Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost

Ghost Lector 5.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant

2.499,- €
1.799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-28%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00046789M001
Beschreibung

Ein waschechtes Mountainbike muss natürlich gut über Stock und Stein rollen und auch den ein oder anderen Impact wegstecken. Das Ghost Lector 5.9 LC kann all das und noch mehr. Dafür sorgen nicht nur die stabilen 29" Laufräder, sondern auch die restliche, wohlüberlegte Ausstattung. Natürlich punktet der leichte Carbon Rahmen außerdem mit einer ausgewogenen Geometrie, die sich einfach gut anfühlt. Das schicke Hardtail sollte sportive Herren also in jeder Lebenslage richtig glücklich machen.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Als SRAM mit der XX1 Eagle um die Ecke kam, war das eine kleine Revolution, die leider sündhaft teuer ist. Die SRAM GX Eagle nimmt nun die grundlegenden Technologien und Ideen der XX1 und überträgt sie auf ein preisgünstiges Konzept. Was bleibt sind die blitzschnellen und sauberen Schaltvorgänge sowie die große Übersetzungsbandbreite, die das Schaltwerk locker meistert. Das Preis-Leistungs-Wunder des SRAM-Sortiments.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit 29 Zoll Laufrädern punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die nur an der Front eine Federung aufweisen. Es gibt natürlich aber auch Hardtails, die ganz starr sind. Wegen des fehlenden Dämpfers am Heck sind Hardtails in jedem Fall deutlich antriebsneutraler als Fullys. Zudem sind sie bei gleicher Ausstattung günstiger, wartungsärmer und leichter. In Kombination mit einer Federgabel ist auch ein Hardtail für echte Trail-Abenteuer geeignet.

Die Marke Ghost:

Wie viele andere Fahrradfirmen kommt auch Ghost aus dem schönen bayrischen Freistaat. 1993 wurde das deutsche Familienunternehmen in Waldsassen gegründet, von wo aus es sich zu einem der erfolgreichsten Hersteller Deutschlands entwickelt hat. Dank pfeilschneller und innovativer Bikes konnte sich Ghost vor allem im Mountainbike-Bereich einen Namen machen. Zahlreiche Rennsiege bei großen Events zeugen davon, dass Ghost zu den besten Herstellern der Welt gehört.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
11,30 kg
Sattelstütze
Satori Sorata Pro, Durchmesser: 31.6mm
Laufrad vorn
DT Swissx1900 SPLINE 29/25mm, 15x100mm
Zulässiges Gewicht inkl. Fahrer und Zuladung
120 kg
Speichen
DT Swiss 2.0
Reifen vorn
Continental X-King PureGrip 29x2.2
Reifen hinten
Continental X-King PureGrip 29x2.2
Sattel
Fizik Antares R7
Farbe
Rot
Vorbau
Ground Fiftyone Dia. 31.8mm
Geschlecht
Herren
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
54 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Griffe
Ergon GA20
Laufrad hinten
DT Swissx1900 SPLINE 29/25mm, 12x142mm
Lenker
Ground Fiftyone, Lenkerbreite: 740mm, Klemmung: 31,8mm
Kassette
Sram XG 1275, 12-fach, 10-50 Zähne
Rahmen
Lector Carbon
Gabel
Rock Shox SID RL 100mm Federweg
Kurbelgarnitur
Sram GX EAGLE, 32 Zähne, DUB, 1-fach
Tretlager
Sram Pressfit DUB
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram GX Eagle, 12-fach
Bremsscheibendurchmesser
180mm / 160mm
Schaltart
Kettenschaltung
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
Kette
Sram GX Eagle 12-fach
Schalthebel
Sram GX Eagle
Bremse vorn
Sram Level T 2/2 Piston
Bremse hinten
Sram Level T 2/2 Piston
Bremshebel
Sram Level T
Bremsscheibe
SRAM Centerline
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
100 mm
Gänge
12 - Gänge
Marke
GHOST
Radgröße
29
Saison
19
Kundenbewertung
4.5 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Bernd
28.07.2020
Herr
Pro: sehr schnell! (auch für Wettkämpfe geeignet), Züge im Rohr verlegt (sieht sehr ordentlich und aufgeräumt aus), sehr leicht und sehr steif (da Rahmen aus Carbon), sehr gute Geometrie (dadurch sehr wendig für ein 29-er), sehr gute Komponenten (nur die besten Marken: SRAM GX Eagle (Schaltung), RockShox SID RL 100mm (Gabel), SRAM Level 2/2 Piston 180/160mm (Bremsen), Continental (Mäntel)), sehr stylisch (Rahmen futuristisch geformt, Knallerfarbe), verstellbare Sattelstütze

Contra: die verstellbare Sattelstütze funktioniert bei mir nicht immer, der Sattel hat einen für mich ungeeigneten Sitzhöckerabstand (Tipp: vorher messen lassen), wird ohne Flaschenhalter geliefert

Fazit: super sportliches und sehr gutes MTB in 29 Zoll zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis (da gerade reduziert angeboten)

A Kahl
04.04.2020
Klasse Ghost Carbon-MTB
Pro: Super Design, gute Komponenten, Sattel schnellverstellung

Contra: kein Carbonschutz im Frontbereich/ kein Gewinde für Frontbleche

Fazit: 1A- Klasse Fahrrad aus leichtem Carbon,
Exzelent verarbeiter Rahmen und Komponenten
Super leichtgängige Schaltung Sram GX-Eagle,
leichte übersetzung trotz 1x12 auch schwieriges Gelände sehr gut möglich.
Gute Hydraulikbremsen, kein Ruckeln durch Spiel.
Sattel mit Schnellhöhenverstellung ein Traum.
Kein Carbonschutz für Rahmen im Front, an der Federgabel keine Gewinde für Schutzbleche
Montage nur mit Kabelbinder möglich.

allem im allem ein sehr gutes MTB in der gehobenen Klasse




Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT