Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube

Cube Travel Pro - 2019 - 28 Zoll - Diamant

999,- €
899,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-10%
Artikelnummer: X0042184
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Das Citybike aus dem Hause Cube hört auf den Namen Travel Pro. Für sportive Herren hält dieses Rad leicht rollende 28" Laufräder und eine praktische Ausstattung bereit. Das wahre Highlight ist aber der schicke Diamant Rahmen aus Aluminium. Dieser punktet mit einer ausgewogenen Geometrie und sorgt somit für ein tolles Fahrgefühl. Mit diesem Bike wirst du selbst im hektischen Stadtverkehr richtig viel Freude haben.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Nexus Nabenschaltung bietet unerreichte Zuverlässigkeit und massig Komfort. Dank der integrierten Servotechnik erfolgen Gangwechsel nämlich fast ohne Kraft. Das zeigt sich auch in einer besonders präzisen Funktion. Jeder Gang ist in Windeseile eingelegt. Durch die gedichtete Konstruktion hat man außerdem auch viel Freude, wenn man bei Wind und Wetter fährt. Umwelteinflüsse haben somit keine Chance. Die Funktion der Nexus bleibt daher lange Zeit erhalten wie am ersten Tag.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Fahrräder mit Riemen erfreuen sich in Zeiten von Getriebeschaltungen zunehmender Beliebtheit. Das liegt vor allem an der Robustheit und der Wartungsarmut. Schließlich braucht ein Riemen kein Öl und relativ wenig Aufmerksamkeit, um dennoch perfekt zu funktionieren. Außerdem dehnen sich Riemen langsamer, weshalb sie selten ausgetauscht werden müssen. Wer also ein System mit wenig Wartung sucht, ist beim Riemenantrieb genau richtig.

Die Schaltart:

Sehr hochwertige Nabenschaltungen (beispielsweise von Rohloff) kommen häufig ohne Rücktrittbremse aus. Da Felgen- und Scheibenbremsen heutzutage besonders ausgereift sind, wirkt die Technik der Rücktrittbremse zugegeben etwas veraltet. Tatsächlich birgt sie auch ein paar Probleme: Durch die Integration der Bremsmechanik in den Nabenkörper wird die Konstruktion nämlich komplizierter. Dadurch steigt die Pannenanfälligkeit. Allerdings fahren die meisten Radfahrer eine Nabenschaltung, um ein besonders zuverlässiges System zu haben. Zudem bringt eine Rücktrittbremse natürlich einiges an Gewicht mit sich. Wer es also puristisch und leicht haben will, lässt die Rücktrittbremse lieber weg.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Cube:

Bayern, des samma mia! Der bayrische Hersteller Cube hat sich seit 1993 einen festen Platz in der Bikebranche gesichert. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands entwickelt und mehr Testsiege eingefahren, als man zählen kann. Durch eigene Rennteams treibt Cube die Entwicklung seiner Rahmen auch heute noch immer weiter voran, weshalb sie als eine der innovativsten Marken gelten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,7 kg
Rahmen
Aluminium Superlite Trekking Sport 29 Taper Double Butted
Gabel
Starrgabel, Aluminium, Tapered, 29
Kurbelgarnitur
Gates S150 CDN, 1-fach, 46 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm
Tretlager
BB Thun Zumba
Schaltung
8-Gang Riemenantrieb (mit Freilauf)
Kassette
Gates Rear Sproket CDN, 22 Zähne
Kette
Gates CDN, 120 Zähne
Schalthebel
Shimano Alfine SL-S503
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, Lenkerbreite: 680mm
Griffe
Natural Fit Comfort
Steuersatz
FSA Orbit 1.5B ZS-1, Semi-Integrated, Top 1 1/8" Bottom 1 1/2
Felge (vorne)
Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Felge (hinten)
Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Nabe (vorne)
Shimano DH-3D37, Nabendynamo, QR
Nabe (hinten)
Shimano Nexus SG-C6001-8D, 8-fach
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Almotion, Performance, Kevlar (28" x 2.15 / 55-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Almotion, Performance, Kevlar (28" x 2.15 / 55-622)
Sattel
Selle Royal Ariel
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 31.8mm
Beleuchtung (vorne)
Axa Compactline 20, AC
Beleuchtung (hinten)
Trelock LS 613 Dup Flat
Gepäckträger
Racktime AddIt 29" Cube Edition, ACID RILink Adapter Compatible, SnapIt Compatible
Schutzbleche
SKS Pro 29 Black Shiny
Ständer
Cubestand Pro, verstellbar
Pedale
Cube PP MTB
Klingel
Knog Oi
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140,00 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
50 CM
Rahmenhöhe cm
50 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
4.7 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Roland Renz
03.07.2019
Gute Verarbeitung, interessanter Alternativantrieb
Pro: Erfreulich war die prompte und unkomplizierte Lieferung nach der Bestellung.
Außer Pedale anschrauben und Lenker gerade richten, gab es für mich nichts zu tun - ebenfalls positiv.
Insgesamt macht das Trekkingrad, das seinen Namen wirklich verdient, einen wertigen und stabilen Eindruck.
Der "Diamantrahmen" gefällt mir gut, gibt dem Rad eine gewisse Leichtigkeit, was mich zum nächsten Punkt bringt:
dem Gewicht! Das Rad ist vollausgestattet, mit Gepäckträger, Nabendynamo, Nabenschaltung und Schmutzfängern.
Trotzdem habe ich auch beim Fahren den Eindruck mit einem leichten Rad unterwegs zu sein, das schnell beschleunigt
und eine richtig coole Klingel am Lenker versteckt. Das ruhige Fahrverhalten zeigte sich auch bei den ersten Touren im Gelände und bestätigte meine Annahme.

Die breiten Reifen sind für mich gewöhnungsbedürftig, haben aber sowohl auf der Straße
als auch auf Feld- und Waldwegen einen guten Grip und wenig Rollwiderstand.

Da ich bisher noch nie ein Bike mit Riemenantrieb gefahren habe, kann ich keine Vergleiche anstellen.
Ich genieße es einfach mit einer pflegeleichten 8- Gang Nabenschaltung durch Weinberge und hügliges Gelände fahren zu
können ohne Fett oder andere Schmiermittel an der Hose entdecken zu müssen. Soweit ich weiß, wird der gleiche Antrieb
auch in BMC Rädern verbaut, hier auch mit der 11 Gang Variante, zu einem wesentlich höheren Preis. Bisher fehlen mir die
27 Gänge meines alten Cross-Bikes jedenfalls nicht und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt für mich in jedem Fall.

Contra: Da gibt es vorerst wenig zu schreiben. Die Verkabelung der Lichtanlage könnte ein wenig geschützter im Rahmen
versteckt werden und die Nabenschaltung hat 1-2 mal in einen anderen Gang geschaltet, obwohl ich das nicht erwartet hatte.

Fazit: Ich freue mich auf die nächsten Mehr-Tagestouren und bin mit diesem Rad bestens dafür gerüstet.





Henrik
29.05.2019
Tolles Rad mit wenig Wartungsaufwand!
Pro:
Tolles Design, gute Verarbeitung. Für den Preis liefert es alles, was man für ein Fahrrad mit minimalem Wartungsaufwand braucht. Positiv überrascht hat mich die Federung durch die voluminösen Reifen, da braucht man keine Rahmen- oder Sattelfederung mehr! Die Reifen haben für den Stadtverkehr ein kleines Profil in der Mitte, sodass man dadurch nicht viel mehr Reibungswiederstand hat als bei herkömmlichen Größen. Auf unebenem Untergrund

Contra:
Schaltung springt in seltenen Fällen nicht ganz um, da sollte man darauf achten, nicht zu sehr Gas zu geben beim Schaltvorgang. Die breiten Reifen machen es schwierig, das Rad bei Brücken/Fußgängerüberwegen in den vorgesehenen Schienen zu schieben, da die Seiten bei minimaler Schräglage schon anstoßen. Das Rad ist aber leicht genug um es selbst mit 2,xkg schwerem Schloss noch gut tragen zu können.

Fazit:

Nachdem mein altes Fahrrad immer mehr auseinander fiel, ist dieses Rad eine Offenbahrung. Das fahren macht endlich wieder Spaß!
Thomas Müller
22.02.2019
Tolles Alltagsfahrrad
Pro: stimmiges Gesamtkonzept (no-Problem Bike), hochwertiger, schön gearbeiteter Rahmen, weitgehend hochwertige Anbauteile, super Fahrgefühl/ Rollverhalten dank der 29er Reifen sowohl auf Asphalt aber auch auf Kopfsteinpflaster und unbebefestigten Wegen

Contra: Abstand Pedalarm - Vorderrad zu gering (abhängig von Rahmengröße), billiger Frontscheinwerfer ohne Standlichtfunktion (in der Preisklasse unangemessen), Schutzblech hintern zu kurz, Scheibenbremsen etwas wenig bissig (auch nach dem Einbremsen), etwas hohes Gesamtgewicht

Fazit: tolles Alltagsfahrrad ohne wesentlichen Wartungsaufwand, spannend wird die dauerhafte Haltbarkeit vom Riemenantrieb und Nabenschaltung (alle Ritzel aus Plastik)! Nach 14-tägiger täglicher Nutzung bei jedem Wetter kann ich das Rad in jedem Fall weiterempfehlen.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT