Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - DiamantE-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - DiamantE-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - DiamantE-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - DiamantE-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - DiamantE-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - DiamantE-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - DiamantE-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant
E-Bike Manufaktur

E-Bike Manufaktur 11lf - 500 Wh - 2018 - 28 Zoll - Diamant

2.899,90 €
1.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-31%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Bei E-Bike Manufaktur arbeiten Designer und Ingenieure Hand in Hand, weshalb die Bikes optisch wie technisch immer überzeugen. So auch das 11lf. Hier kombiniert E-Bike Manufaktur einen schönen Diamant Rahmen aus Aluminium mit einem kräftigen Continental Prime Mittelmotor. Dieser liefert 70 Nm Drehmoment, so dass die 28" Laufräder ordentlich ins Rollen geraten. Für die passende Reichweite sorgt ein großer 36 V - 14 Ah - 500 Wh Rahmen-Akku. Alles in allem bekommt man also ein tolles E-Trekkingbike, das gerade sportive Herren begeistern dürfte.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby- Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Über den Motorenhersteller:

Lange Zeit hat Continental lediglich Fahrradreifen hergestellt, mittlerweile führt das Unternehmen aber auch E-Bike-Systeme. Neben einer hohen Qualität und super Performance ist die Verwendung der 48V-Technologie mit Sicherheit die interessanteste Neuerung. Während es im Automotive-Bereich bereits Standard ist, setzt man am Fahrrad bisher häufig auf 36V. Auch bei Continental gibt es weiterhin 36V Motoren. 48V bietet allerdings einige Vorteile: Die Integration von zusätzlichen Komponenten wie Lichter, Displays oder ABS-Systeme gelingt auf dieser Basis nämlich bedeutend effizienter. Eine weitere große Revolution stellt die Verbindung von Elektromotor und Planetengetriebe dar: Damit bietet Continental den weltweit ersten vollautomatischen E- Antrieb.

Der Elektroantrieb:

Was am Auto funktioniert, dürfte auch am E-Bike Sinn machen. Continental setzt daher auf eine 48 Volt Spannung, um die zunehmende Zahl an Zusatzgeräten effizient in das Motorsystem zu integrieren. Das ist aber natürlich nicht alles: Dank 250 Watt Leistung und 70 Nm Drehmoment weiß der kräftige Antrieb auch mit seiner Performance zu überzeugen. Mit diesem Motor erlebst du im Stadtverkehr oder bei der Ausfahrt ins Grüne echten Flow.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke E-Bike Manufaktur:

Der Name lässt es schon vermuten: Bei der E-Bike Manufaktur gibt es schicke E-Bikes, die mit besonders viel Herzblut gefertigt werden. Der Anspruch der E-Bike-Enthusiasten der Manufaktur ist dabei hoch: Sie suchen nämlich nach dem perfekten E-Bike. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt die Manufaktur auf Motoren von Brose. Dadurch können viele Komponenten in Deutschland bezogen werden, was nicht nur für hohe Qualität spricht, sondern auch für Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
24,2 kg
Rahmen
Aluminium 6061, Continental-Interface
Gabel
SR Suntour Federgabel, Aluminium, 28
Motor
Continental Mittelmotor 48V Prime 250 Watt, 70Nm
Akku
Continental Sitzrohrakku, 48 Volt, 10.4 Ah, Lithium Ionen
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Continental Display
Schaltung
10-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT, 10-fach
Kettenschutz
Hebie Chainglider Open, 42 Zähne, schwarz
Schalthebel
Shimano Deore SL-M610, 10-fach
Bremse (vorne)
Shimano Altus, Aluminium
Bremse (hinten)
Shimano Altus, Aluminium
Bremshebel
Shimano Altus
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Levelnine, Aluminium, 1 1/8", 90mm, A-Head, starr, 31,8mm, 4-fach Klemmung
Lenker
Levelnine Trekking, Aluminium, 9°, 660mm
Griffe
Ergon GP1
Steuersatz
Chin Haur, Tapered, semi-integriert, 1 1/8" - 1,5
Reifen (vorne)
Continental Contact, mit Reflex-Streifen (28" x 1.75 / 47-622)
Reifen (hinten)
Continental Contact, mit Reflex-Streifen (28" x 1.75 / 47-622)
Sattel
Selle Royal Milo Plus
Sattelstütze
Humpert Atar, Patent, Aluminium, 31,6mm, 300mm
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller, Lumotec Avy LED, mit Standlicht (40 Lux)
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller, integriert in Gepäckträger, LED, mit Standlicht
Gepäckträger
Racktime Shine Evo Tour, strebenlos, mit Federklappe
Schutzbleche
SKS, Kunststoff
Ständer
Pletscher Comp Flex, Hinterbauständer, Aluminium
Pedale
Marwi SP-823, Aluminium
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Continental
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Gänge
10 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
EBM
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
50 CM
Rahmenhöhe cm
50 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
3
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Alexander Patt
26.05.2019
Solide und wertig
Pro: alle verbauten Teile sind hochwertig. Das Rad läuft gut, der Motor greift früh, Design gefällt mir 100%, Akku ein richtiges Kraftpaket,

Contra: der Motor ist zu hören, aber erträglich.

Fazit: das Rad überzeugt! Für mich einer der besten Käufe der letzten Jahre!

Uwe Fornach
01.05.2019
Pro:Preis- Leistung sehr gut. Sehr stabiles Rad, laufruhiger Motor mit ausreichend Power.

Contra:Sieht ein wenig altbacken aus.

Fazit:Ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen. Ich bin äußerst zufrieden
Daniela Schmitt
09.04.2019
Klasse allrounder E-Bike
Pro: sehr schönes Cityrad, sehr laufruhig, sicheres und angenehmes Fahrwerk
Mir wurde vorher immer ein Motor von Bosch empfohlen und ich hätte mich schon fast für ein anderes Modell entschieden, aber bin doch sehr zufrieden mit der Performance von diesem Motor. Motor läuft ruhig, unterstützt gut und beschleunigt auch schnell

Contra: Pedale sind nicht ganz meins, Akku hätte eleganter im Rahmen versteckt werden können

Fazit: rundum zufrieden, fahre mit dem Bike jeden Tag zur Arbeit oder kleine Einkäufe, da auch Gepäckträger schön stabil ist, einfach klasse
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT