Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - HardtailRaymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Raymon

Raymon Nineray 7.0 - 2019 - 29 Zoll - Hardtail

1.559,- €
1.519,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
-3%
1.599,- €
1.519,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
-5%
Artikelnummer: X0045734
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Achtung - das Raymon Nineray 7.0 kann beinahe alles. Das attraktive Herren Mountainbike fühlt sich überall wohl und macht daher auch in allen Lebenssituationen mächtig Spaß. Dabei besticht das Hardtail mit einem hochwertigen und leichten Carbon Rahmen. In Kombination mit der ausgewogenen Geometrie und den pfeilschnellen 29 Laufrädern geht das Raymon Nineray 7.0 also richtig vorwärts. Außerdem kommt auch die Optik nicht zu kurz. Raymon weiß einfach, wie man schicke Rahmen baut.

Über das Rahmenmaterial:

Einer der großen Vorteile von Carbon ist die beinahe endlose Freiheit in der Gestaltung. Carbon erlaubt nämlich Formen, die mit Metallen einfach nicht möglich sind. In Sachen Optik sind die Carbon-Bikes daher meistens eine Spur attraktiver. Natürlich gibt es über die Optik hinaus auch einige funktionelle Vorteile: Carbonrahmen sind trotz geringem Gewicht sehr stabil und dauerhaft haltbar. Im direkten Test mit Aluminiumbikes schlagen sich Carbonräder in der Regel deutlich besser. Besonders verwunderlich ist das aber nicht. Schließlich werden viele Teile hochwertiger Flugzeuge aus Carbon gefertigt, um Gewicht zu sparen, ohne an Stabilität zu verlieren. Wer sich also gerne auf der Spitze technologischer Errungenschaften aufhält, ist mit Carbon bestens beraten.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit 29 Zoll Laufrädern punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Raymon:

Raymon gehört zur Pexco GmbH und bietet ein vollständiges Portfolio aus Kinder- und Jugendräder sowie Trekking-, Mountain- und E-Bikes. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis, die durchdachte Grundkonzeption und vorbildliche Qualität weiß hier zu überzeugen. Gerade in diesem Preissegment muss man eigentlich oft Abstriche bei der Qualität machen - bei Raymon gibt es allerdings das ganze Paket.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
12.7 kg
Rahmen
MTB Hardtail, Carbon
Gabel
SR Suntour, SF15-XCR Air RL-R DS27.5 100 15QLC, Steckachse QLock15, 100mm Federweg, 1 1/8" - 1 1/2" tapered, Remote Lockout
Kurbelgarnitur
Shimano FC-MT500-2, 36/26 Zähne, 2-fach
Tretlager
FSA, BB-PF30, Press Fit
Schaltung
20-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore XT, RD-M781
Umwerfer
Shimano, Deore, FD-M6020, 2-fach
Kassette
Shimano, CS-HG50-10, 10-fach, 11-36 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 36-26 / Zähne hinten: 11-36
Kette
Shimano, CN-HG54
Schalthebel
Shimano Deore, SL-M6000
Bremse (vorne)
Tektro, HD-M500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Tektro, HD-M500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Tektro, HD-M500
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
R_Raymon Components, Ahead, 8°, 31.8mm
Lenker
R_Raymon Components, Rise: 0 mm, Back Sweep: 4°, Up Sweep: 10°
Griffe
R_Raymon Components
Steuersatz
FSA, ORBIT C-40-ACB 1-1/8 ACB Top
Laufradsatz
Mach1 630E-BLK, Formula DC-71, Formula DHT-142
Felge (vorne)
Mach1, 630E-BLK, Hohlkammer
Felge (hinten)
Mach1, 630E-BLK, Hohlkammer
Nabe (vorne)
Formula, DC-71
Nabe (hinten)
Formula, DHT-142
Reifen (vorne)
Continental, Cross King, 58-584, 2.3", Pannenschutz
Reifen (hinten)
Continental, Cross King, 58-584, 2.3", Pannenschutz
Sattel
VELO, VL-1623
Sattelstütze
Promax, SP-2016, Durchmesser: 31.6mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
20 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
RAYMON
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben