Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenHercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenHercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenHercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenHercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenHercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenHercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Hercules

Hercules Rob Fold 9 - 500 Wh - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen

Produktfarben:
schwarz-matt
Schwarz
Artikelnummer: X0044435
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Keine Schaltung von Shimano verbindet Funktion, Gewicht und Preis besser als die Shimano XT. Bei der Performance macht die XT allerdings keine Kompromisse: Gangwechsel erfolgen in Millisekunden. Zudem sorgt die Shadow Plus Technologie dafür, dass die Kette auch bei harten Trails auf dem Kettenblatt bleibt - so kannst du immer voll beschleunigen und Siege einfahren.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Über den Motorenhersteller:

Manche Unternehmen sind so bekannt, dass man sie eigentlich nicht mehr vorstellen muss. Der schwäbische Hersteller Bosch ist eines davon. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben wissen, wie man Elektrogeräte baut. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität weist Bosch unerreichte Kompetenzen auf, die sich in ihren Motoren natürlich wiederspiegeln. Von Bosch stammen daher womöglich die qualitativ und funktionell hochwertigsten E-Antriebe der Fahrradbranche.

Der Elektroantrieb:

Der Mittelmotor Bosch Active Line Plus ist ein Sprinter und bringt dich blitzschnell auf 25 km/h Top-Speed. Dennoch bleibt das Fahrgefühl sehr harmonisch und natürlich. Gerade auch bei abgeschaltetem Motor macht sich das bemerkbar, da der Active Line Plus quasi keinen Tretwiderstand aufweist. Dadurch fährt sich das E-Bike wie ein ganz normales Rad. Bei eingeschaltetem Motor kannst du dich allerdings über kräftige 250 Watt und 50 Nm Drehmoment freuen.

Info zum Faltrahmen:

Faltrahmen können durch ein Gelenk oder mehrere Gelenke auf ein sehr kleines Packmaß gebracht werden. In Kombination mit kleinen Laufrädern und schmalen Lenkern kann man die Räder wie eine Aktentasche tragen. Gerade im ÖPNV spielt ein Faltrad daher seine Stärken aus: Es gilt nämlich häufig als ganz normales Handgepäck.

Die Marke Hercules:

Hercules wurde bereits 1886 in Nürnberg gegründet und gehört daher fest zur Fahrradbranche. Dank der dementsprechenden Erfahrung und Expertise sind Hercules Räder daher immer kleine Kunstwerke. Performance, Qualität und Konstruktion wissen einfach zu überzeugen. Es sind Räder für echte Abenteurer, so wie es auch der namensgebende griechische Sagenheld war.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
22,10 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
135 kg
Rahmen
Faltrahmen Aluminium 7005
Gabel
Hi-Ten Stahl Starrgabel
Motor
Bosch Mittelmotor Active Line Plus 250 Watt, 50Nm
Akku
Bosch Power Pack, Rahmenakku
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Intuvia
Kurbelgarnitur
Miranda, 1-fach
Schaltung
9-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M772-GS
Kassette
Shimano Alivio CS-HG400-9, 9-fach, 12-36 Zähne
Kette
KMC 
Kettenschutz
SKS
Schalthebel
Shimano Alivio SL-M4000
Bremse (vorne)
Magura HS22 Hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS22 Hydraulische Felgenbremsen
Bremshebel
Magura HS22
Vorbau
Kalloy AS-007
Lenker
Kalloy Aluminium
Griffe
Velo 
Felge (vorne)
DBM-1 Hohlkammer
Felge (hinten)
DBM-1 Hohlkammer
Nabe (vorne)
Shimano Acera HB-T3000
Nabe (hinten)
Shimano T3000
Reifen (vorne)
Schwalbe Big Apple, 50-406 (20 x 2.00)
Reifen (hinten)
Schwalbe Big Apple, 50-406 (20 x 2.00)
Sattel
Selle Royal Nuvola
Sattelstütze
Kalloy
Beleuchtung (vorne)
Herrmans H-Black
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2C LED
Gepäckträger
i-Rack Systemgepäckträger, Aluminium
Schutzbleche
SKS, Kunststoff
Ständer
Aluminium Hinterbauständer
Pedale
Wellgo Klapp-Pedale
Faltmaße (L x B x H)
80 x 32 x 107 cm
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
09 - Gänge
Geschlecht
Unisex
Marke
HERCULES
Radgröße
20 Zoll
Rahmenform
Faltrahmen
Rahmenhöhe
46 CM
Rahmenhöhe cm
46 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT