Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Leichte Kinderfahrräder123
Entdecke unsere Auswahl an leichten Kinderfahrrädern!

Mehr Informationen zu leichten Kinderfahrrädern:

...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Radgröße
Radgröße
Marke
Marke
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Antriebsart
Antriebsart
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Leichte Kinderfahrräder günstig kaufen im Online-Shop von Fahrrad XXL


Inhaltsverzeichnis:


Du fragst dich jetzt vielleicht, warum gerade das Gewicht ausschlaggebend bei der Wahl des Fahrrads für deinen Nachwuchs ist. Nun, wir wollen hier etwas Licht ins Dunkle bringen – aber keine Angst, wir empfehlen hier gleich keine Mini-Carbon-Raketen. Vielmehr erläutern wir dir die Vorzüge von leichten Kinderrädern und klären, ob ein geringeres Gewicht mit einer eingeschränkter Qualität zusammenhängt.

Bei unseren leichten Kinderfahrrädern haben wir diese Gewichtsgrenzen definiert:

Körpergröße des Kindes Radgröße maximales Gewicht des Kinderfahrrades um als leicht zu gelten
ab 95 cm 12 Zoll 5,2 kg
ab 100 cm 14 Zoll 6,5 kg
ab 105 cm 16 Zoll 8,2 kg
ab 110 cm 18 Zoll 9,9 kg
ab 120 cm 20 Zoll 10,3 kg
ab 135 cm 24 Zoll 10,9 kg
ab 140 cm 26 Zoll 11,5 kg
ab 140 cm 27,5 Zoll 11,5 kg
ab 140 cm 29 Zoll 11,5 kg

Was sind die Vorteile eines leichten Kinderfahrrads?

Einerseits hat ein geringes Gewicht bei jeglicher Art von Fahrrad den Vorteil, dass du es leichter kontrollieren kannst. Bist du mal mit einem E-Bike gefahren? Dann ist dir bestimmt der Unterschied aufgefallen. Da herkömmliche Fahrräder meist weniger wiegen als deren gegenüberstehenden Elektro-Versionen, sind erstere auch einfacher zu händeln. Gleichermaßen verhält es sich mit Kinderfahrrädern. Insbesondere, wenn dein Kind gerade das Radfahren lernt, empfiehlt sich daher zum Beispiel ein leichtes 14 Zoll Kinderfahrrad zu wählen. Mit diesem kann sich dein Sprössling von den Stützrädern verabschieden.

Andererseits ermöglicht die geringere Last eines leichten Kinderfahrrads deinem Kind das Beschleunigen und sorgt damit für mehr Fahrspaß. Und das gilt nicht nur für die 12, 14 oder 16 Zoll Modelle, sondern auch für die 20 oder 24 Zoll Varianten. Wenn wir schon dabei sind: Du findest die passende Laufrad- bzw. Fahrradgröße für deine Kids am besten, indem du die Körpergröße misst. Du kannst die passende Radgröße an der Tabelle ablesen, oder unseren Kinderfahrradgrößen-Rechner verwenden.

Neben den Vorzügen bezogen auf das Fahrgefühl bieten leichte Kinderräder einen weiteren Pluspunkt, von dem dein Kind profitiert, wenn es mal nicht am Fahren ist. Das Tragen zum Beispiel im Treppenhaus ist einfacher. Sollte es darüber hinaus mal passieren, dass deinem kleinen Tollpatsch das Rad umfällt, kann er es einfacher wieder aufheben.

Die Vorteile von leichten Kinderrädern auf einen Blick:
  • dein Kind kann das Bike beim Fahren besser kontrollieren
  • erleichtertes Lernen des Fahrradfahrens
  • mehr Fahrspaß und leichteres Beschleunigen
  • dein Kind kann das Fahrrad besser tragen bzw. aufheben

Beeinflusst das geringe Gewicht die Qualität und Haltbarkeit?

Gegenüber den positiven Aspekten eines leichten Kinderfahrrads stellst du dir die Frage, ob beim Verringern des Gesamtgewichts nicht auch Qualität und Haltbarkeit leidet? Wir können dich beruhigen: Auch die leichten Kinderfahrräder in unserem Sortiment erfüllen die hohen Qualitätsstandards der Hersteller.

Aber wo liegt der genaue Unterschied zu “herkömmlichen” Kinderfahrrädern? Vor allem in der Ausstattung. Leichtere Kinderfahrräder kommen meist ohne Gepäckträger daher, was schon mal ein gutes Stück an Gewicht spart. Bei manchen Modellen sind zudem keine Schutzbleche montiert. Sofern dein Kind noch nicht so rasant unterwegs ist, kommt auch gut ohne aus. Letzten Endes kommt es aber auch auf die Laufradgröße an. Ein 12 Zoll Kinderfahrrad ist per se leichter, als so manches 20 Zoll Fahrrad. Allerdings kann ein 20 Zoll Kinder-Mountainbike auch deutlich leichter sein, als ein herkömmliches, kleineres Kinderfahrrad.

Du siehst, es kommt auch etwas auf den Einzelfall an. Da hilft es, sich im Vorfeld gut zu erkundigen und sich schlau zu machen, was der Nachwuchs genau braucht. Wenn du dir noch unsicher bist, ruf gerne bei unserer Hotline an und lass dich telefonisch beraten. Oder du schaust in einer unserer Fahrrad-XXL-Filialen vorbei.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT