Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailGiant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Giant

Giant Fathom 2 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail

1.099,90 €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.099,90 €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0044837
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

27,5" Laufräder sind aus dem Mountainbike-Sektor nicht wegzudenken. Es verwundert daher nicht, dass Giant für das aktuelle Fathom 2 auf genau diese Laufradgröße setzt. In Kombination mit der sinnigen Ausstattung, der ausgewogenen Geometrie und dem leichten Aluminium Rahmen zaubert Giant ein tolles Hardtail auf das Parkett - oder besser auf den Waldboden. Mit diesem Mountainbike kommst du voll auf deine Kosten. Spaßorientierte Herren dürften sich auf dem Fathom 2 also sehr wohl fühlen.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Gruppe verfügt mittlerweile über alle möglichen Innovationen der Top-Gruppen. So findet sich am Schaltwerk die bewährte Shadow Plus-Technologie, die lange Zeit der XT- und XTR-Gruppe vorbehalten war. Dank einer neuen sportlichen Optik vermittelt das Deore Schaltwerk die neu gewonnene Funktionalität auch endlich gebührend nach außen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und machen daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) eine besonders gute Figur. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem lassen sie sich besser beschleunigen. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die auf alle Fälle starr am Heck sind. Darüber hinaus kann man zwischen Hardtails mit Starrgabeln und solchen mit Federgabeln unterscheiden. Letztere sind für Trails meistens besser geeignet. Wer mehr Antriebsneutralität sucht, verbaut auch vorne eine Starrgabel. Beide Versionen pedalieren sich im Vergleich zum Fully effektiver und sind in der Regel deutlich günstiger. Auch in Sachen Gewicht kann ein Hardtail vollkommen überzeugen.

Die Marke Giant:

Giant wurde 1972 gegründet und zählt heute zu einem der weltweit größten Zweiradproduzenten mit Produktionsstandorten in Europa und Asien. Durch die umfangreiche Entwicklungsarbeit und die Rückkopplung mit gesponserten Profiteams gehört Giant zu einer der innovativsten Radmarken in den Bereichen Rennrad und Mountainbike Sport.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
12,4 kg
Rahmen
Giant Fathom 27.5" AluxX SL Aluminium, OverDrive Steuerrohr, BB92-PressFit Tretlagergehäuse, Boost QR 141mm, interne Zugverlegung, integrierte PostMount Scheibenbremsen-Aufnahme
Gabel
SR Suntour Raidon-XC LOR Boost, 1 1/8"~1 1/2"-OverDrive Alu-Schaft, 15x110 15QLC32-Steckachse, 120mm Federweg
Kurbelgarnitur
Praxis Cadet Boost, 30 Zähne, 1-fach
Tretlager
Praxis M30, BB90 PressFit
Schaltung
10-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore RD-M6000, Dyna-Sys, Shadow Plus, 10-fach
Kassette
Shimano Deore CS-HG500, 10-fach, 11-42 Zähne, Dyna-Sys
Übersetzung
Zähne vorne: 30 / Zähne hinten: 11-42
Kette
KMC X10-1
Schalthebel
Shimano Deore SL-M6000, Dyna-Sys, 1 x 10-fach
Bremse (vorne)
Tektro HD-M275, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Tektro HD-M275, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Tektro HD-M275
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Tektro
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Giant Connect, ±8°, 31.8mm
Lenker
Giant Connect TR RiserBar, Rise: 20mm, Upsweep: 5°, Backsweep: 7°, Klemmung: 31,8mm, Lenkerbreite: 780mm
Griffe
Giant Tactal
Steuersatz
FSA No.57SC OverDrive
Laufrad (vorne)
Giant AM Disc, ETRTO: 30-584
Laufrad (hinten)
Giant AM Disc, ETRTO: 30-584
Nabe (vorne)
Giant by Formula Performance Boost 15x110-Steckachse
Nabe (hinten)
Giant by Formula Performance Boost 141mm QR
Speichen
Sapim Leader 2.0 schwarz, 28/28 Speichen
Reifen (vorne)
Maxxis Ardent, Dual Compound, EXO Protection, 60 TPI, schlauchlos (27.5" x 2.40 / 61-584)
Reifen (hinten)
Maxxis Ardent, Dual Compound, EXO Protection, 60 TPI, schlauchlos (27.5" x 2.40 / 61-584)
Sattel
Giant Contact Neutral, UniClip, Dynamic Cycling Fit, ParticleFlow
Sattelstütze
Giant Contact Switch-Remote, Vario-Stütze, Zero-Offset, 30.9mm, 345mm/100mm (S), 395mm/125mm (M), 440mm/150mm (L-XL)
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
138 kg
Extras / Zubehör
Gabel-Mudguard, Tubeless-Kit, Reflektoren
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
120 mm
Gänge
10 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
GIANT
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.0 / 5.0
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Aziz
25.07.2019
Trail HT
Pro: schönes mtb mit guter Ausstattung. Gute Federgabel. Moderne Geometrie. Variostütze.
Räder bereits Schlauchlos. Gute Reifen. Dichtmittel - 2 Fläschchen a 60ml liegen bei . Schön im Rahmen verlegte Züge. Es liegt auch noch ein Bogen mit kleinen Schutzfolien und Reflektoren für vorne und hinten bei.

Contra: beiliegende pedale nicht sehr gut. Fetter Kratzer/ Abschürfung an Variostütze aus der Box. Tektro Bremsen ziemlich schwach. Hintere Bremse musste entlüftet werden. Lackierung auch nicht sehr widerstandsfähig- nach der ersten Fahrt auf Schotterweg bereis erste Lackabplatzer am Unterrohr. Schaltung nicht eingestellt.
Keine Steckachse am Hinterrad.

Fazit: empfehlenswert, wenn man die kleinen Fehler, wie den Kratzer an Vario akzeptieren kann und noch etwas Geld in die Hand nimmt für z.B. ordentliche Pedale. Oder auch die Bremsen, wenn man etwas härter unterwegs sein möchte.
Ich habe noch 150€ in eine SLX 7000 Bremsanlage investiert.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT