.40 / 37-622)
Sattel
Velo VL 1356
Sattelstütze
Aluminium, Durchmesser: 26,0mm
Beleuchtung (vorne)
Union Retro LED, Batterie betrieben, 20 Lux, STVZO-zugelassen
Beleuchtung (hinten)
Spanninga Pixeo XDS, Batterie betrieben, Schutzblech-Montage, STVZO-zugelassen
Gepäckträger
Creme, Front-Gepäckträger, verchromt
Schutzbleche
Aluminium
Ständer
Aluminium
Pedale
VP-365R
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Blau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
09 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CREME
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben