Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Simplon Silk Carbon Trekking Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportSimplon Silk Carbon Trekking Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Simplon Silk Carbon Trekking Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportSimplon Silk Carbon Trekking Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Simplon Silk Carbon Trekking Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Simplon Silk Carbon Trekking Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Simplon

Simplon Silk Carbon Trekking Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

2.699,- €
2.630,96 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-3%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00050030M002
Beschreibung
Über das Rahmenmaterial:

Der vielleicht größte Vorteil von Carbon ist die große Flexibilität bei der Gestaltung. Das zeigt sich zum einen in einer tollen Optik, aber auch in einer überragenden Funktion: Carbonrahmen sind nämlich extrem stabil und dennoch federleicht. Im Vergleich mit Rahmen aus Aluminium bringt Carbon deutlich mehr Steifigkeit. Besonders verwunderlich ist das aber nicht: Nicht umsonst werden viele hochbelastete Teile bei großen Flugzeugen aus Carbon gefertigt. Es gibt also gute Gründe, die schwarze Kohlefaser zu fahren.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Trapezrahmen:

Bei Trapezrahmen setzt das Oberrohr ungefähr auf halber Höhe des Sitzrohrs an. Dadurch bleibt die Überstandshöhe angenehm gering, wodurch das Auf- und Absteigen leicht fällt. Gleichzeitig fällt die Rahmenkonstruktion stabiler aus als bei Wave-Rahmen. So sind mit Tapezrahmen bereits sportliche Fahrräder möglich, die sowohl in der Stadt als auch bei längeren Touren eine sehr gute Figur abgeben.

Die Marke Simplon:

1961 wurde mit Simplon eines der ganz edlen Fahrradunternehmen in Österreich gegründet. Benannt nach dem berühmten Simplonpass, ist der Einsatzzweck natürlich schon durch den Namen klar: schnelle Bikes für den Einsatz in den Bergen. Das setzt natürlich eine hohe Qualität voraus, weshalb Simplon auf eine moderne Fertigung setzt. So konnte die Marke zu einem der renommiertesten Hersteller der Branche werden.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Schaltart
Kettenschaltung
Farbe
Weiß
Saison
2019
Rahmenmaterial
Carbon
Rahmenhöhe
51 CM
Rahmenform
Damen Sport
Radgröße
28 Zoll
Geschlecht
Damen
Gewicht laut Hersteller
12,15 kg
Zulässiges Gewicht inkl. Fahrer und Zuladung
160 kg
Rahmen
Hot Melt Carbon, Triple Fusion Technologie, SCS+ Technik
Gabel
Simplon F 10.2, Carbon Starrgabel
Schaltung
Shimano Deore XT 30-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore XT RD-T8000, 10-fach
Kassette
Shimano CS-M771-10, 10-fach, 11-34 Zähne
Kette
Shimano CN-HG95
Schalthebel
Shimano Deore XT 30-Gang SL-T8000
Bremse vorn
Shimano T446, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse hinten
Shimano T446, Hydraulische Scheibenbremse
Lenker
Simplon Riser 660
Vorbau
Simplon ZERO II 80mm x 17°
Griffe
Simplon Soft PUS
Steuersatz
Acros AZX-200 (ZS44/28.6 x ZS44/30)
Laufräder
Simplon 8.5 Disc, VR-Nabendynamo Shimano DH-3D72 Disc, HR-Nabe Shimano Deore XT Disc
Reifen vorn
Schwalbe Marathon, Performance Line, Reflex, faltbar 40-622
Reifen hinten
Schwalbe Marathon, Performance Line, Reflex, faltbar 40-622
Sattel
Sportourer Garda Gel Flow
Sattelstütze
Simplon Carbon ROD VT, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 320mm, Offset: 25mm
Beleuchtung vorn
Scheinwerfer Busch + Müller Lumotec IQ-XS 12V AC, 70 LUX
Schutzbleche
SKS CAB 53mm, schwarz matt
Ständer
Seitenständer Hebie liteFIX 40 (0662 X5)
Klingel
KNOG OI-Bell
Pedale
Simplon GRIP II, Alu/ Gummi
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
30 - Gänge
Marke
SIMPLON
Radgröße
28
Saison
19
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT