Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Carver Tour 110 N08 - 28 Zoll - Damen SportCarver Tour 110 N08 - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Tour 110 N08 - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Tour 110 N08 - 28 Zoll - Damen SportCarver Tour 110 N08 - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Tour 110 N08 - 28 Zoll - Damen Sport
Carver

Carver Tour 110 N08 - 28 Zoll - Damen Sport

Beschreibung

Für Damen, die einen zuverlässigen Alltagsbegleiter suchen, könnte das Carver Tour 110 N08 perfekt geeignet sein. Dank der praktischen Ausstattung und dem stabilen Trapez Rahmen aus Aluminium kommt man nämlich pannenfrei durch den Stadtverkehr. Auf Grund der entspannten Geometrie fährt sich das Rad zudem sehr komfortabel. Aber keine Sorge: Bei Zeitstress lässt sich das Citybike auch zügig bewegen. Dafür sorgen die 28" Laufräder.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

In Sachen Qualität und Zuverlässigkeit machen wenige Nabenschaltungen der Shimano Nexus etwas vor. Eine integrierte Schaltservotechnik sorgt nämlich dafür, dass Schaltvorgänge mit geringstem Kraftaufwand möglich sind. Gangwechsel erfolgen daher mit höchster Präzision und Geschwindigkeit. Zudem ist die Nabe natürlich ordentlich gedichtet, weshalb sie selbst Wind und Wetter über eine lange Zeit trotzt - perfekt für alle Fahrer, die nicht nur bei schönem Wetter unterwegs sein wollen.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Viele Nabenschaltungen (beispielsweise Rohloff) verzichten aus einem Grund auf eine Rücktrittbremse: Durch die komplexe Bremsmechanik im Nabenkörper steigt nämlich die Pannenanfälligkeit. Rohloff und Co. wollen jedoch besonders zuverlässige Systeme bauen, die viele tausend Kilometer durchstehen. In Zeiten hochmoderner Felgen- und Scheibenbremsen wirkt die Rücktrittbremse auch zugegeben etwas veraltet. Das zusätzliche Gewicht tut dann sein übriges. Puristen verzichten also auf eine Rücktrittbremse und erfreuen sich an langlebigen Nabenschaltungen.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen sind konstruiert um das Auf und Absteigen komfortabler zu gestalten, als bei Rädern, mit Diamantrahmen. Der Grund ist das abgesenkte Oberrohr, welches etwa in der Mitte des Sattel-Rohrs ansetzt und somit deutlich tiefer ist als beim Diamantrahmen. Dieser Vorteil des Trapezrahmens macht sich im Straßen- und Stadtverkehr deutlich bemerkbar, wenn ein häufiges Auf- und Absteigen erforderlich ist.

Die Marke Carver:

Made in Germany wird immer seltener. Umso wichtiger, dass sich der frankfurter Hersteller Carver seinen Entwicklungs- und Produktionsstandort behält. Die hohe Qualität, die angenehmen Preise und die super Ausstattung der Carver Bikes legt nahe, dass sich diese Strategie bisher gelohnt hat.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
17,10 kg
Rahmen
Aluminium
Gabel
SR Suntour SF-16-NEX-P-HLO, 63mm Federweg
Kurbelgarnitur
Prowheel Pro-A38
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf)
Übersetzung
Zähne vorne: 38 / Zähne hinten: 19
Bremse (vorne)
Shimano, hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano, hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Magura HS11
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Carver Trekking Team, verstellbar
Lenker
Carver Team Trekking
Griffe
Carver Trekking Team
Laufradsatz
28" Carver X2
Nabe (vorne)
Shimano Nexus DH-C3000, Nabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano Nexus SG-C6001-8V
Reifen (vorne)
Schwalbe Road Cruiser (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Road Cruiser (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Selle Royal Rio
Sattelstütze
Carver Trekking Team, gefedert
Beleuchtung (vorne)
AXA Blueline (30 Lux)
Beleuchtung (hinten)
AXA Blueline Steady
Schutzbleche
SKS PET A-46
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
63 mm
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
CARVER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT