Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier

Wilier Cento10 NDR - Ultegra Di2 - 2019 - 28 Zoll - Diamant

7.700,- €
5.299,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-31%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
7.700,- €
5.299,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-31%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
7.700,- €
5.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-22%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
7.700,- €
5.299,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-31%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
7.700,- €
5.299,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-31%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0046565
Beschreibung

Mit dem Cento10 NDR bringt Wilier ein hervorragendes Rennrad für Herren, das sowohl funktionell wie auch optisch zu überzeugen weiss. Dafür sorgt in erster Linie der leichte und steife Diamant Rahmen aus Carbon, der in Sachen Geometrie genau ins Schwarze trifft. Natürlich passt aber auch die restliche Ausstattung. Sowohl Antrieb wie auch Anbauteile sind absolut funktionell. So zum Beispiel die schnellen 28" Laufräder.

Über das Rahmenmaterial:

Der vielleicht größte Vorteil von Carbon ist die große Flexibilität bei der Gestaltung. Das zeigt sich zum einen in einer tollen Optik, aber auch in einer überragenden Funktion: Carbonrahmen sind nämlich extrem stabil und dennoch federleicht. Im Vergleich mit Rahmen aus Aluminium bringt Carbon deutlich mehr Steifigkeit. Besonders verwunderlich ist das aber nicht: Nicht umsonst werden viele hochbelastete Teile bei großen Flugzeugen aus Carbon gefertigt. Es gibt also gute Gründe, die schwarze Kohlefaser zu fahren.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Mit der Shimano Ultegra werden alle ambitionierten Freizeitsportler und Rennfahrer bedient, die für einen fairen Preis absolute Spitzentechnologie wollen. An die Ultegra werden nämlich Jahr für Jahr alle Features weitergegeben, die zuvor nur der Dura Ace vorbehalten waren. Dadurch überzeugt das Ultegra Schaltwerk mit höchster Präzision und Geschwindigkeit bei allen Schaltvorgängen. Wird das Tempo bei Anstiegen oder beim Zielsprint verschärft, verlierst du somit dank der super Performance keine einzige Sekunde. Ein Schaltwerk für Gewinner.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby- Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Wilier

Es ist beinahe unvorstellbar, dass Wilier seit 1905 Fahrräder produziert - und das auch noch erfolgreich. Die Traditionsmarke aus Italien hat zwar einen langen grauen Bart, die Produkte sind aber frisch und am Zahn der Zeit. Nicht umsonst werden auch heute noch zahlreiche Rennen auf ihren Rennrädern gewonnen. Heute baut Wilier neben Straßenbikes aber auch noch schicke E-Bikes, Gravelbikes und sogar Mountainbikes. Vielleicht liegt genau darin das Geheimnis des langanhaltenden Erfolg: Willier ist immer bereit, sich selbst neu zu erfinden.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Kommentar
Bike wird im Gegensatz zur Abbildung mit Shimano Ultegra ausgeliefert
Gewicht laut Hersteller
8,00 kg
Rahmen
Carbon Monocoque 60TON + S.E.I. FILM
Gabel
Carbon Monocoque 60TON + S.E.I. FILM
Kurbelgarnitur
Shimano Ultegra R8000, 50/34 Zähne, 2-fach
Tretlager
Shimano Ultegra Pressfit
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Ultegra Di2 R8050
Umwerfer
Shimano Ultegra Di2 R8050, 2-fach
Kassette
Shimano Ultegra R8000, 11-fach, 11-30 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-30
Kette
Shimano Ultegra R8000
Schalt-/ Bremshebel
Shimano Ultegra R8070
Bremse (vorne)
Shimano Ultegra R8070 flat mount
Bremse (hinten)
Shimano Ultegra R8070 flat mount
Bremshebel
Shimano Ultegra R8070
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Wilier Triestina Stemma
Lenker
Wilier Triestina Barra, H-Bar
Steuersatz
FSA custom bearings
Laufradsatz
Mavic Ksyrium Pro Carbon UST Disc
Reifen (vorne)
Mavic Yksion Pro 700 x 28mm
Reifen (hinten)
Mavic Yksion Pro 700 x 28mm
Sattel
Selle Italia Novus
Sattelstütze
Ritchey Pro Carbon, Durchmesser: 27,2mm, Länge: 350mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
100 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
WILIER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT