Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - HardtailRaymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail
Raymon

Raymon Sevenray 6.0 - 2019 - 27,5 Zoll - Hardtail

1.199,- €
899,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-25%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
1.199,- €
899,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-25%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0045745
Beschreibung

Beim Raymon Sevenray 6.0 handelt es sich um ein pfeilschnelles Mountainbike für sportliche Herren. Dank der wertigen Ausstattung und ausgeglichenen Geometrie fährt sich das schicke Hardtail extrem spaßig und spritzig. Das liegt zum einen an den schnellen 27,5" Laufrädern und zum anderen am leichtgewichtigen Rahmen aus hochwertigem Aluminium. Natürlich weiß das Bike aber nicht nur auf der funktionellen Seite zu überzeugen. Auch die Optik ist auf hohem Niveau. Raymon ist einfach ein Experte darin, aus Aluminium kleine Kunstwerke zu zaubern.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und sind daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) besonders geeignet. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem ist die Beschleunigung damit besser. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die entweder über eine Vorderradfederung verfügen oder komplett ungefedert sind. Ein Hardtail ist im Gegensatz zu einem Fully (vollgefedertes Mountainbike) leichter und führt aufgrund des fehlenden Dämpfers zu einer höheren Kraftübertragung auf das Hinterrad. Bei gleicher Ausstattung ist es deutlich günstiger als ein Fully und für den Einstieg in den MTB-Sport gut geeignet. Zudem ist es wartungsärmer, da der Service des Dämpfers und eventuell der Lager wegfällt. Da eine Vorderrad-Federgabel einen Großteil zur Fahrsicherheit beiträgt, ist ein hochwertiges Hardtail im Gelände sicher und zuverlässig zu bewegen. Dank des geringen Gewichts bietet es sich auch für Tagestouren an.

Die Marke Raymon:

Raymon gehört zur Pexco GmbH und lässt kein Segment der Radbranche unangetastet. Egal ob Mountainbike, Trekking-Rad oder E-Bike - hier gibt es das volle Programm inklusive sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Während man bei so einem Preis häufig Abstriche in Sachen Qualität machen muss, stimmt bei Raymon das Gesamtpaket vollkommen. Hier kann man also bedenkenlos zugreifen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
MTB Hardtail, Aluminium 6061
Gabel
RockShox, FS Recon RL Remote 27.5" MXL LITE, Steckachse QLock15, 100mm Federweg, Luft
Kurbelgarnitur
Shimano XT, FC-M8000-2, 36/26 Zähne, 2-fach
Tretlager
Shimano, SM-BB52
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore XT, RD-M8000
Umwerfer
Shimano, Deore XT, FD-M8020, 2-fach
Kassette
Shimano SLX CS-M7000, 11-fach, 11-42 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 36-26 / Zähne hinten: 11-42
Kette
Shimano, CN-HG601-11
Schalthebel
Shimano XT, SL-M8000
Bremse (vorne)
Shimano, BR-MT201, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano, BR-MT201, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano, BR-MT201
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
R_Raymon Components, Ahead, 8°, 31.8mm
Lenker
R_Raymon Components, Rise: 24 mm, Back Sweep: 9°, Up Sweep: 5°
Griffe
R_Raymon Components
Steuersatz
Feimin, FP-H868-PX
Laufradsatz
Mach1 630E-BLK, Formula CL25, Formula CL-26
Felge (vorne)
Mach1, 630E-BLK, Hohlkammer
Felge (hinten)
Mach1, 630E-BLK, Hohlkammer
Nabe (vorne)
Formula, CL-25
Nabe (hinten)
Formula, CL-26
Reifen (vorne)
Continental, Cross King, 58-584, 2.3", Pannenschutz
Reifen (hinten)
Continental, Cross King, 58-584, 2.3", Pannenschutz
Sattel
Active DDK, D2373V
Sattelstütze
Promax, SP-2016, Durchmesser: 31.6mm
Pedale
Feimin, FP-969
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
100 mm
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
RAYMON
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT