Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - TiefeinsteigerHercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - TiefeinsteigerHercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - TiefeinsteigerHercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - TiefeinsteigerHercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - TiefeinsteigerHercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules

Hercules Cargo City - 2020 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger

Beschreibung

Für Damen, die einen zuverlässigen Alltagsbegleiter suchen, könnte das Hercules Cargo City perfekt geeignet sein. Dank der praktischen Ausstattung und dem stabilen Tiefeinsteiger Rahmen aus Stahl kommt man nämlich pannenfrei durch den Stadtverkehr. Auf Grund der entspannten Geometrie fährt sich das Rad zudem sehr komfortabel. Aber keine Sorge: Bei Zeitstress lässt sich das Citybike auch zügig bewegen. Dafür sorgen die 26" Laufräder.

Über das Rahmenmaterial:

Einen Stahl-Enthusiasten zu fragen, warum er Stahl liebt, ist in etwa so, wie einen Auto-Enthusiasten zu fragen, warum er eine manuelle Schaltung möchte: das Fahrgefühl ist einfach ein anderes und essentiell für den Spaß. Auch wenn es aus technischer Sicht heute vielleicht bessere Materialien gibt, so machen die elastischen Eigenschaften des Stahls und die filigrane Optik der schlanken Rohre ein Stahl-Fahrrad zu etwas ganz Besonderem. Gerade komplett starre Fahrräder profitieren ungemein von der Dämpfung. Die hohe Belastbarkeit des Werkstoffs macht einen Rahmen zudem quasi unzerstörbar. Wer also besonders nachhaltig sein will, kommt um Stahl nicht herum.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Wenn es um Komfort und Zuverlässigkeit geht, kommt man um die Shimano Nexus Nabenschaltung kaum herum. Dank der innovativen Servotechnik gehen Gangwechsel nämlich kinderleicht von der Hand. Durch den geringen Kraftaufwand schält das System außerdem sehr präzise. Jeder Gang ist daher im Millisekundenbereich erreichbar. Wer sich auch bei Wind und Wetter auf das Fahrrad schwingt, wird mit der Nexus besonders viel Freude haben. Dank der gedichteten Konstruktion ist die Mechanik nämlich vor Umwelteinflüssen geschützt. Die perfekte Funktion wird dir also viele Jahre erhalten bleiben.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Nabenschaltungen kommen häufig in Kombination mit einer Rücktrittfunktion. Der Vorteil ist hierbei zum einen, dass die Bremsmechanik ebenfalls vor äußeren Einflüssen relativ gut geschützt wird, und zum anderen, dass mit den Beinen recht viel Kraft aufgebracht werden kann. Außerdem ist es intuitiv, mit einer Rücktrittbremse zu verzögern.

Vorteile von 26 Zoll Laufrädern:

Kleine Laufräder sind aufgrund des geringen Durchmessers in der Regel etwas stabiler und weniger träge hinsichtlich der Beschleunigung als vergleichbare größere Laufräder. Zudem lassen sich Rahmen mit niedrigerer Überstandshöhe realisieren, was gerade für kleine Fahrer vorteilhaft ist.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf- und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave-Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

Die Marke Hercules:

Hercules entstand 1886 in Nürnberg und gehört heute zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Marken. Aus der über 130-jährigen Tradition und Erfahrung schöpft das Unternehmen sein großes Know-How. Ein Hercules Fahrrad ist immer mehr als die Summe seiner Teile und überzeugt mit einem ansprechenden Design, hoher Funktionalität und Langlebigkeit. Hercules Fahrräder sind gemacht für die Bedürfnisse moderner und mobiler Menschen. Fahrräder für Helden eben, wie der Namensgeber aus der griechischen Saga.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
26,30 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
135 kg
Rahmen
Hi-Ten Stahl
Gabel
Hi-Ten Stahl Starrgabel
Kurbelgarnitur
SR Suntour, 1-fach
Schaltung
3-Gang Nabenschaltung (mit Rücktrittbremse)
Kette
KMC 
Kettenschutz
Kunststoff
Schalthebel
Shimano Nexus SL-3S41 Revoshift
Bremse (vorne)
Magura HS-11, hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Rücktrittbremse
Lenker
Kalloy Aluminium
Felge (vorne)
DBM-1 Hohlkammer
Felge (hinten)
DBM-1 Hohlkammer
Nabe (vorne)
Shimano DH-C3000-3N NT Nabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano Nexus SG-3C41 3-Gang Rücktrittnabe
Speichen
Nirosta
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Plus, 47-559 (26 x 1.75)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Plus, 47-559 (26 x 1.75)
Sattel
Forming 
Sattelstütze
Kalloy
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Lumotec LYT 20 LUX LED
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight
Ständer
Doppelständer
Pedale
Wellgo Comfort
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
03 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
HERCULES
Radgröße
26 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenhöhe
48 CM
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2020
Schaltart
Nabe mit Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT