Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Specialized Tarmac Expert - 2016 - 28 Zoll - DiamantSpecialized Tarmac Expert - 2016 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Tarmac Expert - 2016 - 28 Zoll - DiamantSpecialized Tarmac Expert - 2016 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Tarmac Expert - 2016 - 28 Zoll - Diamant
Specialized Tarmac Expert - 2016 - 28 Zoll - Diamant
Specialized

Specialized Tarmac Expert - 2016 - 28 Zoll - Diamant

3.899,- €
2.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-23%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Das Tarmac Expert wurde nach dem Prinzip "Rider-First-EngineeredT" entwickelt, sodass jede Rahmengröße ideale Handlingeigenschaften, Steifigkeitswerte und Fahrqualitäten besitzt, egal in welcher Fahrsituation. Das Tarmac Expert ist ein kompromissloses Race-Rennrad mit Shimano Ultegra Komponenten mit hoher Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Über das Rahmenmaterial:

Der vielleicht größte Vorteil von Carbon ist die große Flexibilität bei der Gestaltung. Das zeigt sich zum einen in einer tollen Optik, aber auch in einer überragenden Funktion: Carbonrahmen sind nämlich extrem stabil und dennoch federleicht. Im Vergleich mit Rahmen aus Aluminium bringt Carbon deutlich mehr Steifigkeit. Besonders verwunderlich ist das aber nicht: Nicht umsonst werden viele hochbelastete Teile bei großen Flugzeugen aus Carbon gefertigt. Es gibt also gute Gründe, die schwarze Kohlefaser zu fahren.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Ultegra richtet sich an ambitionierte Freizeitsportler, die von ihrer Schaltung noch mehr Performance erwarten, als es die 105 bietet. Shimano erreicht das, indem beim Ultegra Schaltwerk viele Dura Ace Technologien zum Einsatz kommen. Nur das Gewicht fällt etwas höher aus. Dafür wird der Geldbeutel aber ein wenig geschont. Die Ultegra macht also allen Sparfüchsen richtig Freude, die trotzdem Rennen gewinnen wollen.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby- Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Specialized:

Specialized gehört zu den vier größten Radmanufakturen der USA. Die Marke ist bekannt für wegweisende und führende Innovationen. 1961 gegründet, erlebte Specialized einen raschen Aufschwung. Heute ist Specialized einer der führenden Marken weltweit. Neben den top ausgestatteten Fahrrädern setzt sich die Marke für Nachhaltigkeit ein: Faire Bezahlung und Respekt vor der Umwelt an den Produktionsstandorten sind gelebte Werte.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Kommentar
Wenn du dir bei deiner Größe nicht sicher bist, setze dich bitte vor der Bestellung mit unserem Kundenservice in Verbindung, um die richtige Rahmengröße für dich zu finden. Du erreichst uns unter 069/90749530 oder per Mail an service@fahrrad-xxl.de
Rahmen
Specialized FACT 10r carbon, FACT construction, tapered/shaped 1-1/8" to size-specific lower head tube, compact race design, internal cable routing.
Gabel
S-Works FACT carbon, full monocoque, size-specific taper
Kurbelgarnitur
FSA SL-K Light, BB30, 52/36 Zähne
Schaltung
Shimano Ultegra, 22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Ultegra, 11-fach
Umwerfer
Shimano Ultegra, 2-fach
Kassette
Shimano Ultegra, 11-fach, 11-28 Zähne
Schalthebel
Shimano Ultegra, 11-fach
Bremse (vorne)
Shimano Ultegra, Cantilever
Bremse (hinten)
Shimano Ultegra, Cantilever
Bremshebel
Shimano Ultegra
Vorbau
Specialized Pro SL, alloy, 4-bolt
Lenker
Specialized Expert, shallow drop, alloy, 123mm drop, 75mm reach
Steuersatz
1-1/8" upper, size-specific lower, stainless steel cartridge bearings, 8mm carbon cone spacer, w/ 25mm carbon spacers
Reifen
vorn: S-Works Turbo, 120TPI, folding bead, BlackBelt protection, 700x24mm, hinten: S-Works Turbo, 120TPI, folding bead, BlackBelt protection, 700x24mm
Sattel
Body Geometry Toupé Expert Gel, hollow Ti rails, 143mm
Sattelstütze
S-Works FACT carbon, 20mm offset, 27.2mm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
SPECIALIZE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
56 CM
Rahmenhöhe cm
56 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2016
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben