Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportGhost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Ghost

Ghost Square Urban 5.8 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

999,- €
829,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
999,- €
829,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
999,- €
829,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Beschreibung

Das Square Urban 5.8 ist ein sehr guter und zuverlässiger Begleiter für den Stadtverkehr. Dafür sorgen nicht nur die schnell rollenden 28" Laufräder, die Ghost an diesem Citybike verbaut hat, sondern auch der wertige Trapez Rahmen aus Aluminium. Dieser überzeugt mit einer entspannten Geometrie, die gerade beim Pendeln besonders angenehm ist. Natürlich ist auch die restliche Ausstattung durchdacht und für den Einsatz im Alltag geeignet. Sportliche Damen, die einen treuen Begleiter suchen, werden hier also fündig.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

In Sachen Qualität und Zuverlässigkeit machen wenige Nabenschaltungen der Shimano Nexus etwas vor. Eine integrierte Schaltservotechnik sorgt nämlich dafür, dass Schaltvorgänge mit geringstem Kraftaufwand möglich sind. Gangwechsel erfolgen daher mit höchster Präzision und Geschwindigkeit. Zudem ist die Nabe natürlich ordentlich gedichtet, weshalb sie selbst Wind und Wetter über eine lange Zeit trotzt - perfekt für alle Fahrer, die nicht nur bei schönem Wetter unterwegs sein wollen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Am Auto natürlich längst Standard, bei Fahrrädern noch im Kommen: der Riemenantrieb. Enorme Haltbarkeit und Wartungsfreiheit machen den Riemen gerade an Bikes mit Getriebe zu einer super Wahl. Schließlich funktioniert er auch ohne Öl perfekt. Gerade für Wartungsmuffel ein Pluspunkt. Außerdem dehnen sich Riemen weniger stark, weshalb sie erst nach vielen Kilometern getauscht werden müssen. Wer also ein sorgenfreies Konzept sucht, sollte sich einmal über Riemen erkundigen.

Die Schaltart:

Sehr hochwertige Nabenschaltungen (beispielsweise von Rohloff) kommen häufig ohne Rücktrittbremse aus. Da Felgen- und Scheibenbremsen heutzutage besonders ausgereift sind, wirkt die Technik der Rücktrittbremse zugegeben etwas veraltet. Tatsächlich birgt sie auch ein paar Probleme: Durch die Integration der Bremsmechanik in den Nabenkörper wird die Konstruktion nämlich komplizierter. Dadurch steigt die Pannenanfälligkeit. Allerdings fahren die meisten Radfahrer eine Nabenschaltung, um ein besonders zuverlässiges System zu haben. Zudem bringt eine Rücktrittbremse natürlich einiges an Gewicht mit sich. Wer es also puristisch und leicht haben will, lässt die Rücktrittbremse lieber weg.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen sind konstruiert um das Auf und Absteigen komfortabler zu gestalten, als bei Rädern, mit Diamantrahmen. Der Grund ist das abgesenkte Oberrohr, welches etwa in der Mitte des Sattel-Rohrs ansetzt und somit deutlich tiefer ist als beim Diamantrahmen. Dieser Vorteil des Trapezrahmens macht sich im Straßen- und Stadtverkehr deutlich bemerkbar, wenn ein häufiges Auf- und Absteigen erforderlich ist.

Die Marke Ghost:

Ghost wurde 1993 in Waldsassen (Bayern) gegründet und gehört heute zu den größten deutschen Fahrradmarken. Besonders im Bereich Mountainbike hat sich Ghost durch innovative Produkte und ständig verbesserte Rahmenkonzepte einen Namen gemacht. Durch die intensive Zusammenarbeit mit den Weltcup Teams werden die Räder ständig überarbeitet und mit der direkten Rückkopplung der Teamfahrer weiterentwickelt.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Square Urban Aluminium
Gabel
GHOST Aluminium Rigid
Kurbelgarnitur
Gates Carbon Drive S150, 1-fach, 46 Zähne
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf und Riemen)
Kassette
Gates Carbon Drive, 24 Zähne
Kette
Gates Carbondrive
Schalthebel
Shimano Alfine SL
Bremse (vorne)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-M315
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Tektro
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Satori HL Stealth 6 Dia. 31.8mm
Lenker
Ghost Low Rizer Square, Lenkerbreite: 700mm, Rise: 10mm, Klemmung: 31,8mm
Nabe (hinten)
Shimano Nexus SG-C6000, 8-Gang
Sattel
Justek 2059 DRN
Sattelstütze
Satori HL Comet, Durchmesser: 31.6mm
Gepäckträger
GHOST SQUARE Urban Carrier
Schutzbleche
GHOST RG40
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
GHOST
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT