Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube

Cube Touring - 2019 - 28 Zoll - Diamant

549,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
549,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Ein Trekkingbike bauen ist eine Kunst - glücklicherweise beherrscht Cube dieses Handwerk. Ansonsten müsste die Branche auf das schicke Touring verzichten. Der leichte Diamant Rahmen aus Aluminium bildet das Herzstück dieses Fahrrads, das dich sowohl im Alltag wie auch bei Ausflügen in den Wald begleiten wird. Damit du dabei stets zügig vorankommst, setzt Cube auf schnelle 28" Laufräder. Sportive Herren, die auf eine sinnige Ausstattung, ausbalancierte Geometrie und tolle Fahreigenschaften Wert legen, dürften hier also richtig glücklich werden.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Wie Shimano so viel Performance in eine Schaltung packen und dabei den Preis derartig drücken kann, bleibt wohl für immer das Geheimnis der Japaner. Die Shimano Tourney ist fast ein kleines Wunder, denn trotz des Preises gibt es hier schon viele Technologien der hochwertigeren Gruppen. Natürlich muss man Abstriche hinnehmen, beispielsweise beim Gewicht, aber die grundlegende Funktion entspricht deutlich teureren Antrieben. Daher stimmt nicht nur die Performance, auch Qualität und Langlebigkeit sind auf hohem Niveau. Gerade am Alltagsbike macht die Tourney somit eine super Figur.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Cube:

Mit Cube hat sich einer der Platzhirsche der deutschen Fahrradindustrie im schönen Bayern niedergelassen. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube seit 1993 zu einer der renommiertesten Marken weltweit gemausert. Mit zahlreichen Innovationen konnte die Marke die Herzen der Biker gewinnen. Dabei kommen viele Entwicklungen direkt aus dem Rennsport. Cube arbeitet nämlich mit einigen Teams eng zusammen und bezieht somit Feedback aus allererster Hand.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
16,2 kg
Rahmen
Aluminium Superlite Trekking Comfort Double Butted
Gabel
SR Suntour NEX, 63mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano FC-TX801, 3-fach, 48/38/28 Zähne, Kurbelarmlänge: 175mm, BB-UN100
Schaltung
24-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano RD-TX800, 8-fach
Umwerfer
Shimano FD-M310, Topswing, 31.8mm, 3-fach
Kassette
Shimano CS-HG200, 8-fach, 12-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-38-28 / Zähne hinten: 12-32
Kette
KMC Z72
Schalt-/ Bremshebel
Shimano ST-TX800
Bremse (vorne)
V-Brake
Bremse (hinten)
V-Brake
Vorbau
HL verstellbar, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, Lenkerbreite: 680mm
Griffe
Cube Performance Grip
Steuersatz
FSA No.10, Semi-Integrated
Felge (vorne)
Cube SX24, 36-Loch, V-Brake
Felge (hinten)
Cube SX24, 36-Loch, V-Brake
Nabe (vorne)
Shimano DH-C3000, Nabendynamo, Nut
Nabe (hinten)
Shimano FH-TX800, Nut
Reifen (vorne)
CUBE IMPAC Streetpac (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
CUBE IMPAC Streetpac (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Cube Comfort Tour 1.2
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 31.8mm
Beleuchtung (vorne)
LED (15 Lux)
Beleuchtung (hinten)
LED Steady Light
Gepäckträger
Racktime AddIt Cube Edition, ACID RILink Adapter Compatible, SnapIt Compatible
Schutzbleche
Cube Black Shiny
Ständer
Cubestand Cmpt
Pedale
Cube PP Trekking
Klingel
Humpert
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140,00 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
24 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT