Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - DiamantCenturion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Centurion

Centurion Crossfire Gravel 2000 GT - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.499,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
1.499,- €
1.309,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-13%
Produktfarben:
Grün
Grün
Artikelnummer: X0042277
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Beim Crossfire Gravel 2000 GT aus dem Hause Centurion handelt es sich um ein 28" Cyclocross Bike, das perfekt auf den Einsatz im Gelände abgestimmt ist. Centurion setzt nämlich auf eine funktionelle und robuste Ausstattung, die kein Problem mit einer ruppigen Gangart hat. Auch der leichte Diamant Rahmen aus Aluminium kann einiges wegstecken. Egal, ob Wald- oder Wiesenwege, das Crossfire Gravel 2000 GT fühlt sich überall wohl - selbst auf Asphalt. Sportive Herren finden hier also das passende Bike für jedes Abenteuer.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Tiagra verbindet einen fairen Preis mit guter Performance. Gangwechsel erfolgen, wie von Shimano gewohnt, sehr schnell und genau. Durch den Verzicht auf Schnickschnack ist das Schaltwerk außerdem sehr langlebig. Wer viele Kilometer runterreißen möchte, der ist mit der Tiagra also bestens bedient.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Centurion

Da steckt viel Geschichte drin! Der Centurion Gründer Wolfgang Renner baute im Jahre 1982 das erste deutsche Mountainbike. Ein echter Meilenstein der Fahrradhistorie hierzulande und sicher ein Maßstab, den sich die Designer, Ingenieure und Mechaniker bei Centurion auch heutzutage noch anlegen. Wie sonst ist es zu erklären, dass die Mountain-, Cross- und Trekkingbikes bei allen Tests ständig Bestnoten einheimsen? Man merkt ihnen eben an, dass viel Liebe, Herzblut und Schweiß in die Entwicklung gesteckt wurde. Heraus kommt Fahrspaß pur!

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
11,7 kg
Rahmen
Centurion Crossfire Gravel
Gabel
Sport Aluminium
Kurbelgarnitur
Shimano FC-RS400, 2-fach, 50/34 Zähne
Schaltung
20-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano RD-4700-GS
Umwerfer
Shimano FD-4700-F, 2-fach
Kassette
Shimano CS-HG500-10, 10-fach, 11-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-34
Kette
KMC X10
Schalthebel
Shimano Tiagra
Bremse (vorne)
Shimano BR-RS405
Bremse (hinten)
Shimano BR-RS405
Bremshebel
Shimano BR-RS405
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Procraft AL OS PRO, Klemmdurchmesser: 31.8mm, -7° Winkel
Lenker
Procraft Gravel
Lenkerband
Centurion Race Tape
Steuersatz
VP-MH-2341
Felge (vorne)
Procraft by Jalco PRD 23 OS, IW21
Felge (hinten)
Procraft by Jalco PRD 23 OS, IW21
Nabe (vorne)
Procraft RX812, 32 Loch, 6 Loch
Nabe (hinten)
Procraft RX-300, 32 Loch, 6 Loch
Sattel
Procraft Race
Sattelstütze
Procraft JD-SP67T.1, Durchmesser: 27,2mm
Gepäckträger
Racktime Commute
Schutzbleche
SKS Longboard
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grün
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
20 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CENTURION
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Thomas Fang
27.08.2019
Bewertung
Pro:Ramenhöhe .winkel.lenker.schaltung ideal

Contra:gepäckträger . schutzblech schrott aber für den notfall ..regen und was kleines darauf packen ok.

Fazit:
Bin begeistert vom fahren ob Strasse oder Gelände.Genau meine Grösse.Als Rennradfahrer ideale Alternative.Aber Schutzblech und Gepäckträger ist schlecht und unnütz.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT