Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Dreirad / Trike10
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung

Was muss ich beim Fahren mit einem Dreirad beachten?

Viel zu beachten gibt es nicht, wenn du mit einem dreirädrigen Lastenrad unterwegs bist. Denn das Fahrgefühl unterscheidet sich gar nicht so sehr von einem „normalen“ Fahrrad. Es ist zwar ein wenig schwerer, aber mit dem richtigen Gang, oder sogar elektrischer Unterstützung fährt sich ein Christiania-Bike trotzdem sehr geschmeidig. Durch die drei Räder ist es natürlich ein wenig breiter. Besonders an engen Stellen oder Pollern ist es deswegen notwendig, ein wenig mehr aufzupassen. Aber nach ein paar Fahrten mit dem Lastenrad geht das Gefühl für die Breite in Fleisch und Blut über. Bei manchen der Räder hat man keinen Lenker, sondern einen breiten Bügel mit dem du lenkst. Das ist aber überhaupt kein Problem und stört beim Fahren nicht. Zuletzt gilt es natürlich die angegebene Höchstgrenze an Zuladung nicht zu überschreiten. Welche das genau ist, unterscheidet sich je nach Hersteller.

Lastenrad 2 oder 3 Räder?

Das Konzept Lastenrad ist schon wirklich sehr alt. Seit über 100 Jahren nutzen Menschen Fahrräder nicht ausschließlich dafür, um von A nach B zu kommen, sondern eben auch für den Transport von Gütern. Deswegen haben sich im Laufe der Zeit auch verschiedene Modelle herausgebildet. Ein Lastenrad mit zwei Rädern heißt „Long John“ und bedarf ein wenig Übung, um das neue Fahrgefühl zu beherrschen. Einfacher lassen sich dagegen die dreirädrigen Lastenräder fahren. Sie tragen auch den Namen Christiania Bikes und wurden nach dem autofreien Stadtteil in Kopenhagen benannt, wo sie erfunden wurden. Diese Art von Lastenrädern ist sehr stabil. Mit ihnen kann man wirklich sehr schwere Transporte durchführen. Außerdem bieten sie sehr viel Platz. In den großen Korb passen, Kinder, der Wocheneinkauf oder sogar mehrere Getränkekisten. Bei den zweirädrigen Modellen kann der Platz dagegen schon mal eng werden. Weiterhin lassen sich die dreirädrigen Lastenräder einfacher fahren, da sie nie umkippen können. Deswegen müssen auch die Lasten nicht unbedingt gleichmäßig verteilt sein.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT