Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Orbea Avant M20 Team-D - 2018 - 28 Zoll - DiamantOrbea Avant M20 Team-D - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Avant M20 Team-D - 2018 - 28 Zoll - DiamantOrbea Avant M20 Team-D - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Avant M20 Team-D - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Avant M20 Team-D - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Orbea

Orbea Avant M20 Team-D - 2018 - 28 Zoll - Diamant

2.999,- €
1.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-33%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0039726
Beschreibung

Dank der durchdachten Ausstattung und dem Diamant Rahmen aus Carbon kann das Orbea Avant M20 Team-D mit einem ordentlichen Gewicht und hoher Steifigkeit punkten. 28" Laufräder sorgen dafür, dass jede Pedalumdrehung effektiv auf die Straße gebracht wird und ein hochwertiger Antrieb sorgt für maximale Effizienz. Das macht dieses Rennrad zu einer echten Maschine, die sportliche Herren auf ganzer Linie zufriedenstellen dürfte.

Über das Rahmenmaterial:

Einer der großen Vorteile von Carbon ist die beinahe endlose Freiheit in der Gestaltung. Carbon erlaubt nämlich Formen, die mit Metallen einfach nicht möglich sind. In Sachen Optik sind die Carbon-Bikes daher meistens eine Spur attraktiver. Natürlich gibt es über die Optik hinaus auch einige funktionelle Vorteile: Carbonrahmen sind trotz geringem Gewicht sehr stabil und dauerhaft haltbar. Im direkten Test mit Aluminiumbikes schlagen sich Carbonräder in der Regel deutlich besser. Besonders verwunderlich ist das aber nicht. Schließlich werden viele Teile hochwertiger Flugzeuge aus Carbon gefertigt, um Gewicht zu sparen, ohne an Stabilität zu verlieren. Wer sich also gerne auf der Spitze technologischer Errungenschaften aufhält, ist mit Carbon bestens beraten.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Mit der Shimano Ultegra werden alle ambitionierten Freizeitsportler und Rennfahrer bedient, die für einen fairen Preis absolute Spitzentechnologie wollen. An die Ultegra werden nämlich Jahr für Jahr alle Features weitergegeben, die zuvor nur der Dura Ace vorbehalten waren. Dadurch überzeugt das Ultegra Schaltwerk mit höchster Präzision und Geschwindigkeit bei allen Schaltvorgängen. Wird das Tempo bei Anstiegen oder beim Zielsprint verschärft, verlierst du somit dank der super Performance keine einzige Sekunde. Ein Schaltwerk für Gewinner.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Orbea:

Aus dem Baskenland kommt mit der Marke Orbea ein Hersteller, der bereits seit 1930 Fahrräder fertig. Angefangen hat alles mit Rennrädern, die auch heute noch zu den edelsten Rädern auf dem Markt gehören. Doch vor allem die neuen Mountainbikes, die in Sachen Funktion und Design ganz neue Maßstäbe setzen, haben Orbea zu dem gemacht, was es heute ist: Eine absolute Edelmarke. Orbea bedient mittlerweile auch das E-Bike-Segment, wobei die Bikes nicht weniger edel sind. Man kann sich also sicher sein, von den Basken allerbeste Qualität zu bekommen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Orbea Avant Carbon OMR Disc, Powermeter compatible, Thru Axle 12mm x 142mm
Gabel
Avant OMP Carbon Gabel, Carbon Dropouts, Thru axle 12x100m
Kurbelgarnitur
Shimano Ultegra R8000 34x50 Zähne
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Ultegra RD-R8000, 11-fach
Umwerfer
Shimano Ultegra FD-R8000
Kassette
Shimano Ultegra CS-R8000, 11-fach, 11-28 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-28
Kette
KMC X11EL, 11-fach
Bremse (vorne)
Shimano BR-R8070, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-R8070, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-R8070
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Orbea OC-III
Lenker
FSA Gossamer Compact
Lenkerband
Black Anti-Slippery / Shock Proof Bar Tape
Steuersatz
FSA 1-1/8 - 1-1/2 Zoll Integrated, Carbon Cup
Laufradsatz
Fulcrum Racing 600 DB
Reifen
Vittoria Rubino Foldable 700x25 60TPI G+
Sattel
Selle Italia X3 Flow
Sattelstütze
FSA S-LK SB20 27,2x400mm Di2 compatible
Pedale
ohne
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
ORBEA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
47 CM
Rahmenhöhe cm
47 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Thomas B.
23.07.2018
tiptop!
Pro: tolles Rad, sehr guter Preis, fast vollständig vormontiert, sehr schnell - und vor allem sicher verpackt - geliefert, vorbildlicher Kundenservice

Contra: Schaltung "nur" zu 99,9 Prozent sauber eingestellt (ist aber schon mehr, als man erwarten darf), Zugeinstellschraube des neuen Ultegra-Schaltwerks lässt sich nicht drehen - das hat natürlich nicht Fahrrad XXL sondern Shimano zu verantworten.

Fazit: empfehlenswertes Rad, empfehlenswerter online-Händler!

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT