Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon

Raymon Nineray 6.0 - 2018 - 29 Zoll - Hardtail

999,- €
699,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-30%
Artikelnummer: X0039906
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Du bist auf der Suche nach richtig viel Fahrspaß? Dann solltest du dir das Raymon Nineray 6.0 nicht entgehen lassen. Das schnelle Herren Mountainbike bringt dich mit einem dicken Grinsen wohin du willst. Der leichtgewichtige Aluminium Rahmen macht das Hardtail somit zu einem Begleiter für alle Fälle. Dazu passen auch die 29" Laufräder, die mühelos über Trails rollen. Raymon liefert mit dem Nineray 6.0 also einen echten Knüller ab, der in jeder Hinsicht punkten kann - egal ob Qualität, Fahrspaß oder Optik.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit größeren Laufrädern haben bei Wegunebenheiten, wie Geröll, Steinen und Wurzeln, ein besseres Überrollverhalten und bieten somit ein stabileres Rollverhalten als kleinere Laufräder. Zudem bieten sie mehr Vortrieb und sind deutlich laufruhiger als kleinere Laufräder, wodurch sie besonders für ungeübte Personen ein etwas sichereres Fahrverhalten bieten.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die auf alle Fälle starr am Heck sind. Darüber hinaus kann man zwischen Hardtails mit Starrgabeln und solchen mit Federgabeln unterscheiden. Letztere sind für Trails meistens besser geeignet. Wer mehr Antriebsneutralität sucht, verbaut auch vorne eine Starrgabel. Beide Versionen pedalieren sich im Vergleich zum Fully effektiver und sind in der Regel deutlich günstiger. Auch in Sachen Gewicht kann ein Hardtail vollkommen überzeugen.

Die Marke Raymon:

Raymon gehört zur Pexco GmbH und lässt kein Segment der Radbranche unangetastet. Egal ob Mountainbike, Trekking-Rad oder E-Bike - hier gibt es das volle Programm inklusive sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Während man bei so einem Preis häufig Abstriche in Sachen Qualität machen muss, stimmt bei Raymon das Gesamtpaket vollkommen. Hier kann man also bedenkenlos zugreifen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
12,9 kg
Rahmen
29 Zoll Aluminium 6061 MTB Hardtail
Gabel
Suntour, XCR32 AIR, 100mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano FC-MT600-2, 170mm Kurbelarmlänge
Tretlager
Shimano SM-BB52
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M8000, 11-fach
Umwerfer
Shimano SLX FD-M7020
Kassette
Shimano SLX CS-M7000, 11-fach, 11-46 Zähne
Kette
Shimano CN-HG601, 11-fach
Schalthebel
Shimano SLX M7000
Bremse (vorne)
Shimano BR-M365, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-M365, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano M365
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
R Raymon, EXT: 70mmx28.6mm
Lenker
R Raymon, Breite: 720mm, Rise: 20mm
Griffe
VELO VLG-043-03A
Steuersatz
1-1/8 - 1.5 Zoll, Semi-Cartridge
Felgen
28 Zoll Mach1-630E-BLK, Hohlkammer, schwarz
Nabe (vorne)
Formula CL-25, 32-Loch
Nabe (hinten)
Formula CL-25, 32-Loch
Reifen (vorne)
Schwalbe Racing Ralph, Performance (29" x 2.25 / 57-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Racing Ralph, Performance (29" x 2.25 / 57-622)
Sattel
R Raymon MTB
Sattelstütze
R Raymon Patent SP-C218, 27.2x300mm
Pedale
Alu Non Slip
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
RAYMON
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenhöhe
40 CM
Rahmenhöhe cm
40 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Nico Maiolo
23.06.2019
Schönes Einsteiger MTB
Ich war positiv überrascht als ich das Bike ausgepackt habe. Alles sehr schön verarbeitet, im Rahmen liegende Seilzüge, sauber lackiert. Das Rad sieht auch wirklich hochwertig aus. Das habe ich in der Preisklasse schon anders erlebt. Guter mix der verschiedenen Shimano Komponenten, der für mich völlig ausreichend ist da ich jeden Tag nur ca. 15 Kilometer damit fahre. Hauptsächlich Waldwege, leichtes Gelände und etwas Straße, dafür reicht auch die verbaute Suntour Federgabel dicke.

Pro: sehr schön Verarbeitet, qualitativ macht es einen sehr guten Eindruck,
Gute Komponenten für den Preis.

Contra: Schaltung war leider nicht richtig eingestellt.
Hat nur eine 22 Gang Schaltung, mir fehlen manchmal bergab ein paar Gänge mehr ( ist aber bei vielen neueren Modellen so)

Fazit:
Für den täglichen Gebrauch sehr schönes Fahrrad das ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis hat.
Für Fahrer mit einem ähnlichen Fahrprofil kann ich es uneingeschränkt empfehlen.

Lorenz
17.11.2018
Schönes Rad fürs Wintertraining
Ich habe das Rad online bestellt und in eine Filiale liefern lassen. Die Lieferzeit betrug genau eine Woche, das ist etwas länger als die angegebenen 3 Tage. Ich durfte das Rad in der Filiale Probe fahren und schließlich mit nach Hause nehmen, ohne die Vorkassenzahlung getätigt zu haben. Direkt in der Filiale zahlen ging aber nicht. Eine kostenlose Inspektion gibt es bei online bestellten Fahrrädern leider nicht.
Da ich aus dem Rennradsportbereich komme, habe ich zu diesem Mountainbike keinen wirklichen Vergleich. Optisch ist es für mich jedenfalls ein Hingucker, mit seinen 14,0kg in Rahmengröße 52 ist es wohl kein Leichtgewicht, wird aber mit der Ausstattung seinem Preis sehr gerecht. Die Schaltung und Bremsen waren beim Kauf ordentlich eingestellt. Ich hätte mich noch gefreut, wenn man im Laden die Gabel direkt auf mich eingestellt hätte. Zum Zeitpunkt des Kaufs wusste ich nicht, dass man sie recht genau auf das Körpergewicht einstellen kann. Nun muss ich mich mit dem Thema selbst befassen. Die Sattelstütze war ordentlich gefettet, was bewirkt hat, dass sie bei jedem Schlagloch 1cm tiefer rutschte. Das Fett habe ich entfernt und Carbonmontagepaste verwendet. Das Fahren mit dem Rad ist für mich aber eine große Freude :)
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT