Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-FormS'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-FormS'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-FormS'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-FormS'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form
S'cool

S'cool XXlite Steel 20 7-S - 2019 - 20 Zoll - Y-Form

309,- €
289,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-6%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
309,- €
289,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-6%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Produktfarben:
Grün
SchwarzGrün
Artikelnummer: X0038489
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Einen Stahl-Enthusiasten zu fragen, warum er Stahl liebt, ist in etwa so, wie einen Auto-Enthusiasten zu fragen, warum er eine manuelle Schaltung möchte: das Fahrgefühl ist einfach ein anderes und essentiell für den Spaß. Auch wenn es aus technischer Sicht heute vielleicht bessere Materialien gibt, so machen die elastischen Eigenschaften des Stahls und die filigrane Optik der schlanken Rohre ein Stahl-Fahrrad zu etwas ganz Besonderem. Gerade komplett starre Fahrräder profitieren ungemein von der Dämpfung. Die hohe Belastbarkeit des Werkstoffs macht einen Rahmen zudem quasi unzerstörbar. Wer also besonders nachhaltig sein will, kommt um Stahl nicht herum.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Mit der Shimano Tourney Schaltung gelingt der Einstieg in die Shimano-Welt. Der Preis der Schaltung ist kriminell niedrig, die Performance dennoch auf hohem Niveau. Gerade an City- oder Trekkingbikes macht die Tourney daher eine gute Figur. Die grundliegenden Features und Funktionsweisen sind ähnlich zu den teureren Gruppen, weshalb auch hier natürlich makellose Schaltvorgänge möglich sind. Wer wenig Geld ausgeben möchte und dennoch einen zuverlässigen Alltagsbegleiter sucht, der ist hier genau richtig.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Ab wann eine Laufradgröße von 20 Zoll?

Wenn man zwischen 120 und 130 cm groß ist, kann man gut und gerne zu einem 20 Zoll Kinderrad greifen.

Info zum Y-Rahmen:

Y-Rahmen ermöglichen konstruktionsbedingt besonders niedrige Oberrohre. Dadurch kommt diese Form häufig bei Kinderrädern zum Einsatz, um die maximale Bikekontrolle zu gewährleisten. Auch das Auf- und Absteigen wird so erleichtert.

Die Marke S'Cool:

Seit 15 Jahren dürfen sich Kids über die Marke S'Cool und ihre hochwertigen Bikes freuen. Die Qualität der Räder kann nämlich absolut mit Erwachsenenfahrrädern mithalten. Daher machen die Räder von S'Cool besonders viel Spaß. Als eine der ersten Marken entwickelte S'Cool hochwertige Kinder- und Jugendbikes, wodurch sie mittlerweile weltweit Erfolg haben.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
S'Cool Junior XX 20 Zoll Stahl
Gabel
Stahl
Kurbelgarnitur
PRS 38 Zähne, Kurbelarmlänge: 127mm, Spider, 1-fach
Tretlager
BSA 1.37"x24T, 118mm / 68mm
Schaltung
7-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Tourney RD-TX35-7
Kassette
7-fach, 18 Zähne
Schalthebel
Shimano Drehgriffschalter SL-RS36
Bremse (vorne)
Promax V-Brake Aluminium, schwarz
Bremse (hinten)
Promax V-Brake Aluminium, schwarz
Bremshebel
Promax Kids einstellbar
Vorbau
Aluminium
Lenker
S'COOL Uprise 540 Stahl
Griffe
schwarz
Nabe (vorne)
Shimano DH-3N31, Nabendynamo
Nabe (hinten)
Joytech JY-731, Aluminium, 32-Loch, schwarz
Reifen (vorne)
Kenda K 1166, mit White Line (20" x 1.95 / 50-406)
Reifen (hinten)
Kenda K 1166, mit White Line (20" x 1.95 / 50-406)
Sattelstütze
Kerze, Durchmesser: 27,2mm
Beleuchtung (vorne)
DHH-818 PXG
Beleuchtung (hinten)
AXA Spark
Dynamo
Shimano Nabendynamo DH-3N31
Schutzbleche
Junior Design Stahl Color
Ständer
einstellbar, schwarz
Pedale
rutschsicher mit Reflektoren
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
07 - Gänge
Geschlecht
Jungen
Marke
S'COOL
Radgröße
20 Zoll
Rahmenform
Y-Form
Rahmenhöhe
28 CM
Rahmenhöhe cm
28 CM
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Claudia
05.02.2018
Das S'cool XXlite Steel ist ein Top Kinderfahrrad!
Das S'cool XXlite steel 24 3-S ist ein absolut zu empfehlendes Fahrrad. Unser Sohn ist 8 Jahre alt und braucht ein 24" Fahrrad. Leider sind die Rahmen-Designs anderer Räder oft nicht besonders gut für Kinder geeignet die das Auf.- und Absteigen noch nicht perfekt beherrschen. Genau in diesem Bereich punktet das S´cool Fahrrad da es durch den tollen Y-Rahmen dem Kind mehr Sicherheit geben kann! Auch die Qualität des gesamten Rad´s macht einen sehr guten Eindruck und lässt in Sachen StVO keine Wünsche offen. Das Rad wird von Fahrrad XXL komplett montiert geliefert, man kann es ohne ein Werkzeugspezialist zu sein innerhalb von ein paar Minuten fahrbereit machen.
Würde man etwas bemängeln wollen wäre Dies nur die Tatsache das man einen Gepäckträger separat dazu kaufen muss!
Fazit: Das Rad ist sein Geld wirklich Wert! Unser Sohn und wir sind total begeistert!

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT