Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube

Cube SL Road Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant

799,- €
719,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-10%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
799,- €
759,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-5%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Dir ist gute Performance und ein fairer Preis besonders wichtig? Dann ist die Shimano Tiagra wie für dich gemacht. Gangwechsel erfolgen dank der typischen Shimano Qualität nämlich auch bei dieser angenehm bepreisten Gruppe extrem zügig und präzise. Zudem verzichtet Shimano auf allen möglichen Schnickschnack, wodurch das Schaltwerk leicht und sehr haltbar ausfällt. Die Tiagra passt also perfekt, wenn du einfach nur viele tausend Kilometer pedalieren willst, ohne allzu viel Gedanken an ein Schaltwerk zu verschwenden.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc- Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll- Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Cube:

Bayern, des samma mia! Der bayrische Hersteller Cube hat sich seit 1993 einen festen Platz in der Bikebranche gesichert. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands entwickelt und mehr Testsiege eingefahren, als man zählen kann. Durch eigene Rennteams treibt Cube die Entwicklung seiner Rahmen auch heute noch immer weiter voran, weshalb sie als eine der innovativsten Marken gelten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
11,20 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115 kg
Rahmen
Aluminium Superlite Crossroad Taper Double Butted
Gabel
Starrgabel, Aluminium
Kurbelgarnitur
Shimano Tiagra FC-4700, 50/34 Zähne, 2-fach
Schaltung
20-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Tiagra RD-4700GS, 10-fach
Umwerfer
Shimano Tiagra FD-4700, 31.8mm Klemmschelle, 2-fach
Kassette
Shimano CS-HG500-10, 10-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-32
Kette
KMC X10
Schalthebel
Shimano Tiagra SL-4700
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Flat Race Bar, Lenkerbreite: 660mm
Griffe
Natural Fit Tour
Steuersatz
FSA Orbit Z-t ECO, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/2
Felge (vorne)
Cube RA 0.8, 32-Loch, Disc
Felge (hinten)
Cube RA 0.8, 32-Loch, Disc
Nabe (vorne)
Shimano HB-TX505, QR, Centerlock
Nabe (hinten)
Shimano FH-TX505, QR, Centerlock
Reifen (vorne)
Schwalbe Kojak, Active (28" x 1.35 / 35-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Kojak, Active (28" x 1.35 / 35-622)
Sattel
Selle Royal MTB
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 31.8mm
Pedale
Cube Aluminium MTB
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
20 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.6 / 5.0
5 Sterne
 
3
4 Sterne
 
2
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Sam
05.08.2019
klasse
Pro:

Contra:

Fazit: bin eigentlich ein Mountainbike Mensch und hatte bisher ausschließlich solche Fahrräder um auch mal ab der Piste fahren zu können. Der Umstieg ist für mich wie Tag und Nacht, dass Cube ist spitzenmäßig und fährt phänomenal leicht. War für mich nie so leicht 35 km/h auf geraden zu fahren, mit Leichtigkeit.
Schaltung geht alles präzise von statten, einziger richtiger Kritikpunkt an Fahrrad-XXL, die Schaltung war echt schlecht voreingestellt (bzw. gefühlt, gar nicht). Musste die Umwerfer selbst einstellen.

Was die Slicks betrifft und das "wo man damit alles fahren kann bzw. wo nicht" was man so liest, ist völliger quark. Natürlich sind diese auf der Straße zu Hause, bin aber direkt damit durch den Wald, Schotter, unbefestigt. Kein Problem, man sollte vorher halt auch den Reifendruck anpassen, knapp unter 3 Bar. Fahre nach wie vor gemischt, Asphalt, Schotter, Waldweg. Null Problem auch mal kurze Bremsmanöver, bleibt der Reifen stabil. Geschwindigkeit sollte natürlich dort angepasst sein, wer aber mit normaler Geschwindigkeit das machen will, kann das auch wie mit einem MB.
Im Regen auch schon über Schotter und Waldwege... ;)
Tolle Reifen.

Aber wie gesagt, auf´m Asphalt macht es natürlich am meisten Spaß und da wird hauptsächlich damit gefahren. Mir treibt das Fahrrad auch noch Wochen nach dem Kauf, ein Grinsen ins Gesicht, es fährt einfach so super leicht und schnell.

Kevin Kepp
19.06.2019
Herr
Pro:
- Das Rad läuft sehr ruhig und schnell, man kommt einfach auf hohe Geschwindigkeiten
- Die Gangschaltung schaltet fix und präzise
- Die Scheibenbremsen brauchen etwas Zeit, werden dann aber schön griffig
- Der gerade Lenker sorgt für einen stabilen Griff und schnelle Reaktionsmöglichkeiten beim Bremsen, besonders nützlich in der Stadt
- Ausstattung (Shimano Tiagra) für diesen Preis ist absolut top!
Contra:
- Ich musste die Gangschaltung nach ca. 200km neu einstellen (ist erwartbar bei neuen Fahrrädern)
- Unkomfortable Fahrt auf Pflastersteinen

Fazit: Super Rad um schnell von A nach B durch die Stadt zu kommen

Krahnast
24.05.2019
Herr
Pro:Sehr gutes Fahrrad, habe das Modell 2018 und habe damit schon an die 2000km abgespult . Hatte bis dato keine Probleme. War zu Ostern in Italien und habe dort zwei extreme Bergtouren gemacht,es gab keine Probleme und bei den Flachetappen auch nicht.

Contra:Die Originalgriffe sind nicht so mein Ding gewesen, hab mir andere geholt.

Fazit:Super Rad wenn die Reifen runter sind probiere ich ma schmalere ansonsten alles super

Dieter Z.
08.05.2019
Super für Stadt und Land
Pro:
- Lieferzeit 6 Tage inklusive Wochenende, (Dienstag bestellt, Montag Lieferung)
- gut verpackt und vormontiert. Man musste lediglich den Lenker und Pedale noch richtig anbringen, bremsen und Schaltung waren gut justiert, nichts eierte und alles funktionierte
- tolles Design, sieht sehr sportlich aus
- Schaltstufen sind ausgewogen und absolut ausreichend. Fahre damit in Hamburg und Umland, also Straße, Radweg, Schotter, Wald-/ Feldweg, jeweils befestigt
- Es ist sportlich ausgelegt von der Geometrie und Schaltung, man sitzt nicht aufrecht, liegt aber auch nicht, ich würde es als sportlich komfortabel bezeichnen

Contra:
- bei der Bestellung war nicht so schnell klar welche Größe ich benötige. Größenrechner im Internet schmeißen Rahmenhöhen raus, die nicht immer passend sind. Und je nach Radtyp unterscheidet sich die Interpretation. Ich hab die Rahmenhöhe 59cm gewählt, 185cm groß, Schrittlänge 87cm
- die Schwalbe Kojak gefallen mir gar nicht, sind zwar schnell und leise, aber unkomfortabel, und ohne Profil. Hab 700x32 Gravel Reifen aufgezogen, passen perfekt dazu. Der Rahmen bietet Platz für deutlich größere Reifen

Fazit:
- Alles in allem ein gutes Fahrrad. Hab bisher erst knapp 200km damit zurück gelegt, hoffe alles bleibt so gut.

Christof Keller
02.11.2018
Pro:
Sehr schönes Fahrrad. Gute Bremsen. Im Verhältnis zu meinem alten sehr leicht.
Die kojak reifen lieb uch man hört Autos schon aus Distanzen von über 200m deutlich das häufige drehen gehört der Vergangenheit an.
Contra:auf Pflaster Steinen merkt man das die Gabel wohl ein wenig zu weich ist deshalb reduzier ich die Geschwindigkeit auf 15 kmh scheinbar durch die gleichmäßigkeit der Fahrbahn wird das verstärkt auf anderen untergründen ist es nicht feststellbar.

Fazit:
Ich liebe das Fahrrad und würde es immer wieder kaufen nach momentanigen stand hab wetterbedingt leider noch nicht so viel km gefahren
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT