Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
VSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur

VSF-fahrradmanufaktur T-100S - 2019 - 28 Zoll - Diamant

899,90 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
899,90 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
899,90 €
799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-11%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0041502
Beschreibung

Wie es sich für ein gutes Citybike gehört, punktet das VSF-fahrradmanufaktur T-100S mit einer komfortablen Geometrie und einer durchdachten Ausstattung. Herzstück des Rades ist dabei der Diamant Rahmen aus Stahl, der mit seiner entspannten Geometrie für ein komfortables Fahrerlebnis sorgt. Sportive Herren kommen hier aber natürlich auch auf ihre Kosten. Dank der flinken 28" kann man das Rad zügig durch den Stadtverkehr zirkeln.

Über das Rahmenmaterial:

Rahmen aus Stahl sind etwas für echte Puristen. Wer schöne Schweißnähte liebt und einfach ehrlichen Maschinenbau sucht, der kommt um Stahl nicht herum. Auch wenn es in mancherlei technischer Hinsicht bessere Materialien gibt, so machen die dämpfenden Eigenschaften des Stahls und die weniger wuchtige Optik der dünnen Rohre ein Stahl-Fahrrad zu einem echten Spaßgerät. Die elastischen Eigenschaften kommen gerade bei Starrbikes wie Reiserädern, Singlespeedern oder Crossern dem Komfort unglaublich zu Gute. Stahl hat daher absolut seine Daseinsberechtigung. Zudem macht die hohe Festigkeit des Metalls einen Rahmen beinahe unzerstörbar. Auch beim Thema Recycling kann Stahl ordentlich punkten. Wem die Nachhaltigkeit beim Radfahren wichtig ist, der sollte sich unbedingt einen Stahl-Rahmen ansehen.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

In Sachen Qualität und Zuverlässigkeit machen wenige Nabenschaltungen der Shimano Nexus etwas vor. Eine integrierte Schaltservotechnik sorgt nämlich dafür, dass Schaltvorgänge mit geringstem Kraftaufwand möglich sind. Gangwechsel erfolgen daher mit höchster Präzision und Geschwindigkeit. Zudem ist die Nabe natürlich ordentlich gedichtet, weshalb sie selbst Wind und Wetter über eine lange Zeit trotzt - perfekt für alle Fahrer, die nicht nur bei schönem Wetter unterwegs sein wollen.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike- Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Viele hochwertige Nabenschaltungen kommen ohne Rücktrittbremse aus. In Zeiten von bissigen Scheibenbremsen scheint diese Technik auch tatsächlich etwas überholt, da sie durchaus einige Probleme mit sich bringt. Durch die weniger komplizierte Mechanik im Inneren sind Nabenschaltungen ohne Rücktrittbremse nämlich meistens robuster und langlebiger, was gleichzeitig der Hauptgrund ist, überhaupt eine Nabenschaltung zu fahren. Zudem drückt eine Rücktrittbremse auf das Gewicht. Wer es also leichter und unkomplizierter haben möchte, verzichtet darauf.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke VSF:

Auf der Prioritätenliste der VSF Fahrradmanufaktur stehen vor allem zwei Punkte: Zuverlässigkeit und Qualität. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzt die Manufaktur, wie zu vermuten, auf Handarbeit. Dadurch entstehen besonders wertige Produkte, die durch ihre Langlebigkeit auch besonders nachhaltig sind. Dank der tollen Räder der VSF Fahrradmanufaktur wirst du dein Auto immer öfter zu Hause lassen und stattdessen auf dein neues, schickes Bike zurückgreifen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,2 kg
Rahmen
CroMo
Gabel
28 Zoll Aluminium Gabel
Kurbelgarnitur
Lasco Aluminium, 1-fach, 42 Zähne, Kurbelarmlänge: 175mm
Tretlager
Thun Tango ML mit Delta Coll Beschichtung, 4-Kant
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf)
Kassette
Shimano 21 Zähne
Kette
KMC Z-610
Schalthebel
Shimano Nexus
Bremse (vorne)
Shimano Shimano BR-MT200
Bremse (hinten)
Shimano Shimano BR-MT200
Bremshebel
Shimano Altus, 3-Finger Bremshebel
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160/160 mm
Vorbau
Levelnine, Aluminium, 1 1/8", A-head, 25,4mm, 4-fach Klemmung
Lenker
Trekking, Aluminium, 640mm
Griffe
Herrmans Grit D33 mit Schraubklemmung
Steuersatz
Tange Seiki Falcon FL-270C
Nabe (vorne)
Shimano DH-C3000, Nabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano Nexus 8-Gang, Freilaufnabe
Reifen (vorne)
Schwalbe Citizen (28" x 1.40 / 37-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Citizen (28" x 1.40 / 37-622)
Sattel
Selle Royal Rio
Sattelstütze
Humpert Atar, Patent, Aluminium, Durchmesser: 27,2mm, Länge: 300mm
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Upp
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2C LED
Dynamo
Shimano Nabendynamo
Gepäckträger
Racktime Stand-it, strebenlos, mit Federklappe
Schutzbleche
SKS Kunststoff
Ständer
Pletscher Zoom, Hinterbauständer
Pedale
Aluminium, City/Trekking
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
VSF
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT