Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantGiant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantGiant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantGiant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantGiant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantGiant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantGiant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantGiant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Giant

Giant ToughRoad SLR GX 2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.199,90 €
959,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0044898
Beschreibung

Das Giant ToughRoad SLR GX 2 ist ein tolles Cyclocross Bike aus Aluminium, das mit einem geringen Gewicht und hoher Stabilität überzeugen will. Auch die ausgewogene Geometrie des schicken Diamant Rahmens ist natürlich ein dickes Plus, das gerade auf unebenem Untergrund richtig viel Spaß bereiten dürfte. Selbes gilt für die flinken 28" Laufräder. Damit rollt man mühelos über Stock und Stein. Egal, ob man Wiesen-, Schotter- oder Waldwege in Angriff nimmt, mit dem Giant ToughRoad SLR GX 2 sind sportive Herren immer richtig beraten.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Obwohl die Shimano Sora zu den günstigeren Gruppen gehört, wird schon richtig viel Performance geboten. Hinsichtlich der Schaltgeschwindigkeit und -präzision kann das Sora Schaltwerk nämlich mit deutlich teureren Modellen mithalten. Dank der typischen Langlebigkeit aller Shimano Produkte ist die Sora also ein echter Preis-Leistungs-Knüller.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Giant:

Giant wurde 1972 gegründet und ist seither zu einem der größten Fahrradproduzenten der Erde herangewachsen. An Standorten in Europa und Asien denken sich zahlreiche Ingenieure Innovationen aus, die immer wieder die Radbranche erschüttern. Giant zählt nicht umsonst zu den ganz großen Radmarken. Es handelt sich also im wahrsten Sinne um einen Giganten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
10,80 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
150 kg
Rahmen
AluxX SLR Aluminium, Smooth Welding, OverDrive, D-Fuse Sitzrohr, Sattelstützen-Klemmung, PostMount Scheibenbremsen-Aufnahme, X-Defender Unterrohr- und Kettenstreben-Protektor, SmartMount-Befestigung für Gepäckträger- & Radschutzbefestigung
Gabel
Giant ToughRoad Carbon Hybrid, PostMount Disc, integrierte Lowrider-Ösen, 1 1/8"~1 1/4"-OverDrive Alu-Schaft
Kurbelgarnitur
FSA Omega, 48/32 Zähne, 2-fach
Tretlager
FSA BB4000, BSA
Schaltung
18-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Sora RD-R3000, 9-fach
Umwerfer
Shimano Sora FD-R3000, 2-fach
Kassette
Shimano Acera CS-HG201, 9-fach, 11-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-32 / Zähne hinten: 11-34
Kette
KMC X12
Schalt-/ Bremshebel
Shimano Sora R3000, Flight Deck kompatibel, 2 x 9-fach
Bremse (vorne)
Giant Conduct, semi-Hydraulische Scheibenbremse, PostMount
Bremse (hinten)
Giant Conduct, semi-Hydraulische Scheibenbremse, PostMount
Bremshebel
Giant Conduct
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Giant
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Giant Connect, ±8°, 31.8mm
Lenker
Giant Connect XR ErgoControl, Klemmung: 31,8mm
Laufrad (vorne)
Giant SX2 Disc, ETRTO: 19-622
Laufrad (hinten)
Giant SX2 Disc, ETRTO: 19-622
Nabe (vorne)
Giant by Formula Cross Disc, 5mm-QR
Speichen
Sapim Leader 2.0 schwarz, 28/28 Speichen
Reifen (vorne)
Giant CrossCut AT 2, 60 TPI, schlauchlos (28" x 1.40 / 38-622)
Reifen (hinten)
Giant CrossCut AT 2, 60 TPI, schlauchlos (28" x 1.40 / 38-622)
Sattel
Giant Contact Neutral, UniClip, Dynamic Cycling Fit, ParticleFlow
Sattelstütze
Giant D-Fuse Aluminium 2-Bolt, 30.4/25.4x380mm
Extras / Zubehör
X-Defender Unterrohr- und Kettenstreben-Protektor, Tubeless-Kit, Reflektoren
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Silber
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
18 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
GIANT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
52 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Erik Wo
25.10.2019
Super Rad
Pro:
-Angenehmes Gewicht
-Stabil
-Fährt sich Super und hat auch einen Recht Schwungvollen Sturz sehr gut Überstanden

Contra:
-nichts was mir auffällt

Fazit:
-Wer ein angenehmes Einsteiger-Rennrad für nicht zu viel Geld sucht, kann hier durchaus zuschlagen.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT