Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - FullyScott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Scott

Scott Genius 950 - 2019 - 29 Zoll - Fully

2.999,- €
2.399,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
2.999,- €
2.399,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Artikelnummer: X0043441
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Ein Mountainbike aus dem Hause Scott ist ein Garant für mächtig Fahrspaß. Es wundert daher nicht, dass auch das Genius 950 auf voller Linie überzeugen kann. Hier wurde eine sinnvolle Ausstattung mit einer ausgewogenen Geometrie verbunden. Die Fahreigenschaften sind dementsprechend ausgezeichnet. Natürlich trägt aber auch der leichte Rahmen aus Aluminium seinen Teil bei, genauso wie die spritzigen 29" Laufräder. In der Summe liefert Scott also ein hochwertiges Fully ab, das sportive Herren richtig viel Freude bereiten dürfte.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Mit der Eagle Gruppe hat SRAM eine echte Revolution über die Mountainbiker gebracht - aber leider eine sehr kostspielige. Mit der Eagle NX änderte sich das, denn diese Schaltung ist preislich auf einem sehr vernünftigen Niveau. Trotz des Preises hat sie einige Technologien der Top-Gruppen geerbt, so zum Beispiel die Roller Bearing Clutch- oder die X-Horizon-Technologie. Lediglich beim Gewicht muss man ein paar Abstriche machen, unter anderem, da die Kassette nicht einteilig gefertigt wird. Ansonsten darf man sich aber auf die gewohnte SRAM-Performance freuen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc- Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit größeren Laufrädern haben bei Wegunebenheiten, wie Geröll, Steinen und Wurzeln, ein besseres Überrollverhalten und bieten somit ein stabileres Rollverhalten als kleinere Laufräder. Zudem bieten sie mehr Vortrieb und sind deutlich laufruhiger als kleinere Laufräder, wodurch sie besonders für ungeübte Personen ein etwas sichereres Fahrverhalten bieten.

Info zu Fullys:

Bei Fullys nimmt der Hinterbau dank einiger Gelenke und dank eines Dämpfers in ähnlicher Form Schläge auf, wie es die Federgabel tut. Gerade auf sehr anspruchsvollen Trails sorgt das für deutlich mehr Sicherheit und Reserven. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Scott:

1986 entwickelte Ed Scott in Kalifornien sein erstes Mountainbike und gehört damit zu einem der Begründer und Puristen dieser Sportart. Mit dem steigenden Erfolg im Radsport expandierte Scott auch nach Europa und unterhält heute eine Firmenzentrale in der Schweiz. Scott gehört heute zu einem der größten Entwickler im Bikesport und sponsert sehr erfolgreich Profiteams im Mountainbike- und Rennradsport, welche die Räder stets weiterentwickeln und immer wieder Innovationen anstoßen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,50 kg
Rahmen
Genius Alloy SL 6011, custom butted, VLK Virtual 4 Link kinematic, 27.5" (2.6 & 2.8) and 29" (2.4 & 2.6) tire Compatible with Geo -BB adj., TBC Trunnion box construction, Boost, 12x148mm
Gabel
FOX 34 Float Performance Air, Grip 3, 3-Modi, 15x110mm QR Steckachse, Tapered Steuerrohr, 44mm offset, Rebound Adjustment, Lockout, 150mm Federweg
Dämpfer
FOX Float Evol Performace Trunnion, 3 modes, Lockout-Trail-Descend, DPS, Rebound Adjustment, Federweg 150mm, 185X55mm
Kurbelgarnitur
Sram NX Eagle DUB, 1-fach, 32 Zähne, Boost
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram NX Eagle, 12-fach
Kassette
Sram NX XG1230, 12-fach, 11-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 11-50
Kette
Sram CN NX Eagle
Schalthebel
Sram NX Eagle Trigger
Bremse (vorne)
Shimano MT500 Disc
Bremse (hinten)
Shimano MT500 Disc
Bremshebel
Shimano MT500
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Syncros FL2.0, 6061 Aluminium, Integrated Top Cup, Klemmdurchmesser: 31.8mm, 1 1/8", 6° Winkel
Lenker
Syncros FL2.0 mini Riser, 6061 Aluminium D.B., Lenkerbreite: 760mm, Rise: 12mm
Griffe
Syncros Pro, LockOn
Steuersatz
Syncros Pro Press Fit E2, Tapered 1.5"-1 1/8", OD 50/62mm, ID 44/56mm
Nabe (vorne)
Shimano HB-MT400-B CL, Achsmaß: 15x110mm
Nabe (hinten)
Shimano FH-MT400-B CL, Boost, Achsmaß: 12x148mm
Speichen
15G, Stainless, 1.8mm, Schwarz
Reifen (vorne)
Maxxis Rekon 29 x 2.6", 60TPI Kevlar Bead, EXO, TR Tubeless ready
Reifen (hinten)
Maxxis Rekon 29 x 2.6", 60TPI Kevlar Bead, EXO, TR Tubeless ready
Sattel
Syncros Tofino 2.0, CroMo Streben
Sattelstütze
Syncros Dropper 2.0, Remote, Durchmesser: 31.6mm, S 100mm, M 125mm, L,XL 150mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
128,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
150 mm
Federweg vorn
150 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
SCOTT
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Sascha
12.06.2019
TwinLock ist unbezahlbar!
Pro: Absolutes Highlight an dem Bike ist auf jeden Fall das TwinLock System, das Scott seit Jahren weiterentwickelt. Der Hebel ist schnell zu bedienen und ich nutze diesen wirklich vielfach auf jeder Tour. Auch die Schaltung mit 1x12 Schaltwerk ist Top, Abstufung sehr fein, Bandbreite für normale Fahrten ausreichend groß, kleinster Gang ausreichend klein. Gabel und Dämpfer arbeiten in den verschiedenen Lockmodi sehr gut zusammen, alle drei Modi (Descent, Uphill und LockOut) tun genau, was sie sollen - starke und feinfühlige Dämpfung im Downhill, Schaukelverhinderung im Uphill und pure Steifigkeit im LockOut (letzteres sehr geil für kurze Sprints auf Asphalt).

Contra: Kein wirklich negativer Punkt aber bestimmt gut zu wissen ist, dass die SRAM Eagle NX eine Bandbreite von 454% bietet, die nächsthöhere Stufe dann sogar 500%. Der Unterschied liegt hier ausschließlich beim größten Gang, den ich bei Bergabfahrten ab ca. 35 km/h nutzen würde. Diese 46% fehlen, wenn auf wirklich schnellen Passagen noch Trittunterstützung gewünscht ist.

Fazit: Würde das Bike sofort wieder kaufen, die Kombi aus den einstellbaren Dämpfern und dem auch in schwierigen Fahrsituationen gut schaltbare 1x12 Schaltwerk machen das Fahrrad echt spaßig. Die derzeit ca. 1300 Euro mehr für den Carbonrahmen des Genius 930 wars mir dann nicht mehr wert, die 2 Kilo stören mich persönlich nicht - muss natürlich aber jeder selbst entscheiden.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT