Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
E-Bike 45km/h20
Ein E-Bike, das bis zu 45 km/h schnell fahren kann, eignet sich ausgezeichnet für den Straßenverkehr und ermöglicht ein schnelles Vorankommen. Rechtlich gesehen sind die sogenannten S-Pedelecs keine Fahrräder, sondern Kleinkrafträder, an denen ein Versicherungskennzeichen angebracht werden und der Fahrer mindestens einen Mofaführerschein besitzen muss. Durch die höheren Geschwindigkeiten, die man mit diesem E-Bike erreicht, wird das Material stärker beansprucht. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
Marke
Marke
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkukapazität in Wh
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

E-Bike mit 45 km/h günstig online bei Fahrrad XXL bestellen

45 km h Speed LimitDarum bei Fahrrad XXL im Online-Shop: Wer sich für ein E-Bike mit 45 km/h interessiert, findet bei Fahrrad-xxl.de bald eine riesige Auswahl zu günstigen Preisen. Die E-Bikes werden vollständig vormontiert, schnell geliefert und sind mit nur wenigen Handgriffen sofort einsatzbereit. Die Lieferung vom Elektrofahrrad erfolgt innerhalb von nur wenigen Tagen, so dass der Fahrspaß nicht lange auf sich warten lassen muss. Sollte dennoch mit dem Elektrofahrrad etwas nicht in Ordnung sein oder es den gewünschten Anforderungen nicht entsprechen, gehört ein kostenloser Rückversand selbstverständlich zu unserem Service dazu. Neben dem ausgezeichneten Online-Service stehen dir auch eine Vielzahl an Filialen zur Verfügung, beispielsweise in Hamburg, Münster, Chemnitz, Mainz oder Ludwigshafen, um nur einige wenige zu nennen. Unsere Filialen bieten einen hervorragenden Werkstattservice an und stellen bei einer notwendigen Reparatur auch ein kostenloses Leihrad zur Verfügung.


Inhaltsverzeichnis:

Das solltest du beim Kauf eines E-Bikes mit 45 km/h beachten

45 km-h e bikeBeim Kauf eines Elektro-Bikes sollte daran gedacht werden, dass ein Führerschein notwendig ist, eine Helmpflicht besteht und das Fahren nur im öffentlichen Straßenverkehr erlaubt ist. Aus diesem Grund benötigt das Bike auch ein Versicherungskennzeichen. Die Modellwahl ist von den eigenen individuellen Bedürfnissen abhängig und sollte auf die eigenen Fähigkeiten abgestimmt sein. Ein E-Bike mit einer Geschwindigkeit von fast 45 km/h erfordert eine hohe Wahrnehmung sowie eine dementsprechende Reaktionszeit.

  • Welche Reichweite und Akkugröße brauchst du?
    >>  Ein E-Bike kann über viele Jahre problemlos genutzt werden. Die Anzahl der Ladezyklen des Akkus liegt im Durchschnitt bei 500-1000. Er kann ungefähr 4 - 5 Jahre ohne weiteres genutzt werden. Die zu erreichende Geschwindigkeit bei einem Akku für 45 km/h-E-Bikes liegt ungefähr bei 38 bis 45 km/h.
  • Welches Antriebssystem und welche Lage sind für dich richtig?
    >>  Der Antrieb bei E-Bikes mit 45 km/h erfolgt meistens über einen Mittelmotor oder über einen Hinterradnabenmotor. Die Unterschiede der beiden Motoren sind deutlich erkennbar. Der Mittelmotor bietet ein leichteres Gewicht, einen geringen Stromverbrauch und einen optimalen Schwerpunkt. Der Hinterradnabenmotor hingegen überzeugt durch eine größere Übersetzungsbreite und eine Energierückgewinnung beim Aufladen des Akkus. Welcher Motor letztendlich in Frage kommt, ist vom eigenen Geschmack und dem jeweiligen Einsatz abhängig.
  • Für welchen Einsatzbereich ist dein E-Bike gedacht?
    >>  Ein E-Bike mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h eignet sich ausgezeichnet für den Straßenverkehr und ermöglicht ein schnelles Vorankommen. Die Trekking-Ausführung ermöglicht zusätzlich auch die Nutzung für längere sportliche Touren.

Gibt es eine Helmpflicht bei einem Elektrofahrrad mit 45 km/h?

Bei allen höher motorisierten Fahrzeugen ist das Tragen eines Helmes Pflicht. Dies macht alleine schon die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr notwendig und sorgt zusätzlich für einen ausreichenden Kopfschutz des Fahrers.

Gibt es ein Mindestalter und eine Führerscheinpflicht?

Ein Elektrofahrrad mit 45 km/h ist nicht mit einem Mofa gleichzusetzen, da hier eine höhere Geschwindigkeit erreicht wird. Hierführ wird mindestens der Führerschein der Klasse AM zum Führen dieses Fahrzeuges benötigt. Dieser kann ab einem Mindestalter von 16 Jahren gemacht werden und dient als Grundvoraussetzung für das Fahren der E-Bikes. Wer jedoch vor dem 01.04.1965 geboren wurde, benötigt keinen gesonderten Führerschein, sondern kann seinen bereits gemachten dafür nutzen. Das Tragen eines Helmes ist bei einem E-Bike mit einer Geschwindigkeit bis zu 45 km/h Pflicht, da hierbei nur das Fahren auf der Straße erlaubt ist. Somit ist ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz gegeben.

Sind Radwege mit einem 45 km/h-Elektro-Bike erlaubt?

E-Bikes oder S-Pedelecs bis 45 km/h dürfen keine Radwege benutzen. Diese dürfen auch nicht benutzt werden, wenn ein "Mofa-Frei" Schild vorhanden ist. E-Bikes und Pedelecs gelten als Kleinkraftwagen (Kleinkrafträder) und dürfen ausschließlich auf Straßen gefahren werden. Fahrradstraßen dürfen mit S-Pedelecs nur dann befahren werden, wenn sie für Kraftfahrzeuge allgemein oder für Krafträder freigegeben sind. Auf allen anderen Radwegen oder im Wald und Feld dürfen nur zulassungsfreie Pedelecs (bis 25 km/h) genutzt werden.

Darf ich einen Kindersitz oder Anhänger montieren?

Nein, ein S-Pedelec ist laut Betriebserlaubnis ein einsitziges Kraftfahrzeug. Es gibt aktuell auch keinen Fahrradanhänger der für den Betrieb mit zulassungspflichtigem Zugfahrzeug freigegeben ist.

Brauche ich eine Versicherung für mein S-Pedelec?

Wie in unserem E Bike Ratgeber vermerkt, ist es notwendig, ein Elektro Bike mit 45 km/h zu versichern, da ein Kennzeichen Pflicht ist. Die Haftpflichtversicherung gilt in der Regel für ein Kalenderjahr und erfordert die Zahlung eines einmaligen Beitrages (ca. 70€). Gegen einen geringen Aufpreis kann eine Teilkasko- und eine Diebstahlversicherung mit abgeschlossen werden. Eine private Haftpflicht ist in diesem Fall nicht unbedingt erforderlich, kann aber für den Fall der Fälle häufig sehr nützlich sein.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT