Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - FaltrahmenTern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - FaltrahmenTern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - FaltrahmenTern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - FaltrahmenTern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - FaltrahmenTern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - FaltrahmenTern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen
Tern

Tern Eclipse X22 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 26 Zoll - Faltrahmen

2.499,- €
2.079,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-17%
Produktfarben:
Schwarz
Schwarz
Artikelnummer: X0023304
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Video anschauen
Beschreibung
Schaltung
Shimano Ultegra, 22-Gang
Radgröße
26 Zoll
Bremsen
Shimano SLX, hydraulische Scheibenbremse
Rahmenmaterial
Aluminium
Faltmaße
42 x 89 x 81cm

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Ultegra richtet sich an ambitionierte Freizeitsportler, die von ihrer Schaltung noch mehr Performance erwarten, als es die 105 bietet. Shimano erreicht das, indem beim Ultegra Schaltwerk viele Dura Ace Technologien zum Einsatz kommen. Nur das Gewicht fällt etwas höher aus. Dafür wird der Geldbeutel aber ein wenig geschont. Die Ultegra macht also allen Sparfüchsen richtig Freude, die trotzdem Rennen gewinnen wollen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 26 Zoll Laufrädern:

Kleine Laufräder sind aufgrund des geringen Durchmessers in der Regel etwas stabiler und weniger träge hinsichtlich der Beschleunigung als vergleichbare größere Laufräder. Zudem lassen sich Rahmen mit niedrigerer Überstandshöhe realisieren, was gerade für kleine Fahrer vorteilhaft ist.

Info zum Faltrahmen:

Faltrahmen können durch ein Gelenk oder mehrere Gelenke auf ein sehr kleines Packmaß gebracht werden. In Kombination mit kleinen Laufrädern und schmalen Lenkern kann man die Räder wie eine Aktentasche tragen. Gerade im ÖPNV spielt ein Faltrad daher seine Stärken aus: Es gilt nämlich häufig als ganz normales Handgepäck.

Die Marke Tern:

Tern ist ein taiwanesischer Hersteller für hochwertige Klappräder. Seit der Gründung 2011 hat das Unternehmen bereits viele Design- und Innovationspreise gewonnen und sich auf dem Weltmarkt platziert. Dafür ist vor allem der intelligente Faltmechanismus verantwortlich, der die Bikes im Handumdrehen auf Koffergrößer schrumpfen lässt. Gerade im ÖPNV hat man mit Tern daher leichtes Spiel.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Video anschauen
Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
10,6 kg
Rahmen
Aluminium 7005, OCL
Gabel
Tern Tarsus, Aluminium 6061
Kurbelgarnitur
FSA Gossamer Pro, 2-fach, 50/34 Zähne
Tretlager
FSA MegaEvo
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Ultegra, 11-fach
Umwerfer
Shimano 105, 2-fach
Kassette
Shimano 105, 11-fach, 11-28 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-28
Kette
Shimano 105, 11-fach
Schalthebel
Shimano Ultegra, 11-Gang
Bremshebel
Shimano SLX Disc, hydraulisch
Bremse (vorne)
Shimano SLX, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano SLX, Hydraulische Scheibenbremse
Vorbau
Physis 3D Lenker-/Vorbau-Einheit GEN. 2 / SYNTACE VRO
Lenker
Kinetix Pro X
Griffe
Ergon GS1
Nabe (vorne)
Kinetix Pro x Disc, 20-Loch
Nabe (hinten)
Kinetix Pro X Disc, 20-Loch
Speichen
Sapim CX-Sprint
Reifen (vorne)
Schwalbe Kojak (26" x 1.35 / 35-559)
Reifen (hinten)
Schwalbe Kojak (26" x 1.35 / 35-559)
Sattel
Ergon SMC 30 Pro
Sattelstütze
Syntace Stasis, Aluminium
Beleuchtung (vorne)
ohne
Beleuchtung (hinten)
Biologic TailLight
Pedale
MKS UB-Lite EZY
Zuladung (Fahrer + Gepäck)
105 kg
Faltmaße (L x B x H)
89 x 42 x 81 cm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Unisex
Marke
TERN
Radgröße
26 Zoll
Rahmenform
Faltrahmen
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben