Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportLakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportLakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportLakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportLakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportLakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportLakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportLakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes

Lakes Free 120 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

599,99 €
584,86 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-3%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00046721M002
Beschreibung

Im Trekkingbike Bereich gibt es einige schicke Fahrräder, aber das Lakes Free 120 gehört mit Sicherheit zu den schönsten. Das liegt natürlich vor allem am formschönen Trapez Rahmen aus wertigem Stahl. Aber das Bike überzeugt nicht nur durch seine Optik. Auch die Ausstattung ist durchdacht und stimmig. Sowohl in der Stadt wie auch im Wald kannst du auf den 28" Laufrädern richtig Spaß haben. Sportive Damen finden mit dem Free 120 daher den perfekten Begleiter.

Über das Rahmenmaterial:

Rahmen aus Stahl sehen nach echtem Maschinenbau aus und sind daher etwas für Puristen. Technisch gibt es vielleicht bessere Materialien, doch die filigrane Optik und die dämpfenden Eigenschaften des Stahls sorgen für ein besonderes Fahrerlebnis. Gerade Bikes ohne Federung profitieren daher. Dank der hohen Festigkeit sind Rahmen aus Stahl zudem beinahe unzerstörbar. Das macht den Werkstoff sehr nachhaltig, da ein Rad lange Zeit problemlos gefahren werden kann.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen weisen im Vergleich zu Diamantrahmen ein deutlich tiefer gezogenes Oberrohr auf. Dieses ist meistens etwa auf halber Höhe des Sitzdorns befestigt, so dass ein Auf- und Absteigen sehr leicht fällt. Gerade im Stadtverkehr spielt diese Form ihre Stärken aus, da man sehr sicher an Ampeln auf- und absteigen kann.

Die Marke Lakes:

Wer richtig viel Performance zum fairen Preis sucht, wird bei der Fahrrad XXL Exklusivmarke Lakes fündig. Gerade Einsteiger dürften sich über die Bikes freuen, die trotz der Preise richtig sinnvoll ausgestattet sind. Auch die Kids kommen bei Lakes nicht mehr aus dem Staunen: Über die Jahre sind nämlich extrem schicke Kinderfahrräder entstanden, die sowohl Jungs, wie auch Mädels glücklich machen sollten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Aluminium, Phosphated
Ständer
Antran Velo, verstellbar, 40mm
Gabel
HL CHT 141
Reifen hinten
Kenda 935 (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Selle Royal 8014
Sattelstütze
HL, Aluminium, Länge: 300mm
Beleuchtung vorn
Axa Echo 15 Steady
Beleuchtung hinten
Axa Slim
Schutzbleche
SKS
Klingel
Sushol Mini Bell, schwarz
Nabe hinten
Joy Tech, Aluminium, QR
Pedale
Union SP-877
Farbe
Weiß
Geschlecht
Damen
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenhöhe
46 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Speichen
Arkus Romet, schwarz
Reifen vorn
Kenda 935 (28" x 1.60 / 42-622)
Nabe vorn
Shimano DH-3D32-QR, Nabendynamo, 6V - 3.0W, 32-Loch, Disc (6-bolt), schwarz
Schalthebel
Shimano Acera SL-M3000, 3 x 9-fach
Kurbelgarnitur
Shimano Tourney FC-TY351, 48/38/28 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm, 3-fach
Tretlager
Thun Boogy
Schaltung
27-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M771, 9-fach
Umwerfer
Shimano Altus FD-M370, 3-fach
Kassette
Shimano CS-HG300-9, 9-fach, 11-34 Zähne
Kette
KMC Z99, 9-fach
Felge hinten
Shürmann Yak 19C, 36-Loch
Schaltart
Kettenschaltung
Bremse vorn
Shimano Altus BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse hinten
Shimano Altus BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano Altus BR-MT200
Bremsscheibe
Shimano SM-RT10-S
Bremsscheibendurchmesser
160mm / 160mm
Lenker
HL MTB Al. 110
Vorbau
HL 268, 4-screws
Griffe
Westphal Ellipse
Steuersatz
VP MDH 501
Felge vorn
Shürmann Yak 19C, 36-Loch
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Federung
Mit Federung
Gänge
27 - Gänge
Marke
LAKES
Radgröße
28
Saison
19
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT