Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - DiamantWilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Wilier

Wilier Cento10 PRO - Red eTap - 2019 - 28 Zoll - Diamant

10.800,- €
8.639,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
9.300,- €
5.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-35%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0046566
Beschreibung

Das 28" Rennrad Wilier Cento10 PRO ist perfekt geeignet für sportive Herren, die einen Begleiter für lange Touren und viele Höhenmeter suchen. Mit seinem steifen Diamant Rahmen aus Carbon, der eine ausbalancierte Geometrie bietet, ist nämlich genau das möglich. Auch die restliche Ausstattung ist perfekt darauf abgestimmt, weshalb dem Kilometersammeln nichts mehr im Wege steht.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Elektronische Schaltung:

Beim Cross Country-Worldcup 2018 in Stellenbosch wurde zum ersten Mal eine elektronische SRAM Eagle ETap gesichtet, weshalb elektronische Schaltungen derzeit wieder in aller Munde sind. Das Thema ist jedoch natürlich nicht erst seit diesem Jahr interessant. SRAM und Shimano tüffteln schließlich mit ETap und Di2 schon seit einiger Zeit an elektrischen Lösungen. Die potentiellen Vorteile machen diese Entwicklung auch sinnvoll: kabellose Übertragung spart Gewicht und sieht besser aus, elektrische Servomotoren verstellen sich nicht, intelligente Schaltwechsel können mittels App programmiert werden und auch die Vernetzung mit E- Bikes ist besonders interessant. Auf lange Sicht könnte es also sein, dass man sich nie mehr mit gerissenen Schaltzügen herumärgern muss.

Über das Schaltwerk:

Bei der Farbe rot denkt man an Ferrari, an Geschwindigkeit, Rennen und Erfolge. Es wundert also nicht, dass sich SRAM für seine Edelgruppe dieser Farbsprache annimmt. Bei der SRAM RED ist alles verbaut was schnell, effizienz und präzise macht. Im schicken Schaltwerk steckt somit mehr Technologie, als man in wenige Zeilen Text packen könnte. Das ist aber auch nicht weiter schlimm: Schließlich muss man die SRAM RED einfach selbst erleben, um sie wirklich zu verstehen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby- Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Wilier

Man könnte es für einen Schreibfehler halten, dass Wilier seit 1905 Fahrräder produziert, aber tatsächlich stimmt es. Die Traditionsmarke aus Italien gehört zu den Urgesteinen der Branche und verfügt daher über einen massiven Erfahrungsschatz. Zahlreiche Giro Siege bestätigen das. Heute baut Wilier neben Rennrädern auch schicke E-Bikes, Gravelbikes und sogar Mountainbikes. Aber wen wundert das schon? Nur durch die Bereitschaft zur Innovation konnte es Wilier schließlich schaffen, über 100 Jahre lang erfolgreich zu sein.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Kommentar
Bike wird im Gegensatz zur Abbildung mit SRAM Red eTAP ausgeliefert
Gewicht laut Hersteller
7,65 kg
Rahmen
Carbon Monocoque 60TON
Gabel
Carbon Monocoque 60TON
Kurbelgarnitur
Sram Red ETAP, 50/34 Zähne, 2-fach
Tretlager
Sram Red
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram Red ETAP
Umwerfer
Sram Red ETAP, 2-fach
Kassette
Sram Red, 11-fach, 11-28 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-28
Kette
Sram Red
Schalt-/ Bremshebel
Sram Red ETAP
Bremse (vorne)
Sram Red ETAP
Bremse (hinten)
Sram Red ETAP
Bremshebel
Sram Red ETAP
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Sram Red
Lenker
Alabarda integrated / Carbon Monocoque
Steuersatz
FSA custom bearings
Laufradsatz
Mavic Cosmic Pro Carbon UST Disc
Reifen (vorne)
Mavic Yksion Pro UST
Reifen (hinten)
Mavic Yksion Pro UST
Sattel
Astute Star Lab
Sattelstütze
Ritchey Cento10AIR Custom made
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
100 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
WILIER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT