Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - HardtailScott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Scott

Scott Aspect eRide 20 - 500 Wh - 2019 - 29 Zoll - Hardtail

3.599,- €
2.979,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Artikelnummer: X0043360
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Keine Experimente: Mit dem Scott Aspect eRide 20 kannst du nichts falsch machen, gehst du kein Risiko ein. Der Hersteller Scott steht schließlich für Qualität und investiert viel Entwicklungsarbeit in die Feinabstimmung seiner E-Bike Produktpalette. Das Aspect eRide 20 mit seinem hochwertigem Aluminium Rahmen und seinen 29" Laufrädern wird von dem bekannten, 75 Nm starken Bosch Performance CX Mittelmotor vorangetrieben, der von dem 36 V - 14 Ah - 500 Wh Intube-Akku versorgt wird. Alles in allem ein Herren E-Mountainbike Hardtail nach Maß.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Mit der Eagle Gruppe hat SRAM eine echte Revolution über die Mountainbiker gebracht - aber leider eine sehr kostspielige. Mit der Eagle NX änderte sich das, denn diese Schaltung ist preislich auf einem sehr vernünftigen Niveau. Trotz des Preises hat sie einige Technologien der Top-Gruppen geerbt, so zum Beispiel die Roller Bearing Clutch- oder die X-Horizon-Technologie. Lediglich beim Gewicht muss man ein paar Abstriche machen, unter anderem, da die Kassette nicht einteilig gefertigt wird. Ansonsten darf man sich aber auf die gewohnte SRAM-Performance freuen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange berab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Über den Motorenhersteller:

Eigentlich muss man das Unternehmen Bosch ja beinahe nicht mehr vorstellen. Schließlich weiß jeder, dass die süddeutschen Ingenieure bei allen Produkten, egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor, beste Qualität bieten. Als einer der deutschen Vorreiter in Sachen E-Mobilität kann Bosch mittlerweile auf einige Erfahrung zurückgreifen, die man ihren Produkten definitiv anmerkt. Kaum ein anderes E-System ist so durchdacht, erprobt und zuverlässig wie das der Schwaben. Wer also der Meinung ist, deutsche Firmen würden die Elektrifizierung verschlafen, der sollte definitiv einen Blick auf Bosch werfen.

Der Elektroantrieb:

Der Bosch Performance CX Mittelmotor punktet dank 75Nm mit einer satten Beschleunigung. Wer es mit seinem sportlichen E-Bike richtig krachen lassen will, wird also seine Freude an den CX- Modellen haben. Damit du die üppigen 250 Watt Leistung immer im Griff hast, kannst du den Grad der Unterstützung mittels Daumenschalter wählen. Über Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand informiert dich zudem das gut lesbare Display.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit größeren Laufrädern haben bei Wegunebenheiten, wie Geröll, Steinen und Wurzeln, ein besseres Überrollverhalten und bieten somit ein stabileres Rollverhalten als kleinere Laufräder. Zudem bieten sie mehr Vortrieb und sind deutlich laufruhiger als kleinere Laufräder, wodurch sie besonders für ungeübte Personen ein etwas sichereres Fahrverhalten bieten.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Scott:

Bereits 1986 entwickelte Ed Scott in Kalifornien sein erstes Mountainbike und gehört damit zu den Pionieren des Sports. Aus diesem Bike hat sich dann über zahlreiche Erfolge Scott entwickelt. Mittlerweile gehört die Marke natürlich zu den größten Herstellern weltweit, was sich nicht nur in zahlreichen Innovationen zeigt, sondern auch in der Unterstützung einiger der besten Athleten: Nino Schurter fährt auf seinem Scott Spark von einem Worldcup Sieg zum nächsten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
22,5 kg
Rahmen
Aspect eRide / 6061 AlloyTapered Headtube E2
Gabel
RockShox Judy Silver RL Solo Air15x110mm QR Axle
Motor
Bosch Mittelmotor Performance CX 250 Watt, 75Nm
Akku
Bosch Power Tube, Rahmenakku
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Purion
Kurbelgarnitur
FSA CK-745, 170mm, 16 Zähne
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram NX Eagle, 12-fach
Kassette
SRAM PG1230, 12-fach, 11-50 Zähne
Kette
SRAM NX Eagle
Schalthebel
SRAM NX Eagle
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT520, Hydraulisch, Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT520, Hydraulisch, Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT520
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Syncros FL2.0
Lenker
Syncros FL2.0 mini Riser
Steuersatz
Syncros FL2.0 Press Fit E2
Nabe (vorne)
Shimano HB-MT400-B CL / 15x110mm
Nabe (hinten)
Shimano FH-MT400-B CL / Boost 12x148mm
Speichen
Stainless Black
Reifen (vorne)
Maxxis Ikon, 29 x 2.6
Reifen (hinten)
Maxis Ikon, 29 x 2.6
Sattel
Syncros ER2.0
Sattelstütze
Syncros Dropper 2.5, Remote, Durchmesser: 31.6mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
128,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Bronze
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
120 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
SCOTT
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.0 / 5.0
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Akos Keller
08.06.2019
Herr
Pro: die verstellbare Sattelstütze ist sein Geld wert.

Contra: bei kraftvollen Tritt, steiler Berg oder anfahren, knarrt der Motor bzw. das Lager. Online Kauf würde ich nicht mehr machen, da zu viel Einstellungen zu tätigen sind (Gangschaltung, , Lenkkopflager, Bremse) keine (Standart) Pedale,

Fazit: ich benutze das eBike als Motivation, um wieder in die Bewegung zu kommen. Steigungen werden durch individuelle Unterstützung zum Kinderspiel. Seither sind die täglichen Fahrten in die Arbeit mittlerweile selbstverständlich und die Fitness steigt. Bin sehr zufrieden mit der Performance des Fahrrades.
Das Bike ist in Sachen Verarbeitungsqualität erwachsen, Kabel sind überlegt montiert und verschwinden im Rahmen. Es wurde auf Kleinigkeiten bei der Verarbeitung gedacht. Keine Notlösungen. Allgemein ist der erste Eindruck sehr gut.
Ich bin sehr zufrieden und kann es nur empfehlen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT