Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Fahrräder529
Fahrräder mit Nabenschaltung erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, haben sie doch gegenüber Rädern mit Kettenschaltungen einige Vorteile: Das in der Hinterradnabe verbaute Schaltsystem ist extrem wartungsarm und selbst für Anfänger simpel zu bedienen, zudem ist der Kettenverschleiß äußerst gering. Achtung: Bei den Nabenschaltungen ohne Rücktritt verfügt das Fahrrad über keine Rücktrittbremse.
  ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Antriebsart
Antriebsart
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Zulassungspflichtig
E-Bike Zulassungspflichtig

Fahrrad mit Nabenschaltung ohne Rücktritt günstig bei Fahrrad XXL kaufen

Fahrrad mit Nabenschaltung ohne RücktrittUm dich bei deiner Kaufentscheidung bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unseren Fahrrädern mit Nabenschaltung ohne Rücktritt. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne unter der Telefonnummer 069-90 74 95 30 oder per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Was sind die Vorteile einer Nabenschaltung?

Kurz und knapp:
  • Schaltung vor äußeren Einflüssen geschützt
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Lässt Raum für tolles Rahmendesign
Bei der Nabenschaltung ist die Schaltung in der Hinterradnabe verbaut. Diese Konstruktion sorgt dafür, dass die Schaltung vor Schmutz und äußeren Einflüssen (z.B. Regen) gut geschützt ist. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine gute Abdichtung der Nabe sowie eine ausreichende Schmierung des Getriebes. Ist dies gewährleistet, besticht die Nabenschaltung durch ihre herausragende Wartungsarmut. Einfach zu bedienende Schaltgriffe sorgen für ein unkompliziertes und komfortables Schalten.

Darüber hinaus ermöglicht die Nabenschaltung die Verwendung einer Rücktrittbremse und weiß auch im Stop-and-go-Verkehr zu überzeugen, da du selbst im Stand schalten kannst. Auch optisch können Fahrräder mit Nabenschaltung punkten: Dank der speziellen Verbauung des Schaltsystems wirken die Räder aufgeräumt und können mit außergewöhnlichen Rahmen ausgestattet werden.

Für wen ist ein Fahrrad mit Nabenschaltung ohne Rücktritt genau das Richtige?

Kurz und knapp:
  • Für Menschen, die ein alltagstaugliches Bike suchen
  • Für Menschen, die ihr Bike nicht nach jeder Tour putzen wollen
  • Für Menschen, die über wenig Schalterfahrung verfügen
Gerade wenn du dein Bike viel im Alltag nutzt, z.B. auf dem Weg zur Arbeit oder beim Einkaufen, könnte ein Fahrrad mit Nabenschaltung genau das Richtige für dich sein. So sorgt die enorme Wartungsarmut der Nabenschaltung dafür, dass du die Schaltung selbst nach Fahrten bei schlechtem Wetter nicht reinigen brauchst – anders als beispielsweise bei Mountainbikes oder Rennrädern mit sehr empfindlichen Kettenschaltungen.

Aufgrund ihrer unkomplizierten Bedienung sind Nabenschaltungen gerade auch für Einsteiger-Bikes zu empfehlen. Anfänger machen bei der Bedienung von komplexen Kettenschaltungen z.T. gravierende Fehler, die zu einem hohen Materialverschleiß führen können. Daher würden wir dir zu einer guten Nabenschaltung raten, wenn du bislang noch nicht über allzu viel Schalterfahrung verfügst.

Wie bedient man eine Nabenschaltung richtig?

Kurz und knapp:
  • Nur ein einziger Schaltgriff bzw. -hebel muss bedient werden
  • Keine schweren Schaltfehler möglich
  • Gang kann auch im Stand gewechselt werden
Bei der Nabenschaltung existiert in i.d.R. nur ein einziger Schalt-Drehgriff bzw. -Hebel, mit dem du in alle Gänge schalten kannst. Somit ist diese Schaltung deutlich einfacher zu bedienen als eine komplizierte Kettenschaltung mit ihren vier Schalthebeln, und du brauchst keine Angst vor schweren Schaltfehlern zu haben. Achtung: Anders als bei der Kettenschaltung kannst du den Gang bei einer Nabenschaltung auch ohne Treten, also im Stand, wechseln. Der Schalt-Griff bzw. -Hebel befindet sich zumeist auf der rechten Lenkerseite. 

Welche Tophersteller gibt es bei den Nabenschaltungen?

Bist du auf der Suche nach einer Nabenschaltung, die höchsten Ansprüchen genügt? Dann kommen vor allem drei Unternehmen in Frage, die wir dir kurz vorstellen möchten: 
  • Rohloff: Bei Rohloff handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, das die weltweit erste 14-Gang-Nabenschaltung entwickelte – eine Schaltung, die die Vorteile von Naben- und Kettenschaltung kombiniert und zugleich durch ihre atemberaubende Übersetzung besticht.
  • SRAM: Der US-amerikanische Hersteller SRAM legt bei seinen Nabenschaltungen großen Wert auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Die Schaltungen sind u.a. als 3-Gang-, 5-Gang-, 7-Gang- und 9-Gang-Varianten erhältlich.
  • Shimano: Bei Shimano, einem japanischen Unternehmen, handelt es sich wohl um den weltweit namhaftesten Hersteller von Schaltungen. Die Nabenschaltungen bestechen durch ihre herausragende Qualität und sind in diversen Ausführungen und Preisklassen erhältlich.

Welche Marken führen Räder mit Nabenschaltung ohne Rücktritt?

Damit du eine Vorstellung davon hast, welche Marken Räder mit Nabenschaltungen ohne Rücktritt anbieten, hier eine kleine Liste:
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT