Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Orbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - DiamantOrbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - DiamantOrbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - DiamantOrbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Orbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Orbea

Orbea Orca M30 - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.699,- €
1.199,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-29%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0040702
Beschreibung

Beim Orbea Orca M30 handelt es sich um ein pfeilschnelles Rennrad für Herren, das über eine ausgewogene Geometrie und eine durchdachte Ausstattung verfügt. Das Bike ist komfortabel genug für lange Touren, scheut aber auch nicht den sportliche Antritt. Dafür sorgen die flinken 28" Laufräder und der steife Diamant Rahmen aus Carbon. Hier geht kein Watt verloren, egalb ob du dich gerade im Anstieg befindest oder im Zielsprint.

Über das Rahmenmaterial:

Einer der großen Vorteile von Carbon ist die beinahe endlose Freiheit in der Gestaltung. Carbon erlaubt nämlich Formen, die mit Metallen einfach nicht möglich sind. In Sachen Optik sind die Carbon-Bikes daher meistens eine Spur attraktiver. Natürlich gibt es über die Optik hinaus auch einige funktionelle Vorteile: Carbonrahmen sind trotz geringem Gewicht sehr stabil und dauerhaft haltbar. Im direkten Test mit Aluminiumbikes schlagen sich Carbonräder in der Regel deutlich besser. Besonders verwunderlich ist das aber nicht. Schließlich werden viele Teile hochwertiger Flugzeuge aus Carbon gefertigt, um Gewicht zu sparen, ohne an Stabilität zu verlieren. Wer sich also gerne auf der Spitze technologischer Errungenschaften aufhält, ist mit Carbon bestens beraten.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano 105 ist die Gruppe für schnelle Freizeitsportler. Das Schaltwerk überzeugt nämlich mit einem spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis und extrem knackigen Schaltvorgängen. Dank 11 Gängen hast du natürlich immer den perfekten Gang parat - und das blitzschnell. Hier sind nämlich Spitzentechnologien verbaut, die vor kurzem noch den Top-Gruppen vorbehalten waren.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist der Klassiker im Rad-Bereich, der auch heute noch zu überzeugen weiß. Gerade an Stadt- und Rennräder findet man die einfachen Bremsen, was auch sinnvoll ist: Schließlich bieten sie genügend Bremskraft, sind einfach zu reparieren und langlebig. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis. Wer also nicht gerade die brachialste Bremskraft benötigt, ist mit Felgenbremsen ordentlich beraten.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Orbea:

Die Basken sind ein radbegeistertes Volk. Diese Leidenschaft verkörpert die baskische Fahrradmarke Orbea seit 1930, als die ersten Rennräder produziert wurden. Aufgrund der hochwertigen Qualität schwören einige Profi-Teams auf die spanischen Rennräder, sind darüber hinaus in engem Austausch mit dem Unternehmen und arbeiten mit ihrem Feedback an Weiterentwicklungen mit. Dabei beschränkt sich die innovative Radmanufaktur jedoch nicht nur auf die Produktion herausragender Hightech- Rennräder, sondern bereichert den Fahrrad-Markt außerdem mit erstklassigen Mountainbikes, praktischen Urban- und E-Bike-Modellen sowie schicken Kinderrädern.á

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
8.40 kg (Größe 53cm)
Rahmen
Orbea Orca Carbon OME, Monocoque-Konstruktion, 1.5" Tapered Steuerkopf, PF 86mm Innenlager-Aufnahme, Powermeter-kompatibel, interne Bremskabel-Führung, EC/DC-kompatibel, 130mm Ausfallende, 27,2mm Sattelstützen-Aufnahme
Gabel
Orca OMP Carbon Gabel, Tapered Carbon Steuerrohr, Carbon Ausfallenden
Kurbelgarnitur
Shimano 105 FC-R7000, 2-fach, 50/34 Zähne
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano 105 RD-R7000 GS, 11-fach
Umwerfer
Shimano 105 FD-R7000, 2-fach
Kassette
Shimano 105 CS-R7000, 11-fach, 11-28 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-28
Kette
FSA Team Issue
Schalt-/ Bremshebel
Shimano 105 ST-R7000, 2x11-fach
Bremse (vorne)
Shimano 105 R7000
Bremse (hinten)
Shimano 105 R7000
Bremshebel
Shimano 105 R7000
Vorbau
Orbea OC-II
Lenker
FSA Omega Compact, 440 mm
Lenkerband
Bar Tape
Steuersatz
FSA 1 1/8 - 1 1/2" integriert Aluminium Cup ACB Lager
Laufradsatz
Mavic Aksium
Reifen (vorne)
Vittoria Rubino Faltreifen, 28 x 1.00 (25-622 / 700 x 25 C), 60 TPI
Reifen (hinten)
Vittoria Rubino Faltreifen, 28 x 1.00 (25-622 / 700 x 25 C), 60 TPI
Sattel
Selle Royal Seta RS
Sattelstütze
Orbea OC-II, Carbon, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 350mm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Rot
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
ORBEA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
57 CM
Rahmenhöhe cm
57 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.0 / 5.0
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Ulli Hegerfeld
14.10.2019
Schickes Rad zum guten Preis
Pro:
Schickes Design, aber Achtung: Das Rot ist in echt fast ein Orange
Sauber montiert und eingestellt von Hersteller
Sattel und die Haltung auf dem Rad haben mir sofort nicht die geringsten Eingewöhnungsprobleme gemacht
Gutes P/L Verhältnis im Ausverkauf, man bekommt einen Carbonrahmen eines namhaften Herstellers mit kompletter 105er Ausstattung für rund 1200 Euro

Contra:
Farbe ist nicht jedermanns Sache
Die Laufräder sind etwas unterhalb des anderen Ausstattungsniveaus, aber angesichts des Preises okay
Die Schläuche sind schwere von Kenda, statt die besseren Continental-Schläuche

Fazit:
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, gefällige Geometrie, direktes , aber unkompliziertes Fahrverhalten.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT