Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen SportCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Cube

Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

999,- €
899,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
-10%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0042183
Beschreibung

Beim Travel Pro aus dem Hause Cube handelt es sich um ein schickes Citybike für Damen. Highlight des Fahrrads ist dabei der stabile Trapez Rahmen aus Aluminium, der viele Kilometer halten wird und dich entspannt von A nach B bringt. Für letzteres sorgt die komfortable Geometrie. Falls die Zeit einmal drängt, lässt sich das Rad aber auch zügig durch den Stadtverkehr zirkeln. Auf den 28" Laufrädern rollt man nämlich mühelos über jeden urbanen Untergrund.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Wenn es um Komfort und Zuverlässigkeit geht, kommt man um die Shimano Nexus Nabenschaltung kaum herum. Dank der innovativen Servotechnik gehen Gangwechsel nämlich kinderleicht von der Hand. Durch den geringen Kraftaufwand schält das System außerdem sehr präzise. Jeder Gang ist daher im Millisekundenbereich erreichbar. Wer sich auch bei Wind und Wetter auf das Fahrrad schwingt, wird mit der Nexus besonders viel Freude haben. Dank der gedichteten Konstruktion ist die Mechanik nämlich vor Umwelteinflüssen geschützt. Die perfekte Funktion wird dir also viele Jahre erhalten bleiben.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Am Auto natürlich längst Standard, bei Fahrrädern noch im Kommen: der Riemenantrieb. Enorme Haltbarkeit und Wartungsfreiheit machen den Riemen gerade an Bikes mit Getriebe zu einer super Wahl. Schließlich funktioniert er auch ohne Öl perfekt. Gerade für Wartungsmuffel ein Pluspunkt. Außerdem dehnen sich Riemen weniger stark, weshalb sie erst nach vielen Kilometern getauscht werden müssen. Wer also ein sorgenfreies Konzept sucht, sollte sich einmal über Riemen erkundigen.

Die Schaltart:

Sehr hochwertige Nabenschaltungen (beispielsweise von Rohloff) kommen häufig ohne Rücktrittbremse aus. Da Felgen- und Scheibenbremsen heutzutage besonders ausgereift sind, wirkt die Technik der Rücktrittbremse zugegeben etwas veraltet. Tatsächlich birgt sie auch ein paar Probleme: Durch die Integration der Bremsmechanik in den Nabenkörper wird die Konstruktion nämlich komplizierter. Dadurch steigt die Pannenanfälligkeit. Allerdings fahren die meisten Radfahrer eine Nabenschaltung, um ein besonders zuverlässiges System zu haben. Zudem bringt eine Rücktrittbremse natürlich einiges an Gewicht mit sich. Wer es also puristisch und leicht haben will, lässt die Rücktrittbremse lieber weg.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Trapezrahmen:

Bei Trapezrahmen setzt das Oberrohr ungefähr auf halber Höhe des Sitzrohrs an. Dadurch bleibt die Überstandshöhe angenehm gering, wodurch das Auf- und Absteigen leicht fällt. Gleichzeitig fällt die Rahmenkonstruktion stabiler aus als bei Wave-Rahmen. So sind mit Tapezrahmen bereits sportliche Fahrräder möglich, die sowohl in der Stadt als auch bei längeren Touren eine sehr gute Figur abgeben.

Die Marke Cube:

Mit Cube hat sich einer der Platzhirsche der deutschen Fahrradindustrie im schönen Bayern niedergelassen. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube seit 1993 zu einer der renommiertesten Marken weltweit gemausert. Mit zahlreichen Innovationen konnte die Marke die Herzen der Biker gewinnen. Dabei kommen viele Entwicklungen direkt aus dem Rennsport. Cube arbeitet nämlich mit einigen Teams eng zusammen und bezieht somit Feedback aus allererster Hand.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,30 kg
Rahmen
Aluminium Superlite Trekking Sport 29 Taper Double Butted
Gabel
Starrgabel, Aluminium, Tapered, 29
Kurbelgarnitur
Gates S150 CDN, 1-fach, 46 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm
Tretlager
BB Thun Zumba
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung mit Riemenantrieb (mit Freilauf)
Kassette
Gates Rear Sproket CDN, 22 Zähne
Kette
Gates CDN, 120 Zähne
Schalthebel
Shimano Alfine SL-S503
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, Lenkerbreite: 680mm
Griffe
Natural Fit Comfort
Steuersatz
FSA Orbit 1.5B ZS-1, Semi-Integrated, Top 1 1/8" Bottom 1 1/2
Felge (vorne)
Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Felge (hinten)
Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Nabe (vorne)
Shimano DH-3D37, Nabendynamo, QR
Nabe (hinten)
Shimano Nexus SG-C6001-8D, 8-fach
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Almotion, Performance, Kevlar (28" x 2.15 / 55-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Almotion, Performance, Kevlar (28" x 2.15 / 55-622)
Sattel
Selle Royal Ariel
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 31.8mm
Beleuchtung (vorne)
Axa Compactline 20, AC
Beleuchtung (hinten)
Trelock LS 613 Dup Flat
Gepäckträger
Racktime AddIt 29" Cube Edition, ACID RILink Adapter Compatible, SnapIt Compatible
Schutzbleche
SKS Pro 29 Black Shiny
Ständer
Cubestand Pro, verstellbar
Pedale
Cube PP MTB
Klingel
Knog Oi
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenhöhe
46 CM
Rahmenhöhe cm
46 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT