Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Creme Ristretto Bolt - 2019 - 28 Zoll - DiamantCreme Ristretto Bolt - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Ristretto Bolt - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Ristretto Bolt - 2019 - 28 Zoll - DiamantCreme Ristretto Bolt - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme Ristretto Bolt - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Creme

Creme Ristretto Bolt - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.399,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.399,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0039158
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Moderne Technik verpackt in einem Rahmen, der Retro-Fans glücklich macht. Wo es das gibt? Natürlich beim Ristretto Bolt von Creme Cycles. Gefertigt aus Chrom-Molybdän-Stahl macht es eine unglaublich gute Figur und ist super robust. Das kann man übrigens auch von der mit einem Riemen betriebenen Nabenschaltung behaupten. Sonst überzeugt es mit Frontgepäckträger und eingebautem Nabendynamo.

Über das Rahmenmaterial:

Einen Stahl-Enthusiasten zu fragen, warum er Stahl liebt, ist in etwa so, wie einen Auto-Enthusiasten zu fragen, warum er eine manuelle Schaltung möchte: das Fahrgefühl ist einfach ein anderes und essentiell für den Spaß. Auch wenn es aus technischer Sicht heute vielleicht bessere Materialien gibt, so machen die elastischen Eigenschaften des Stahls und die filigrane Optik der schlanken Rohre ein Stahl-Fahrrad zu etwas ganz Besonderem. Gerade komplett starre Fahrräder profitieren ungemein von der Dämpfung. Die hohe Belastbarkeit des Werkstoffs macht einen Rahmen zudem quasi unzerstörbar. Wer also besonders nachhaltig sein will, kommt um Stahl nicht herum.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Wenn es um Komfort und Zuverlässigkeit geht, kommt man um die Shimano Nexus Nabenschaltung kaum herum. Dank der innovativen Servotechnik gehen Gangwechsel nämlich kinderleicht von der Hand. Durch den geringen Kraftaufwand schält das System außerdem sehr präzise. Jeder Gang ist daher im Millisekundenbereich erreichbar. Wer sich auch bei Wind und Wetter auf das Fahrrad schwingt, wird mit der Nexus besonders viel Freude haben. Dank der gedichteten Konstruktion ist die Mechanik nämlich vor Umwelteinflüssen geschützt. Die perfekte Funktion wird dir also viele Jahre erhalten bleiben.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Am Auto ist der Zahnriemen schon längst Standard und auch am Fahrrad erobert er immer mehr Bikerherzen. Die enorme Haltbarkeit und weitestgehende Wartungsfreiheit klingen auch einfach zu verlockend. Schließlich braucht der Riemen kein Öl, was gerade Wartungsmuffeln entgegenkommt. Den Riemen kann man also im besten Sinne vergessen und sich voll auf das Fahren konzentrieren.

Die Schaltart:

Viele hochwertige Nabenschaltungen kommen ohne Rücktrittbremse aus. In Zeiten von bissigen Scheibenbremsen scheint diese Technik auch tatsächlich etwas überholt, da sie durchaus einige Probleme mit sich bringt. Durch die weniger komplizierte Mechanik im Inneren sind Nabenschaltungen ohne Rücktrittbremse nämlich meistens robuster und langlebiger, was gleichzeitig der Hauptgrund ist, überhaupt eine Nabenschaltung zu fahren. Zudem drückt eine Rücktrittbremse auf das Gewicht. Wer es also leichter und unkomplizierter haben möchte, verzichtet darauf.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Creme:

Creme entwickelt stylische City-Bikes, die Funktion und Lifestyle gekonnt verbinden. Jedes Bike wird in Europa produziert, was besonders nachhaltig ist. Dabei besteht das Creme- Team aus leidenschaftlichen Bikern, die am liebsten den ganzen Tag im Sattel sitzen. Hochwertige Materialien und durchdachte Konstruktion machen die Räder zu echten Traum-Bikes.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14 kg
Rahmen
Chrom-Molybdän-Stahl, mit CNC dropouts, Tange Sattel-Klemme
Gabel
Aluminium
Kurbelgarnitur
Creme Classic Cranks, Aluminium, hochglanz poliert, 170mm, 39 Zähne Conti Sprocket
Tretlager
Vierkant Innenlager, 68mm Gehäusebreite
Schaltung
7-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf und Riemen)
Kette
Gates Belt Drive CDN 115
Schalthebel
Revo Shifter, 7 Gänge
Bremse (vorne)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-M315
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Aluminium, 100mm
Lenker
Aluminium, "banana" type, 580mm breit, 27° Bend, 25,4mm Lenkerklemmung
Griffe
Creme Gummy Grips, mit Aluminium-Griffenden
Steuersatz
Threadless, 1 1/8
Felge (vorne)
Aluminium, Hohlkammer, Disc Brake
Felge (hinten)
Aluminium, Hohlkammer, Disc Brake
Nabe (vorne)
Shimano DH-3N20, Nabendynamo, 36-Loch
Nabe (hinten)
Shimano Nexus SG-C3001, 7-Gang, 36-Loch
Speichen
rostfreier Stahl
Reifen (vorne)
Panaracer Gravel King (28" x 1.25 / 32-622 / 700 x 32C)
Reifen (hinten)
Panaracer Gravel King (28" x 1.25 / 32-622 / 700 x 32C)
Sattel
Velo VL 1356
Sattelstütze
Aluminium, Durchmesser: 26,6mm
Beleuchtung (vorne)
Buechel MIcro LED
Beleuchtung (hinten)
Spanninga Pixeo XS, Nabendynamo betrieben, Schutzblech-Montage, STVZO-zugelassen
Gepäckträger
Creme, Front-Gepäckträger, rostfreier Stahl
Schutzbleche
Aluminium, lackiert
Ständer
Aluminium
Pedale
VP-365R
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
100 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
07 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CREME
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT