Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost

Ghost Kato 4.9 AL - 2019 - 29 Zoll - Diamant

699,- €
613,14 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-12%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00046765M001
Beschreibung

Aluminium ist dein Lieblingsmaterial und etwas anderes als 29" Laufräder kommt dir nicht ans Bike? Dann ist das Ghost Kato 4.9 AL womöglich genau das richtige Fahrrad für dich. Das schicke Mountainbike weiß nämlich zu überzeugen - egal ob man dabei auf die gute Ausstattung, das angenehme Gewicht oder die ausgereifte Geometrie schaut, für sportive Herren ist das Hardtail einfach der perfekte Begleiter. Ghost weiß eben, was Mountainbiker wirklich brauchen. Für deinen nächsten Ausritt triffst du mit dem Kato 4.9 AL daher voll ins Schwarze.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Schaltung findet man bereits an vielen hochwertigen Mountainbikes - und das vollkommen zu Recht. Schließlich wird an die Gruppe seit Jahren die Technologien der Spitzengruppen weitergereicht. So findet sich am Schaltwerk bereits die Shadow Plus Technologie, die man anfangs nur von der XT- und XTR-Gruppe kannte. Auch in Sachen Optik überzeugt die Deore, weshalb sie auch an teureren Fahrrädern eine sehr gute Figur macht.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit größeren Laufrädern haben bei Wegunebenheiten, wie Geröll, Steinen und Wurzeln, ein besseres Überrollverhalten und bieten somit ein stabileres Rollverhalten als kleinere Laufräder. Zudem bieten sie mehr Vortrieb und sind deutlich laufruhiger als kleinere Laufräder, wodurch sie besonders für ungeübte Personen ein etwas sichereres Fahrverhalten bieten.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die entweder über eine Vorderradfederung verfügen oder komplett ungefedert sind. Ein Hardtail ist im Gegensatz zu einem Fully (vollgefedertes Mountainbike) leichter und führt aufgrund des fehlenden Dämpfers zu einer höheren Kraftübertragung auf das Hinterrad. Bei gleicher Ausstattung ist es deutlich günstiger als ein Fully und für den Einstieg in den MTB-Sport gut geeignet. Zudem ist es wartungsärmer, da der Service des Dämpfers und eventuell der Lager wegfällt. Da eine Vorderrad-Federgabel einen Großteil zur Fahrsicherheit beiträgt, ist ein hochwertiges Hardtail im Gelände sicher und zuverlässig zu bewegen. Dank des geringen Gewichts bietet es sich auch für Tagestouren an.

Die Marke Ghost:

Mit Ghost wurde 1993 eine der größten deutschen Fahrradfirmen in Waldsassen (Bayern) gegründet. Durch zahlreiche Innovationen, tolle Geometrien und Konstruktionen hat sich Ghost vor allem im Mountainbike-Bereich einen super Namen gemacht. Zahlreiche Rennsiege bei großen Events zeugen davon, dass Ghost zu den besten Herstellern der Welt gehört.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,30 kg
Sattelstütze
Ghost Light DC 1, Durchmesser: 31.6mm
Felge hinten
Rodi Excalibur XC 622x19mm, 32 Loch
Zulässiges Gewicht inkl. Fahrer und Zuladung
120 kg
Nabe hinten
Shimano FH-RM35, QR
Speichen
DT Swiss 2.0
Reifen vorn
Continental X-King 2.2
Reifen hinten
Continental X-King 2.2
Sattel
Selle Italia X-Base
Pedale
FPD NW-499, schwarz
Griffe
Velo Grip
Farbe
Rot
Geschlecht
Herren
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
42 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Felge vorn
Rodi Excalibur XC 622x19mm, 32 Loch
Nabe vorn
Shimano HB-RM35, QR
Vorbau
Ghost MTB Dia. 31.8mm
Umwerfer
Shimano Acera FD-M3000, 3-fach
Rahmen
Kato Aluminium
Gabel
SR Suntour XCM RL 100mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano FC-MT300-3, 3-fach, 44-32-22 Zähne
Tretlager
Shimano BBUN100
Schaltung
27-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore RD-M592, 9-fach
Lenker
Ghost Low Rizer MTB, Lenkerbreite: 720mm, Rise: 10mm, Klemmung: 31,8mm
Schaltart
Kettenschaltung
Kassette
Shimano CS-HG-200-9, 9-fach, 11-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 44-32-22 / Zähne hinten: 11-34
Kette
KMC X9-93 Silver/Gray 9-fach
Schalthebel
Shimano Altus SL-M2000
Bremse vorn
Shimano BR-MT200 2/2 Piston, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse hinten
Shimano BR-MT200 2/2 Piston, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BL-MT201
Bremsscheibe
Shimano SM-RT10
Bremsscheibendurchmesser
160mm / 160mm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
100 mm
Gänge
27 - Gänge
Marke
GHOST
Radgröße
29
Saison
19
Kundenbewertung
4.8 / 5.0
5 Sterne
 
3
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Thomas
01.05.2020
Super Bike zu Super Preis
Pro:Das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses Fahrrad ist hervorragend. Ich habe es für meinen 14jährigen Sohn bestellt, der jetzt jeden Tag damit unterwegs ist - offroad wie auch onroad. Da ich selbst seit Jahrzehnten Freizeitsport auf gehobenem Niveau mit mehreren tausend km pro Jahr (Rennrad + Mountainbike) betreibe, sind für mich Qualität der Komponenten und die Ausstattung ein wichtiges Kriterium für eine Kaufentscheidung. Wenn hierzu noch ein vernünftiger Preis kommt dann passt alles. Das Design des Ghost Kato ist hervorragend, die Ausstattung hat micht überzeugt.

Contra: Gibt es nicht.

Fazit: Für mich ist das Rad, gerade für jemanden, dessen Einsatzrahmen jenseit von Profi-Sport-Ansprüchen liegt, absolut empfehlenswert. Der Service und Lieferung seitens des Teams von Fahrrad XXL und deren Spedition waren bestens.

Christoph Melchior
26.12.2019
GHOST KATO 4.9 AL 2019
Pro: Super Fahrrad,eine leicht einzustellende Federung. Nach drei Monaten im Gebrauch wackelt und rappelt nichts. Schaltung absolut präzise. Durch die breite Lenkstange hat man das Rad jederzeit gut im Griff. Jedes Teil fühlt sich wertig an.

Contra:Der Original Sattel ist extrem hart, wünschenswert wäre eine Zentimeter-Skalierung an der Sattelstütze, für Personen die den Sattel zum Transport oft herunterschieben.

Fazit: Für den Preis ein klasse Rad in toller Optik!

Lars Iltzsche
12.11.2019
Ghost Kato 4.9 Hardtail MTB
Pro:
Alles in allem bin ich super zufrieden mit dem Fahrrad. Es verfügt über eine tolle Optik, läuft sauber und bringt einem Freude am fahren
Contra:
Der mitgelieferte Sattel ist für den längeren Fahrbetrieb ungeeignet, einfach hart wie ein Brett, aber da gibt es ja gute Gelersatzlösungen bei Amazon & Co.
Fazit: Ich bin super zufrieden. Einfach ein Eyecatcher dieses Bike. Kann es nur empfehlen.

Frank Hesselbrock
16.02.2019
Bewertung GHOST KATO 4.9 AL 2019
Pro: Tolles Bike mit einer sensationellen Optik und für ein MTB langen Übersetzung (max. 44/11). Gerade dieser Punkt gefällt mir besonders gut. Eignet sich prima für lange Touren auf Asphalt. Auch abseits geteerter Straßen macht dieses MTB eine gute Figur. Nicht zuletzt auch aufgrund der guten Verarbeitung und toller Komponenten wie beispielsweise der Deore Schaltung.

Contra: Die Federgabel lässt sich nicht besonders feinfühlig einstellen. Sie ist nicht schlecht, jedoch merke ich kaum einen Unterschied zwischen härtester und weichster Einstellung.

Fazit: Für diesen Preis absolut empfehlenswert! Abgesehen von der durchschnittlichen Federgabel alles andere als ein Einsteiger-MTB...

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT