Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerE-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerE-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerE-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerE-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerE-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerE-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
E-Bike Manufaktur

E-Bike Manufaktur 8CHT - 600 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

4.299,90 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Artikelnummer: X0041485
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Für einen fairen Preis gibt es beim E-Bike Manufaktur 8CHT Damen City E-Bike bereits richtig viel Performance. Highlights sind dabei der schicke Tiefeinsteiger Rahmen aus Aluminium und natürlich der kräftige Continental Mittelmotor Revolution. Dieser Mittelmotor beschleunigt die 28" Laufräder mit ordentlichen 70 Nm Drehmoment. Somit geht es zügig voran. Damit auch lange Strecken erfolgreich zurückgelegt werden können, ist ein 48 V - 12,5 Ah - 600Wh Intube-Akku verbaut. Somit ist immer genug Strom an Board.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Gruppe verfügt mittlerweile über alle möglichen Innovationen der Top-Gruppen. So findet sich am Schaltwerk die bewährte Shadow Plus-Technologie, die lange Zeit der XT- und XTR-Gruppe vorbehalten war. Dank einer neuen sportlichen Optik vermittelt das Deore Schaltwerk die neu gewonnene Funktionalität auch endlich gebührend nach außen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Am Auto ist der Zahnriemen schon längst Standard und auch am Fahrrad erobert er immer mehr Bikerherzen. Die enorme Haltbarkeit und weitestgehende Wartungsfreiheit klingen auch einfach zu verlockend. Schließlich braucht der Riemen kein Öl, was gerade Wartungsmuffeln entgegenkommt. Den Riemen kann man also im besten Sinne vergessen und sich voll auf das Fahren konzentrieren.

Die Schaltart:

Beim Mittelgetriebe sind alle schwereren Teile einer Schaltung im Tretlagerbereich angesiedelt. Das hält den Tiefpunkt des Bikes tief und schützt die Komponenten vor Dreck oder Beschädigung. Letzteres ist einer der großen Vorteile gegenüber klassischer Kettenschaltungen: Position und gedichtete Getriebegehäuse machen diese Schaltart quasi unzerstörbar. Aber auch der tiefe Schwerpunkt ist ein Vorteil, vor allem an Fullys. Durch den Wegfall der Kassette und des Schaltwerks sinkt nämlich die ungefederte Masse. Das verbessert die Performance des Hinterbaus ungemein. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings: Mittelgetriebe sind meist etwas schwerer. Wer damit leben kann, bekommt aber ein super Antriebssystem.

Über den Motorenhersteller:

Continental hat es geschafft, die hohe Qualität ihrer Reifenproduktion auch auf ihre E-Motoren zu übertragen. So wartet das Unternehmen direkt mit einer potentiellen Revolution auf: Mittels 48V-Technologie möchte Continental nämlich Lichtanlagen, Displays oder ABS-Systeme deutlich effektiver in das E-Bike-System integrieren. Natürlich punkten aber auch die 36V Motoren mit der genau gleichen Qualität. Eine weitere Neuerung ist die Kombination eines Planetengetriebes mit einem E-Motor: Dadurch kommt endlich die Automatik ans Fahrrad, die man am Auto bereits seit Jahren zu schätzen weiß.

Der Elektroantrieb:

Der Continental 48V Revolution Mittelmotor integriert eine stufenlose Automatikschaltung direkt ins Motorsystem. Dank satten 380% Übersetzungsbandbreite hast du dabei immer den passenden Gang parat. Sensoren messen nämlich durchgehend die Trittfrequenz, wodurch die Gangwechsel genau so erfolgen, dass die Trittfrequenz immer konstant bleibt - und das vollkommen automatisch und nicht spürbar. Das erhöht nicht nur den Komfort, sondern steigert auch die Effizienz, mit der die 250 Watt Leistung und 70 Nm Drehmoment auf den Boden gebracht werden. Wie in der Automobilindustrie bereits Standard, wird der Motor mit 48V betrieben.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen machen das Auf- und Absteigen selbst für Rockträgerinnen extrem leicht. Durch ein sehr tief gezogenes, am Tretlager ansetzendes Oberrohr haben sie nämlich eine äußerst geringe Überstandshöhe. Durch diese Konstruktion, die einer Welle ähnelt (engl. "wave"), erhalten die Rahmen auch ihren Namen. Wer ein Maximum an Komfort für den Stadtverkehr oder entspannte Touren ins Grüne sucht, der ist mit einem Wave-Rahmen bestens bedient.

Die Marke E-Bike Manufaktur:

Eine Fahrradschmiede ausschließlich für E-Bikes - diesen Weg geht das Oldenburger Unternehmen E-Bike Manufaktur. Der große Vorteil: Jegliches Know-How und jede Investition fließt in die Entwicklung der Elektroräder. Dafür haben die E-Bike-Enthusiasten ein Team aus Spezialisten zusammengestellt, das sich mit Leidenschaft und Begeisterung dem Thema Elektromobilität verschrieben hat. Bei der Entwicklung und Produktion der E-Räder setzt das Unternehmen auf einen deutschen Partner und verwendet die hochwertige E-Bike Antriebstechnik von Brose.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
25,9 kg
Rahmen
Aluminium 6061, Continental-Interface
Gabel
RockShox Federgabel
Motor
Continental Mittelmotor 48V Revolution 250 Watt
Akku
Rahmenakku vollintegriert
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
48 V - 12,5 Ah - 600Wh
Display
Continental Display incl. Bluetooth
Kurbelgarnitur
Lasco Aluminium, 1-fach, 24 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm, Gates CDX
Kassette
Gates CDX Riemenscheibe, 24 Zähne
Kette
Gates CDX Antriebsriemen
Schalthebel
Continental Revolution
Bremse (vorne)
Shimano Deore, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano Deore, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano Deore, 3-Finger Bremshebel
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Humpert Ergotec Octopus 50, winkelverstellbar, 31,8mm
Lenker
Levelnine, Trekking, Aluminium, 9°, 660mm
Griffe
Magura Griffset mit Griffheizung
Steuersatz
Acros AZX-212 tapered
Felge (vorne)
Schürmann YAK19 Disc, Aluminium, Hohlkammer
Felge (hinten)
Schürmann YAK19 Disc, Aluminium, Hohlkammer
Nabe (vorne)
Shimano Deore
Nabe (hinten)
Shimano Deore
Reifen (vorne)
Continental Contact Plus City (28" x 1.75 / 47-622)
Reifen (hinten)
Continental Contact Plus City (28" x 1.75 / 47-622)
Sattel
Selle Royal Essenza
Sattelstütze
Humpert Atar, Patent, Aluminium, Durchmesser: 31,6mm, Länge: 300mm
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Lumotec IQ-XS
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2C
Gepäckträger
Racktime, strebenlos mit Federklappe
Schutzbleche
SKS Kunststoff
Ständer
Pletscher Comp Flex, Hinterbauständer
Pedale
Marwi SP-823 Aluminium
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Braun
Federung
Mit Federung
Gänge
Stufenlos
Geschlecht
Damen
Marke
EBM
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenhöhe
45 CM
Rahmenhöhe cm
45 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Mittelgetriebe
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT