Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - DiamantGhost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant
Ghost

Ghost Lector 6.9 LC - 2019 - 29 Zoll - Diamant

2.999,- €
2.143,56 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-29%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00046790M001
Beschreibung
Über das Rahmenmaterial:

Der vielleicht größte Vorteil von Carbon ist die große Flexibilität bei der Gestaltung. Das zeigt sich zum einen in einer tollen Optik, aber auch in einer überragenden Funktion: Carbonrahmen sind nämlich extrem stabil und dennoch federleicht. Im Vergleich mit Rahmen aus Aluminium bringt Carbon deutlich mehr Steifigkeit. Besonders verwunderlich ist das aber nicht: Nicht umsonst werden viele hochbelastete Teile bei großen Flugzeugen aus Carbon gefertigt. Es gibt also gute Gründe, die schwarze Kohlefaser zu fahren.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Als SRAM mit der XX1 Eagle um die Ecke kam, war das eine kleine Revolution, die leider sündhaft teuer ist. Die SRAM GX Eagle nimmt nun die grundlegenden Technologien und Ideen der XX1 und überträgt sie auf ein preisgünstiges Konzept. Was bleibt sind die blitzschnellen und sauberen Schaltvorgänge sowie die große Übersetzungsbandbreite, die das Schaltwerk locker meistert. Das Preis-Leistungs-Wunder des SRAM-Sortiments.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

29 Zoll große Laufräder punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die auf alle Fälle starr am Heck sind. Darüber hinaus kann man zwischen Hardtails mit Starrgabeln und solchen mit Federgabeln unterscheiden. Letztere sind für Trails meistens besser geeignet. Wer mehr Antriebsneutralität sucht, verbaut auch vorne eine Starrgabel. Beide Versionen pedalieren sich im Vergleich zum Fully effektiver und sind in der Regel deutlich günstiger. Auch in Sachen Gewicht kann ein Hardtail vollkommen überzeugen.

Die Marke Ghost:

Ghost wurde 1993 in Waldsassen (Bayern) gegründet und gehört heute zu den größten deutschen Fahrradmarken. Besonders im Bereich Mountainbike hat sich Ghost durch innovative Produkte und ständig verbesserte Rahmenkonzepte einen Namen gemacht. Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Weltcup Teams werden die Räder ständig überarbeitet und mit der direkten Rückkopplung der Teamfahrer weiterentwickelt.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Schaltart
Kettenschaltung
Farbe
Rot
Saison
2019
Rahmenmaterial
Carbon
Rahmenhöhe
42 CM
Rahmenform
Diamant
Radgröße
29 Zoll
Geschlecht
Herren
Gewicht laut Hersteller
10,80 kg
Zulässiges Gewicht inkl. Fahrer und Zuladung
120 kg
Rahmen
Lector Carbon
Gabel
Rock Shox SID RL 100mm Federweg
Kurbelgarnitur
Sram GX EAGLE, 32 Zähne, DUB, 1-fach
Tretlager
Sram Pressfit DUB
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram GX Eagle, 12-fach
Kassette
Sram XG 1275, 12-fach, 10-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
Schalthebel
Sram GX Eagle
Bremse vorn
Sram Level T 2/2 Piston
Bremse hinten
Sram Level T 2/2 Piston
Bremshebel
Sram Level T
Bremsscheibe
SRAM Centerline
Bremsscheibendurchmesser
180mm / 160mm
Lenker
Syntace Vector, Aluminium 7075, Lenkerbreite: 740mm, Klemmung: 31,8mm, 8°
Vorbau
Syntace LiteForce Stem 31.8mm
Griffe
Ergon GA20
Laufrad vorn
Syntace W28i Wheelset, 15x110mm
Laufrad hinten
Syntace W28i Wheelset, 12x142mm Sram XD
Reifen vorn
Continental X-King Perf. PureGrip 29x2.2
Reifen hinten
Continental X-King Perf. PureGrip 29x2.2
Sattel
Fizik Antares R7
Sattelstütze
Syntace P6 Aluminium, Durchmesser: 31.6mm, Länge: 400mm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
100 mm
Gänge
12 - Gänge
Marke
GHOST
Radgröße
29
Saison
19
Kundenbewertung
4.5 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Tom Dlugosz
10.06.2020
Tolles Fahrrad
Dieses Fahrrad hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ich war vom ersten Tag an verliebt und freue mich jedes mal wenn ich es fahren darf. Vorweg lässt sich sagen, dass das Fahrrad für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt ist. Wer sehr viel Offroad fahren will, der ist mit einem Fully besser dran, aber wer hauptsächlich auf der Straße fährt, aber auch mal Offroad fahren möchte, der kann sich dieses Fahrrad bedenkenlos kaufen. Die Verarbeitungsqualität ist der Wahnsinn (Made in Germany). Und sonst sind auch alle anderen Komponenten einfach von guter Qualität. Die 9-Gang Schaltung ist sehr gut abgestimmt, sodass man für jede Situation den richtigen Gang findet. Die Laufräder lassen das Fahrrad mit sehr wenig Kraftaufwand sehr schnell fahren. Man kann so leicht hohe Geschwindigkeiten fahren. Das zaubert mir jedes mal ein Lächeln ins Gesicht. Durch den Carbonrahmen konnten sich die Designer auch gut austoben. Für meinen Geschmack ist es sehr gelungen. Man sticht immer aus der Masse heraus, da das Fahrrad ein echter Hingucker ist. Ich habe sehr lange über einen negativen Punkt nachgedacht, konnte aber einfach keinen finden.Ich würde mir das Fahrrad jederzeit wieder kaufen und kann es nur wärmstens weiterempfehlen. Auf jeden Fall eine Probefahrt vor Ort durchführen, da man ein Fahrrad einmal selber vor dem Kauf gefahren haben muss, denn letztendlich muss man sich wohlfühlen und eine angenehme Sitzposition haben.

Mimi
23.11.2019
Schönes Rad
Pro: Das Rad hat eine sehr schöne Optik. Es läuft sehr ruhig und ist von den einzelnen Bauteilen klasse. Auf Asphalt ist es sehr schnell und auch im Gelände kommt man gut voran. Denn dafür ist es ja auch primär gedacht.

Contra: Der Lack ist recht weich, sodass man beim Putzen mit einem Lappen sehr vorsichtig hantieren sollte.

Fazit: Ich kann dieses Rad weiter empfehlen. Für mich als Anfänger bietet es alles, wonach ich gesucht hatte. Leichtigkeit, schnelligkeit und Optik.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT