Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Wilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - DiamantWilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - DiamantWilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - DiamantWilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Wilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Wilier

Wilier Jaroon - 105 5800 - 2018 - 28 Zoll - Diamant

2.200,- €
1.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-27%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.200,- €
1.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-27%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.200,- €
1.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-27%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0047257
Beschreibung

Das Wilier Jaroon - 105 5800 ist ein tolles Cyclocross Bike aus Stahl, das mit einem geringen Gewicht und hoher Stabilität überzeugen will. Auch die ausgewogene Geometrie des schicken Diamant Rahmens ist natürlich ein dickes Plus, das gerade auf unebenem Untergrund richtig viel Spaß bereiten dürfte. Selbes gilt für die flinken 28" Laufräder. Damit rollt man mühelos über Stock und Stein. Egal, ob man Wiesen-, Schotter- oder Waldwege in Angriff nimmt, mit dem Wilier Jaroon - 105 5800 sind sportive Herren immer richtig beraten.

Über das Rahmenmaterial:

Einen Stahl-Enthusiasten zu fragen, warum er Stahl liebt, ist in etwa so, wie einen Auto-Enthusiasten zu fragen, warum er eine manuelle Schaltung möchte: das Fahrgefühl ist einfach ein anderes und essentiell für den Spaß. Auch wenn es aus technischer Sicht heute vielleicht bessere Materialien gibt, so machen die elastischen Eigenschaften des Stahls und die filigrane Optik der schlanken Rohre ein Stahl-Fahrrad zu etwas ganz Besonderem. Gerade komplett starre Fahrräder profitieren ungemein von der Dämpfung. Die hohe Belastbarkeit des Werkstoffs macht einen Rahmen zudem quasi unzerstörbar. Wer also besonders nachhaltig sein will, kommt um Stahl nicht herum.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano 105 gehört mit Sicherheit zu den beliebtesten Gruppen im Rennrad-Sektor. Gerade ambitionierte Freizeitsportler freuen sich daher über das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und die hochpräzisen Schaltvorgänge des aktuellen 11-fach Schaltwerks. Hier bekommt man nämlich echte Spitzentechnologie, die in den vergangen Jahren nur den Top-Schaltwerken vorbehalten war.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Wilier

Es ist beinahe unvorstellbar, dass Wilier seit 1905 Fahrräder produziert - und das auch noch erfolgreich. Die Traditionsmarke aus Italien hat zwar einen langen grauen Bart, die Produkte sind aber frisch und am Zahn der Zeit. Nicht umsonst werden auch heute noch zahlreiche Rennen auf ihren Rennrädern gewonnen. Heute baut Wilier neben Straßenbikes aber auch noch schicke E-Bikes, Gravelbikes und sogar Mountainbikes. Vielleicht liegt genau darin das Geheimnis des langanhaltenden Erfolg: Willier ist immer bereit, sich selbst neu zu erfinden.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
10,80 kg
Rahmen
Stahl, Flat Mount, 12mm Thru Axle
Gabel
Carbon monocoque, 12mm Thru Axle
Kurbelgarnitur
Shimano FC-RS500, 46/36 Zähne, 2-fach
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano 105 RD-5800 GS, 11-fach
Umwerfer
Shimano 105 FD-5800B, 2-fach
Kassette
Shimano 105, 11-fach, 11-32 Zähne
Kette
Shimano 105, 11-fach
Schalt-/ Bremshebel
Shimano 105 STRS505
Bremse (vorne)
Shimano BR-RS505, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-RS505, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-RS505
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Sram Centerline 6-Bolts
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Promax DA-250
Lenker
Promax HB-3018DB, Flare Out: 12°
Steuersatz
Ritchey COMP Tapered PRD18228
Laufradsatz
Wilier Triestina DD28, Thru-Axle
Reifen (vorne)
Kenda Happy Medium (28 x 1.60 / 42-622 / 700 x 40C)
Reifen (hinten)
Kenda Happy Medium (28 x 1.60 / 42-622 / 700 x 40C)
Sattel
Velo, schwarz
Sattelstütze
Promax SP-255
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
100 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Braun
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
WILIER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Max Schlüsselburg
18.09.2019
Kondition statt Carbon
Pro:Ausstattung solide, Farbe mit dem darunter angelaufenem Metal sieht mMn sehr stylisch aus

Contra:Lenkerband fühlt sich wie Verpackungsmaterial an, ich habe es sofort ersetzt

Fazit:ich finde das Bike sehr schön gerade der Stahlrahmen hat Style.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT