Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerDiamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Diamant

Diamant Zagora + - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

3.299,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
3.299,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
3.299,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0036643
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Von vorne bis hinten einfach gut: Das Zagora+ von Diamant. Das E-Bike bringt dank seines 500 Watt Bosch Motors immer die passende Unterstützung und hilft, sonst anstrengende Anstiege spielend leicht zu überwinden. Komponenten aus dem Hause Shimano sorgen beim Schalten und Bremsen für perfekte Performance und die dezente Federgabel schluckt mühelos kleine Unebenheiten auf dem Weg für komfortablen Fahrspaß!

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Schaltung findet man bereits an vielen hochwertigen Mountainbikes - und das vollkommen zu Recht. Schließlich wird an die Gruppe seit Jahren die Technologien der Spitzengruppen weitergereicht. So findet sich am Schaltwerk bereits die Shadow Plus Technologie, die man anfangs nur von der XT- und XTR-Gruppe kannte. Auch in Sachen Optik überzeugt die Deore, weshalb sie auch an teureren Fahrrädern eine sehr gute Figur macht.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Es gibt Unternehmen, die muss man eigentlich nicht vorstellen. Der schwäbische Hersteller Bosch gehört definitiv dazu. Beinahe jeder Deutsche hat ein Produkt der Süddeutschen im Regal. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben überzeugen auf voller Linie. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität kann Bosch mittlerweile auf viel Expertise zurückgreifen, die man ihren Produkten an allen Ecken anmerkt. Kaum ein anderes System ist so intelligent, erprobt und langlebig. Bosch ist daher ein gutes Beispiel dafür, dass Deutschland die Elektrifizierung nicht verschläft.

Der Elektroantrieb:

Der Mittelmotor Bosch Active Line Plus beschleunigt blitzschnell auf 25 km/h und vermittelt gleichzeitig ein sehr harmonisches Fahrgefühl. Das Besondere des Active Line Plus ist, dass der Fahrer bei abgeschaltetem Motor keinen Tretwiderstand fühlt. Dadurch fährt sich das E-Bike wie ein ganz normales Rad. Schaltet sich der Motor wieder ein, kannst du dich über satte 50 Nm Drehmoment freuen, die dich ordentlich auf Touren bringen.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf- und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave- Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

Die Marke Diamant:

40 Jahre Garantie auf den Rahmen dokumentieren das Qualitätsbewusstsein der Marke Diamant. Diamant, 1885 gegründet, ist die älteste, aktive Fahrradmarke in Deutschland und wird seit nunmehr 130 Jahren ohne Unterbrechung in Chemnitz bzw. seit 1998 in Hartmannsdorf bei Chemnitz produziert.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
26,7 kg
Rahmen
neuer hydrogeformter Tiefeinsteiger Trekkingrahmen mit integriertem Akku und Kabelführung  
Gabel
RST Vita Magnesium, blockierbar, 50mm Federweg, Stahlfeder  
Motor
Bosch Mittelmotor Active Line Plus 250 Watt, 50Nm
Akku
Bosch PowerTube 500 (36V, 13,8Ah), Lithium-Ionen-Akku, kein Memory-Effekt, Akku abschließbar und abnehmbar
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Intuvia
Ladegerät
4A Ladegerät enthalten
Kurbelgarnitur
RIDE+ Aluminium, 1-fach, 38 Zähne  
Reichweite
83 km - Mittelwert aus einer gleichmäßigen Nutzung aller Modi und günstigen Bedingungen.
Schaltung
10-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore, 10-fach, Shadow Plus
Kassette
Shimano HG500, 10-fach, 11-42 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 38 / Zähne hinten: 11-42
Schalthebel
Shimano Deore Rapidfire, 10 Gänge  
Bremse (vorne)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-M315, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-M315
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Vorbau
Bontrager mit integrierter Kabelverlegung, winkelverstellbar  
Lenker
Bontrager Capital Urban, Klemmung: 31,8mm
Griffe
neue Bontrager Satellite Elite, Triple-Density, ergonomisch und klemmbar  
Felge (vorne)
Hohlkammer Alufelgen, Ösen  
Felge (hinten)
Hohlkammer Alufelgen, Ösen  
Nabe (vorne)
Shimano HB-M4050
Nabe (hinten)
Shimano FH-M4050  
Reifen (vorne)
Schwalbe Energizer Plus, mit GreenGuard Pannenschutz, Reflexstreifen, ECE-R75 zertifiziert (28" x 2.00 / 50-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Energizer Plus, mit GreenGuard Pannenschutz, Reflexstreifen, ECE-R75 zertifiziert (28" x 2.00 / 50-622)
Sattel
neuer Bontrager Boulevard  
Sattelstütze
Aluminium, gefedert
Pedale
neue Bontrager Comfort, rutschsicher mit Reflektoren  
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
136 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Blau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
50 mm
Gänge
10 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
DIAMANT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben