Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailCube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailCube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailCube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailCube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailCube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailCube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailCube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Cube

Cube Reaction TM Race - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail

1.799,- €
1.439,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0042058
Beschreibung

Beim Cube Reaction TM Race Hardtail ist der Name Programm. Dieses Herren Mountainbike kennt keine Kompromisse und wird deine Anforderungen an ein Hardtail erfüllen. Ausgestattet mit einem formschön gestalteten Aluminium Rahmen sowie seinen 27,5" Laufrädern braucht dieses Bike keinen Vergleich mit anderen zu scheuen. Die verbauten Komponenten stammen alle von zertifizierten Herstellern, die vor Einbau einen strengen Qualitätstest bei Cube durchlaufen haben. Mit diesem Bike machst du garantiert nichts verkehrt.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Wer sich vor einigen Jahren eine SRAM Eagle Schaltung zulegen wollte, der sollte am besten zwei oder drei Sparschweine zum Schlachten bereithalten. Die Preise sind auch heute noch sehr happig, doch mit der SRAM Eagle NX ist damit Schluss. Hier hat SRAM einen angenehmen Preis mit der Optik und den Technologien der teureren Versionen verbunden. So findet man zum Beispiel die Roller Bearing Clutch- oder die X-Horizon-Technologie ebenfalls an der Eagle NX. Nur beim Gewicht muss man ein paar kleinere Abstriche machen. Ansonsten darf man sich aber auf die gewohnte SRAM Performance freuen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und machen daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) eine besonders gute Figur. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem lassen sie sich besser beschleunigen. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die entweder über eine Vorderradfederung verfügen oder komplett ungefedert sind. Ein Hardtail ist im Gegensatz zu einem Fully (vollgefedertes Mountainbike) leichter und führt aufgrund des fehlenden Dämpfers zu einer höheren Kraftübertragung auf das Hinterrad. Bei gleicher Ausstattung ist es deutlich günstiger als ein Fully und für den Einstieg in den MTB-Sport gut geeignet. Zudem ist es wartungsärmer, da der Service des Dämpfers und eventuell der Lager wegfällt. Da eine Vorderrad-Federgabel einen Großteil zur Fahrsicherheit beiträgt, ist ein hochwertiges Hardtail im Gelände sicher und zuverlässig zu bewegen. Dank des geringen Gewichts bietet es sich auch für Tagestouren an.

Die Marke Cube:

Cube wurde 1993 in Waldershof (Bayern) gegründet und ist heute eine der bekanntesten deutschen Fahrradmarken. Durch hohe Qualität und hochwertige Ausstattung hat sich Cube zu einer der beliebtesten Fachhandelsmarken entwickelt und räumt regelmäßig Testsiege ab. Die Entwicklung seiner Räder treibt Cube mit eigenen Rennteams wie dem Cube Action Team stets voran und kann immer wieder mit Innovationen glänzen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
13,40 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115 kg
Rahmen
Aluminium Lite, Trail Motion Geometry, AMF, ARG, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready, Tapered Headtube, Press Fit BB, Fits up to 2.8 27.5" Tires
Gabel
Fox 34 Rhythm, Tapered, 15x110mm, 2-Position Sweep-Adjust GRIP Damper, 130mm Federweg
Kurbelgarnitur
SRAM Descendant Eagle, 32 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm, 1-fach
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
SRAM NX Eagle, 12-fach
Kassette
SRAM XG-1275, 12-fach, 10-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
Kette
SRAM NX Eagle
Schalthebel
SRAM NX Eagle
Bremse (vorne)
Magura MT Trail Custom
Bremse (hinten)
Magura MT Trail Custom
Bremshebel
Magura MT Trail Custom
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Magura
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Newmen Evolution 318.4, 31.8mm
Lenker
Newmen Evolution 318.20, Lenkerbreite: 760mm
Griffe
Cube Race Grip 31mm, 1-Klemmschelle
Steuersatz
FSA Orbit I-t, Integrated, Top 1 1/8", Bottom 1 1/2
Felge (vorne)
Rodi TRYP 35, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Felge (hinten)
Rodi TRYP 35, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Nabe (vorne)
Cube DHF112
Nabe (hinten)
Cube MZ6R
Reifen (vorne)
Kenda Hellkat ATC (27.5" x 2.60 / 65-584)
Reifen (hinten)
Kenda Nevegal 2 ATC (27.5" x 2.60 / 65-584)
Sattel
SDG FLY MTN 2
Sattelstütze
Kind Shock LEV SI, Handlebar Lever, Durchmesser: 27.2mm, 120mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 31.8mm
Pedale
Cube PP MTB
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
130 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenhöhe
46 CM
Rahmenhöhe Zoll
18 ZOLL
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT