Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - DiamantCube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - DiamantCube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - DiamantCube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - DiamantCube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - DiamantCube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - DiamantCube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - DiamantCube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant
Cube

Cube Acid 200 Allroad - 2019 - 20 Zoll - Diamant

349,- €
339,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-3%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Produktfarben:
black'n'yellow'n'orange
Schwarz
Artikelnummer: X0041828
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Ab wann eine Laufradgröße von 20 Zoll?

Zwischen 120 und 130 cm Körpergröße kann man gut und gerne zu einem 20 Zoll Kinderrad greifen.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Cube:

Cube wurde 1993 in Waldershof (Bayern) gegründet und ist heute eine der bekanntesten deutschen Fahrradmarken. Durch hohe Qualität und hochwertige Ausstattung hat sich Cube zu einer der beliebtesten Fachhandelsmarken entwickelt und räumt regelmäßig Testsiege ab. Die Entwicklung seiner Räder treibt Cube mit eigenen Rennteams wie dem Cube Action Team stets voran und kann immer wieder mit Innovationen glänzen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
10,80 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115 kg
Rahmen
Aluminium Lite 6061
Gabel
Starrgabel, Hi-Ten Stahl
Kurbelgarnitur
Hudson, 32 Zähne, Kurbelarmlänge: 114mm, 1-fach
Schaltung
7-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano RD-M310, 7-fach
Kettenschutz
Chainguard
Schalthebel
Shimano SL-RS45, Revo Shift
Bremse (vorne)
Alloy V-Brake, Powermodulator
Bremse (hinten)
Alloy V-Brake, Powermodulator
Vorbau
Cube Aluminium Lite
Lenker
Cube Aluminium Lite, Lenkerbreite: 560mm, Rise: 20mm
Griffe
Velo
Steuersatz
Cube A-Headset
Felge (vorne)
Aluminium
Felge (hinten)
Aluminium
Nabe (vorne)
Shimano DH-C4001-1N
Nabe (hinten)
Cube Aluminium
Reifen (vorne)
Cube Impac Smartpac
Reifen (hinten)
Cube Impac Smartpac
Sattel
Cube Kid
Sattelstütze
Cube Aluminium Lite
Klemmring (Sattelklemme)
Cube
Beleuchtung (vorne)
Büchel Country LED
Beleuchtung (hinten)
Trelock standlight
Schutzbleche
Future Forms Snap on
Pedale
Cube Kid
Klingel
Nuvo
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
07 - Gänge
Geschlecht
Jungen
Marke
CUBE
Radgröße
20 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kunden werben für Fahrrad XXL
Video anschauen
Kundenbewertung
4.7 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Wischmann Matthias
26.08.2019
CUBE Acid 200 Allroad
Pro: Cooles Kinderfahrrad bei hochwertiger Optik. Preis/Leistungsverhältnis ist Top. Kinderleichte Montage.

Contra: Ein Fahrrad ohne Fahrradständer (nicht im Lieferung enthalten) ist nicht komplett. Unverständlich.

Fazit: Empfehlenswerter Kauf, auch ohne Fahrradständer.

matu
14.08.2019
super cooles bike
Pro:
es ist super cool und leicht. Tuch den niedrigen einstieg auch schon für einsetzbar es ist schon f ür den Straßen verkehr ausgerüstet was super gut ist.

Contra:
fur den Stadt verkehr ist Rücktritt machmal noch sehr praktisch gerade bei Kinder rädern

Fazit:
mein Sohn liebt sein bike und ist sehr stolz darauf. kann es voll und ganz empfehlen
Tanja Lueft
04.07.2019
Cube
Pro:Tolles Design und super Verarbeitung. Unser Sohn ist begeistert Von seinem neuen Rad.

Contra: Ständer nicht inklusive, musste anschliessend seperat dazu geordert werden .

Fazit: super Fahrrad

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT